Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 14. Oktober 2019, 13:06 Uhr

Turbo Bull Open End auf Gold [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HZ0E7M / ISIN: DE000HZ0E7M2

Gold-Calls mit 78%-Chance bei Kursanstieg auf 1.420$


20.06.19 10:53
Walter Kozubek

Wegen des ungelösten Handelsstreites zwischen den USA und China, der in Aussicht stehenden Zinssenkung in den USA, sowie Rezessionsängsten legte der Goldpreis (ISIN: XC0009655157) in den vergangenen Wochen deutlich zu. Nachdem der Goldpreis nach dem Abschuss einer US-Drohne über dem Iran den langjährigen Widerstand im Bereich von 1.350 USD überwinden konnte, erreichte er am 20.6.19 im Bereich von 1.386 USD den höchsten Preis innerhalb der vergangenen fünf Jahre.


Für Anleger, die sich den bullishen Prognosen jener Experten anschließen wollen, die von einer Fortsetzung der Goldpreisrally ausgehen, könnte nun ein geeigneter Zeitpunkt für eine Investition in Long-Hebelprodukte gekommen sein.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 1.370 USD 


Der SG-Call-Optionsschein auf Gold mit Basispreis bei 1.370 USD, Bewertungstag 20.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000SR1CY24, wurde beim Goldpreis von 1.379 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,129 USD mit 3,64 – 3,65 Euro gehandelt.


Kann der Goldpreis seine Rally im Verlauf des kommenden Monats auf 1.420 USD ausweiten, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 5,56 Euro (+52 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 1.329,593 USD  


Der HVB-Open End Turbo-Call auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.329,593 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000HZ0E7M2, wurde beim Goldpreis von 1.379 USD mit 4,50 – 4,51 Euro taxiert.


Gelingt dem Goldpreis der Anstieg auf die Marke von 1.420 USD, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Goldpreis nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 8,01 Euro (+78 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 1.308,396 USD  


Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call auf Gold mit Basispreis und KO-Marke bei 1.308,396 USD,  BV 0,1, ISIN: DE000GA35Z51, wurde beim Goldpreis von 1.379 USD mit 6,41 – 6,42 Euro quotiert.


Bei einem Anstieg des Goldpreises auf 1.420 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 9,92 Euro (+55 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Gold oder von Hebelprodukten auf Gold dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



 



powered by stock-world.de

MünchenerRück-Calls mit 79%-Chance bei Kursansti [...]
Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich die MünchenerRück-Aktie (ISIN: DE0008430026) in einer ...
SAP-Calls mit 120%-Chance bei Erreichen des Allz [...]
Am vergangenen Freitag, dem 11.10.19, legte die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) im Vergleich zum Vortag zeitweise um mehr ...
Adidas, Lufthansa und Continental mit bis zu 7,8% [...]
Für Anleger, die in der mit einiger Sicherheit noch länger andauernden Tiefzinsphase zu wahrnehmbaren Renditen ...
11.10.19 , Walter Kozubek
Citigroup-Calls mit 35%-Chance bei Erreichen des K [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der Citigroup-Aktie (ISIN: US1729674242) am 10.10.19 aus einem nach ...
11.10.19 , Walter Kozubek
Siemens-Calls mit 162%-Chance bei Kursanstieg au [...]
Nachdem Siemens Anfang August 2019 bekanntgab, die Gewinnerwartungen zu verfehlen und sich auch beim Ausblick ziemlich pessimistisch ...

 
Werte im Artikel
13,03 plus
+6,45%
1.495 plus
+0,54%
20.06.19 , Walter Kozubek
Gold-Calls mit 78%-Chance bei Kursanstieg auf 1.4 [...]
Wegen des ungelösten Handelsstreites zwischen den USA und China, der in Aussicht stehenden Zinssenkung in den USA, ...