Suchen
Login
Anzeige:
So, 21. Juli 2019, 16:47 Uhr

Optionsschein auf Covestro [Goldman Sachs]

WKN: GA77Z7 / ISIN: DE000GA77Z76

Covestro-Calls mit 94%-Chance bei Kurserholung auf 45€


12.06.19 10:25
Walter Kozubek

Nur von einer relativ kurzen Erholungsphase zum Jahresbeginn 2019 unterbrochen, befindet sich der Kurs der Covestro-Aktie (ISIN: DE0006062144) mit einem Minus von nahezu 50 Prozent in den vergangenen 12 Monaten bereits seit einem Jahr auf Talfahrt. Nachdem die Aktie des zu den weltweit führenden Anbietern zählenden hochwertiger Polymer-Werkstoffe wegen schlechter Unternehmensmeldungen innerhalb des kurzen Zeitraumes von 12.4.19 bis 3.6.19 von 55,78 Euro auf bis zu 38,50 Euro um gewaltige 31 Prozent nachgegeben hatte, konnte sich die Aktie in den vergangenen Tagen von diesen Tiefstständen absetzen und wieder die 40-Euro-Marke zurück erobern.


Risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass die in den vergangenen Wochen stark gebeutelte Aktie in den nächsten Wochen über weiteres Erholungspotenzial auf bis zu 45 Euro verfügen sollte, könnten nun eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 42 Euro 


Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Covestro-Aktie mit Basispreis bei 42 Euro, Bewertungstag 16.8.19, BV 0,1, ISIN: DE000GA77Z76, wurde beim Aktienkurs von 41,63 Euro mit 0,236 – 0,243 Euro gehandelt.


Erholt sich der Kurs der Covestro-Aktie in spätestens einem Monat auf 45 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,38 Euro (+56 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 38,3867 Euro  


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 38,3867 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000JP7HZP6, wurde beim Aktienkurs von 41,63 Euro mit 0,33 – 0,34 Euro taxiert.


Gelingt der Covestro-Aktie in den nächsten Wochen die Erholung auf 45 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,66 Euro (+94 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 36,88 Euro  


Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,88 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000MF8ZTE0, wurde beim Aktienkurs von 41,63 Euro mit 0,50 – 0,51 Euro quotiert.


Beim Covestro-Aktienkurs von 45 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,81 Euro (+59 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Covestro-Aktien oder von Hebelprodukten auf Covestro-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek



powered by stock-world.de

19.07.19 , Walter Kozubek
MünchenerRück-Calls mit 89%-Chance bei Erreichen [...]
Wegen der geringen Belastung durch Großschäden und der Auflösung von Reserven für Basisschäden ...
19.07.19 , Walter Kozubek
Duo Rendite-Express-Anleihen auf Bayer, Daimler u [...]
Neben den bereits seit Jahren bewährten Duo Rendite-Aktienanleihen bietet die Landesbank Baden Württemberg ...
18.07.19 , Walter Kozubek
Gold-(Turbo)-Calls mit 132% Chance
Laut einer im BNP-Newsletter „dailyEdelmetall“ veröffentlichten Analyse könnte der Goldpreis (ISIN: XC0009655157) ...
18.07.19 , Walter Kozubek
SAP-Calls mit 38%-Chance bei Kurserholung auf 1 [...]
Innerhalb des kurzen Zeitraumes von Anfang Januar 2019 bis Anfang Juli 2019 konnten Anleger mit der SAP-Aktie (ISIN: ...
18.07.19 , Walter Kozubek
12,5% Zinsen mit Wirecard Protect Aktienanleihe
12,5% Zinsen mit Wirecard Protect Aktienanleihe In puncto Schwankungsfreudigkeit gehört Wirecard (ISIN DE0007472060) ...

 
Werte im Artikel
0,19 plus
+29,53%
0,41 plus
+20,59%
0,56 plus
+14,29%
42,51 plus
+1,70%
12.06.19 , Walter Kozubek
Covestro-Calls mit 94%-Chance bei Kurserholung au [...]
Nur von einer relativ kurzen Erholungsphase zum Jahresbeginn 2019 unterbrochen, befindet sich der Kurs der Covestro-Aktie ...