Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. August 2019, 9:01 Uhr

Griechenland: Stimmungstest geglückt


19.07.19 15:43
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Ein erster Erfolg für Christos Staikouras, den neuen Finanzminister Griechenlands: Die Emission einer siebenjährigen Anleihe am Dienstag spülte 2,5 Milliarden Euro in die griechische Staatskasse. Dabei war die Emission, die zu einer Ausgaberendite von 1,9 % begeben wurde, mit Angeboten von etwa 13 Milliarden Euro mehr als fünffach überzeichnet.

Damit bestätigt sich der Trend, wonach sich griechische Anleihen zunehmender Beliebtheit erfreuen.


So begab Griechenland nach den jahrelangen Finanzspritzen im Januar und im März diesen Jahres erstmals zwei neue Anleihen über je 2,5 Milliarden Euro – und auch diese Emissionen waren bereits vierfach überzeichnet. Zudem fiel die Rendite der zehnjährigen griechischen Anleihen von 4,4 % Anfang des Jahres auf nunmehr 2,3 %. Getrieben sein könnte diese Nachfrage durch die Aussicht auf weitere Zinssenkungen im Euroraum. So versprechen griechische und auch italienische Anleihen im Gegensatz zu vielen anderen Euro-Ländern und Unternehmen noch eine nennenswerte Rendite.


Das erklärte Ziel Griechenlands, im laufenden Jahr 7 Milliarden Euro am Markt einzunehmen, ist mit dieser dritten Emission bereits erreicht. Hinter diesen drei Emissionen steckt jedoch kein Bedarf an frischem Geld, ist der Haushalt Griechenlands doch bis Ende 2022 durchfinanziert. Vielmehr versucht Griechenland, durch die stetigen Emissionen am Markt Vertrauen aufzubauen. So strebt die neue griechische Regierung an, das Rating des Landes innerhalb von 18 Monaten aus dem Ramschniveau auf das Niveau investitionswürdiger Schuldner zu heben. Die Ratingagenturen Moody’s und Fitch, die im August eine Neubewertung Griechenlands vornehmen, werden sicherlich auch diese dritte Emission aufmerksam verfolgt haben.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de


Occidental Petroleum begibt zweijährige Floating Ra [...]
Der amerikanische Mineralölkonzern Occidental Petroleum begibt eine zweijährige variabel verzinsliche US-Dollar-Anleihe ...
United Health platziert 30-jährige Anleihe in US-Dol [...]
Der amerikanische Krankenversicherer begibt eine 30-jährige Anleihe in US-Dollar (WKN: A2R5XB) mit einem Emissionsvolumen ...
Schleswig Holstein begibt 20-jährige Landesschatza [...]
Das Bundesland Schleswig Holstein begibt eine 20-jährige Landesschatzanweisung (WKN: SHFM70) mit einem Emissionsvolumen ...
Angst vor Staatspleite Argentiniens
Es war eine deutliche Niederlage, die Argentiniens Präsident Mauricio Macri bei der Präsidentschaftsvorwahl ...
Rezessionssignal der Anleihenmärkte
Am Mittwoch schloss nicht nur der Dow Jones mit dem bisher größten Tagesverlust des Jahres, ...

 
Weitere Analysen & News
Carl Zeiss Meditec: Strategien für alle Szenarien
Die Aktie von Carl Zeiss Meditec gehört zwar nicht zu den volatilsten Titeln des MDAX, bietet aber zum einen ein ...
Auf Experten vertrauen
Bei Aktieninvestments gibt es vieles zu bedenken. Mitunter helfen auch die Analysen von ExpertenZu den ältesten ...
08:33 , S. Feuerstein
Allianz: Stellung ausgebaut!
Die Aktie der Allianz hat zuletzt eine kleine Abschwächung erfahren. Nun zeigt sich aber ein interessantes Unterstützungsniveau, ...