Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 2:32 Uhr

ATX (Austrian Traded Index)

WKN: 969191 / ISIN: AT0000999982

Europa/Österreich Bonus& Sicherheit-Zertifikate mit 51% Schutz


11.06.19 08:32
Walter Kozubek

Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern sind bekanntlich hervorragend dafür geeignet, um mit möglichst geringem Risiko zu überproportional hohen Renditen zu gelangen. Derzeit bietet die RCB zwei Zertifikate mit hohen Sicherheitspuffern auf den EuroStoxx50-Index (ISIN: EU0009658145) und den österreichische ATX-Index (ISIN: AT0000999982) zu Zeichnung an. Mit beiden Produkten können Anleger in den nächsten fünf Jahren zu Jahresbruttorenditen von mehr als drei Prozent gelangen.


3,05% Jahresrendite, 51% Sicherheitspuffer


Die am 3.7.19 ermittelten Schlussstände des EuroStoxx50- und des ATX-Index werden als Startwerte für das 3,05% Europa/Österreich Bonus&Sicherheit-Zertifikat mit ISIN: AT0000A28C15 festgeschrieben. Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Indizes erhalten Anleger an den im Jahresabstand festgesetzten Kuponterminen (erstmals am 6.7.20) Zinszahlungen von 3,05 Prozent gutgeschrieben. Am Laufzeitende (4.7.24) wird das Zertifikat mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt, wenn keiner der beiden Indizes während des Beobachtungszeitraumes (4.7.19 bis 1.7.24) die bei 49 Prozent des Startwertes liegende Barriere berührt oder unterschritten hat.


Findet hingegen während dieses Zeitraumes eine Barriereberührung statt, dann wird das Zertifikat mit der Wertentwicklung des schlechter gelaufenen Index - jedoch mit maximal mit 100 Prozent Nennwertes -  getilgt.


3,71% Jahresrendite, 51% Sicherheitspuffer


Beim Europa/Österreich Bonus& Sicherheit 3-Zertifikat, ISIN: AT0000A28C23, werden die Indexstände vom 1.7.19 als Startwerte fixiert. Verbleiben die beiden Indizes während des Beobachtungszeitraumes (2.7.19 bis 27.6.24) oberhalb der ebenfalls bei 49 Prozent des Startwertes liegenden Barrieren, dann wird das Zertifikat am Ende (2.7.24) mit 120 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. In diesem Fall wird das Zertifikat eine Jahresbruttorendite von 3,71 Prozent abwerfen.


Berührt oder unterschreitet ein Index innerhalb des Beobachtungszeitraumes die Barriere, dann wird auch dieses Zertifikat mit gemäß der prozentuellen Wertentwicklung des Index mit der schlechteren Performance – maximal mit 100 Prozent – zurückbezahlt.


Die Zertifikate können derzeit in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Mit den neuen RCB-Europa/Österreich Bonus&Sicherheit-Zertifikaten können Anleger in den nächsten fünf Jahren bei einem bis zu 51-prozentigen Rückgang des EuroStoxx50- und des ATX-Index eine Jahresbruttorenditen von 3,05 Prozent bzw. 3,71 Prozent erwirtschaften.


Walter Kozubek



 



powered by stock-world.de

15.07.19 , Walter Kozubek
Evotec-Calls mit 95%-Chance bei Kursanstieg auf 2 [...]
Mit einem Kurssprung von bis zu 3,81 Prozent setzte sich die Aktie des Biotech-Unternehmens Evotec (ISIN: DE0005664809) ...
15.07.19 , Walter Kozubek
Airbus-Calls mit 102%-Chance bei Fortsetzung der [...]
Anleger, die zum Jahresbeginn 2019 im Bereich von 80 Euro in die Airbus-Aktie (ISIN: NL0000235190) investiert hatten, ...
15.07.19 , Walter Kozubek
Dividendenindex-Zertifikat mit 25% Chance und 10% [...]
Aktienanleger gehen üblicherweise von einem Kursanstieg der für die Veranlagung ins Auge gefassten Aktie aus. ...
12.07.19 , Walter Kozubek
HeidelbergCement-Calls mit 81%-Chance bei Erreich [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der HeidelbergCement-Aktie (ISIN: DE0006047004) am 12.7.19 aus einem ...
12.07.19 , Walter Kozubek
Covestro-Calls mit 78%-Chance bei Kurserholung au [...]
Die Covestro-Aktie befindet sich (ISIN: DE0006062144) – ausgenommen von einer 3-monatigen Erholungsphase zum Jahresbeginn ...

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
15.07.19 , dpa-AFX
Aktien Wien Schluss: Orientierungsloser Handelstag [...]
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag leicht im Minus geschlossen. Der ATX fiel um 4,10 Punkte oder ...
12.07.19 , dpa-AFX
Aktien Wien Schluss: Addiko schließt nach Börsen [...]
WIEN (dpa-AFX) - Das erfolgreiche Börsendebüt der Addiko Bank hat an der Wiener Börse am Freitag ...
11.07.19 , dpa-AFX
Aktien Wien Schluss: Vierter Minustag in fünf Sit [...]
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag leichter geschlossen. Der ATX fiel 4,48 Punkte oder 0,15 ...