Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 16. Oktober 2019, 23:39 Uhr

Turbo Long auf Borussia Dortmund [Morgan Stanley & Co. International plc]

WKN: MC14QJ / ISIN: DE000MC14QJ4

Borussia Dortmund – Champions League der Börse


22.05.19 13:47
Feingold-Research

Wenn jeder Verein der Bundesliga eine Aktie wäre, würden wir wohl bei Borussia Dortmund zuschlagen. Bayer Leverkusen wäre mit Peter Bosz ebenfalls in der Auswahl. Nun sind ja in Deutschland bekanntlich nur die Schwarz-gelben börsennotiert. In dieser Woche greifen Anleger wieder vermehrt zu. Die Mannschaft wird in bester Tradition ordentlich verstärkt, ohne zu tief in die Tasche zu greifen. Die neue Amazon-Doku könnte den BVB international noch bekannter machen. Wir sehen die Aktie mittelfristig mindestens bei 10 Euro und empfehlen die Turbo-Bulls TR67PV ( Hebel 4) und MC14QJ (Hebel 6)
powered by stock-world.de

Hugo Boss – jetzt zuschlagen?
Handelsstreit, politische Unruhen, “gesamtwirtschaftliche Unsicherheiten”: All das macht dem Modekonzern ...
Wirecard – das heißeste Papier am Markt
Liebe Leser, am Dienstag hat es selbstredend viele Barrierenprodukte auf Wirecard erwischt, viele Stopp-Losses ...
Barrick Gold – so ist die Lage
Bisher erwies sich die US-Konjunktur gegenüber der weltweiten Konjunkturschwäche als Fels in ...
15.10.19 , Feingold-Research
Wirecard – auch die SZ bestätigt die Vorwürfe
Die FT kommt mit neuen Vorwürfen. Einige Aktionäre sehen das Verhalten der Zeitung sehr kritisch. ...
15.10.19 , Feingold-Research
MTU – Rendite aus München
Ende September hat der Triebwerkshersteller MTU den Platz von ThyssenKrupp im DAX eingenommen. Der Aktie ...

 
Werte im Artikel
9,30 minus
-0,64%
2,17 minus
-3,56%
1,22 minus
-8,27%
22.05.19 , Feingold-Research
Borussia Dortmund – Champions League der Börse
Wenn jeder Verein der Bundesliga eine Aktie wäre, würden wir wohl bei Borussia Dortmund zuschlagen. ...