Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 6:05 Uhr

Platin

WKN: COM017 / ISIN: XC0009665545

Gefragte Rohstoffe: Platin, Palladium, Lithium


25.05.20 12:16
Ingrid Heinritzi

Platin und Palladium sollte man nicht vergessen. Es sind begehrte Edelmetalle mit preislichem Aufwärtspotenzial, ebenso Lithium

Glaubt man dem neuesten Bericht des World Platinum Investment Coucil, dann kommen die besten Tage für Platin erst noch. Verschärfte Abgasnormen, wie etwa in China, werden zu einer steigenden Nachfrage führen. Denn die Katalysatoren brauchen Platin. Der Bedarf der Elektroindustrie, der Chemiebranche und der Medizin sollte robust sein. Auch aus charttechnischer Sicht weist der dynamische Ausbruch auf eine kommende größere Aufwärtswelle hin.





Größter Platin-Produzent ist immer noch Südafrika. Hier besitzt beispielsweise Sibanye-Stillwater Liegenschaften, ebenso in den USA. Die operative und finanzielle Leistung im ersten Quartal war sehr gut, da zu den produzierenden Platin- und Palladium-Projekten das Marikana-Projekt hinzukam.





Viele Experten prognostizieren bei beiden Edelmetallen im laufenden Jahr ein Defizit, ähnlich wie in 2019. Weitere wichtige Rohstoffe für den Automarkt, speziell für die Elektromobilität sind die Batterierohstoffe. Hier werden schon im nächsten Jahr Defizite bei Kobalt, Nickel, Vanadium und Lithium erwartet.





Allein beim Lithium erwarten Analysten ein Wachstum der Nachfrage von rund 21 Prozent jährlich. Und kostete Lithium im Jahr 2004 noch 2000 US-Dollar je Tonne, sind es aktuell zirka 6000 US-Dollar. Aber Nachschub an Lithium ist in Sicht. Zum Beispiel von Millennial Lithium. Mehr als 20.000 Hektar Land insgesamt auf zwei Projekten besitzt das Unternehmen im Lithiumdreieck in Argentinien. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens im fortgeschrittenen Stadium ist das Pastos Grandes Lithium-Projekt in der argentinischen Provinz Salta.





Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Sibanye-Stillwater (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/) und Millennial Lithium (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/millennial-lithium-corp/).





Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/









powered by stock-world.de


10.08.20 , Ingrid Heinritzi
Der neue Preisrekord beim Gold ist geschafft
Mehr als 2.000 US-Dollar je Feinunze Gold wurden schneller erreicht, als von vielen ...
09.08.20 , Ingrid Heinritzi
Objektivsysteme und künstliche Intelligenz verbindet [...]
Kameras, die in unserer immer mehr hoch technologisierten Welt zum Einsatz kommen, brauchen leistungsstarke Linsen. Hier ...
07.08.20 , Ingrid Heinritzi
Industriemetalle - kein schlechtes Investment
Nicht nur die Edelmetallpreise, auch die Industriemetalle glänzen derzeit, besonders Nickel und KupferDer schwache ...
06.08.20 , Ingrid Heinritzi
Goldrichtig, wer in Goldaktien investiert
Schon wieder hat der Goldpreis, sowohl in US-Dollar als auch in Euro neue Rekorde erreichtDas Erreichen der magischen ...
06.08.20 , Ingrid Heinritzi
Goldpreis macht Goldunternehmen wie New Placer [...]
Der Goldpreis hat einen historischen Wert erreicht. Der Blick sollte jetzt auf Goldgesellschaften wie etwa New Placer ...

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
10.08.20 , Finanztrends
Union Investment: Euphorie an den Edelmetallmärkte [...]
31.07.2020 – Die Preise für Edelmetalle schienen zuletzt nur eine Richtung zu kennen: nach oben. Dafür gab ...
10.08.20 , S. Feuerstein
Platin: Unbeirrt gen Norden
Platin Future: Mittelfristig jetzt interessant von Maciej Gaj - 10.08.2020, 07:44 Uhr In der abgelaufenen ...
09.08.20 , Aktiennews
Platinum Metals: Ist dies wirklich Ihr Geld wert?
Platinum Metals weist am 09.08.2020, 17:41 Uhr einen Kurs von 3.15 CAD an der Börse Toronto auf. Das Unternehmen ...