Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 10:50 Uhr

China trennt sich von US-Anleihen


17.05.19 14:45
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Der fortwährende Handelsstreit zwischen den USA und China hinterlässt nicht nur am Aktienmarkt Spuren. Diese Woche veröffentlichte Zahlen belegen, dass China im März US-Anleihen im Wert von 20.45 Milliarden US-Dollar veräußerte – so viele wie seit Oktober 2016 nicht mehr. Noch im Februar lag die Summe der verkauften US-Anleihen bei lediglich 1,08 Milliarden US-Dollar.
Damit setzt sich der Trend Chinas fort, seinen Anteil an US-Staatsanleihen zu verringern. Verfügte die Volksrepublik bei Treasuries im Jahr 2010 noch über einen „Marktanteil“ von 14 Prozent, waren dies im Jahr 2018 nur noch deren 8. Trotzdem ist die chinesische Volksrepublik mit Anleihen im Wert von 1,21 Billionen US-Dollar nach wie vor der größte Gläubiger der USA.
Daran wird sich wohl so schnell auch nichts ändern, würde sich China mit einem sofortigen Ankaufsstopp und weiteren großen Anleiheveräußerungen selbst schaden. Stünden große Mengen der von China gehaltenen US-Anleihen zum Kauf, würde deren Wert infolgedessen sinken. Dies würde dann ebenfalls den Wert der in chinesischer Hand verbleibenden Papiere enorm schmälern. Zudem würde sich eine solche Verabschiedung aus Dollar-Anleihen womöglich negativ auf dessen Kurs auswirken. Somit hätte die Exportnation China mit den Folgen einer verteuerten eigenen Währung zu kämpfen. Auch auf dem Anleihenmarkt bleibt es in Sachen Handelsstreit also spannend.
 
Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de


Fünfjährige Bundesanleihe
Frisches Geld für den deutschen Staat: Dieser emittiert unter der WKN 114180 eine Anleihe, die ...
Anleihe der Bayerischen Motoren Werke
Noch eine Emission aus der Fahrzeugbranche: Unter der WKN A2R4XV begibt die BMW International Investment ...
Drei Toyota-Anleihen
Drei neue Anleihen der Toyota Motor Corporation: Anleihe Nummer eins (WKN: A2R4JF) weist ein Emissionsvolumen ...
Exklusive Ekosem-Anleihe
Noch bis voraussichtlich 26. Juli, 14 Uhr, ist bei uns die exklusive Zeichnung der Anleihe der Ekosem-Agrar möglich ...
Zinssenkung voraus
Die Fed stehe bereit, „angemessen zu reagieren“, um nachhaltiges Wachstum zu sichern – so äußerte ...

 
Weitere Analysen & News
Beyond Meat – was für Anleger drin ist
Beyond Meat war die Aktie der vergangenen Monate. Nun hat sich der Kurs auf hohem Niveau beruhigt. ...
Wirecard-Calls mit 78%-Chance bei Kursanstieg auf [...]
Nach den massiven Kurssprüngen in den ersten Monaten des Jahres 2019 trat die Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) ...
Deutsche Telekom: Wo endet die Talfahrt?
Die Deutsche Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) ...