Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Oktober 2019, 19:37 Uhr

Boeing

WKN: 850471 / ISIN: US0970231058

Boeing-Calls mit 75%-Chance nach Ausbruch aus dem Trendkanal


19.06.19 10:58
Walter Kozubek

Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar ist der Kurs der Boeing-Aktie (ISIN: US0970231058) am 18.6.19 aus einem Trendkanal nach oben hin ausgebrochen. Die nächsten Kursziele liegen nun bei 389,25 USD bzw. bei 404,45 USD. Bei 350,16 USD sollte ein SL-Limit platziert werden.


Wenn die Boeing-Aktie, die derzeit bei 373,48 USD notiert, im Verlauf des nächsten Monats das Minimalziel bei 389,25 USD erreicht, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 360 USD  


Der UBS-Call-Optionsschein auf die Boeing-Aktie mit Basispreis bei 360 USD, Bewertungstag 16.8.19, BV 0,1, ISIN: CH0482750202, wurde beim Aktienkurs von 373,48 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,120 USD mit 2,27 – 2,33 Euro gehandelt.


Kann sich der Kurs der Boeing-Aktie in spätestens einem Monat auf 389,25 USD erhöhen, dann wird der handelbare Preis des Calls auf etwa 2,90 Euro (+24 Prozent) ansteigen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 351,75 USD 


Der Commerzbank-Open End Turbo-Call auf die Boeing-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 351,75 USD,  BV 0,01, ISIN: DE000CU9M8C4, wurde beim Aktienkurs von 373,48 USD mit 0,20 – 0,21 Euro taxiert.


Bei einem Kursanstieg der Boeing-Aktie auf 389,25 USD wird der Turbo-Call – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – einen inneren Wert von 0,33 Euro (+57 Prozent) erreichen.


Faktor-Zertifikate  


Mit Faktor-Long-Zertifikaten können Anleger mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem unmittelbar bevorstehenden Kursanstieg der Boeing-Aktie teilhaben.


Während das SG-Faktor Long-Zertifikat, ISIN: DE000SFK0811, die Bewegungen der Aktie mit 4-facher Hebelwirkung widerspiegelt, können Anleger mit dem Morgan Stanley-Faktor Long-Zertifikat, ISIN: DE000MC076X5, mit 8-facher Hebelwirkung an den Kursbewegungen der Aktie partizipieren.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Boeing-Aktien oder von Hebelprodukten auf Boeing-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


 Walter Kozubek



powered by stock-world.de

ThyssenKrupp-Calls nach Ausbruch mit 110%-Chan [...]
Laut Analyse von www.godmode-trader.de ist die ThyssenKrupp-Aktie (ISIN: DE0007500001) am 16.10.19 aus einer bullishen ...
Wirecard-Calls mit 91%-Chance bei Kurserholung au [...]
Am 15.10.19 brach der Kurs der Wirecard-Aktie (ISIN: DE0007472060) wegen eines in der Financial Times veröffentlichten ...
Wohl bekomm’s! Multi Memory Express auf Top-Bra [...]
Der Brauereiprimus AB InBev (BE0974293251) und die Nummer Zwei der Branche, Heineken (NL0000009165), bleiben auf Wachstumskurs ...
16.10.19 , Walter Kozubek
Tesla-Calls mit Verdoppelungschance bei Kursanstie [...]
Die Tesla-Aktie (ISIN: US88160R1014) konnte erstmals seit Februar die 200-Tage-Linie überwinden. Laut Analyse von ...
16.10.19 , Walter Kozubek
Facebook-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen de [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der Facebook-Aktie (ISIN: US30303M1027) am 16.10.19 aus einem nach unten ...

 
Werte im Artikel
370,48 minus
-0,52%
16.10.19 , dpa-AFX
Trump verteidigt geplante US-Strafzölle auf Importe [...]
WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat die geplanten milliardenschwere US-Strafzölle auf ...
16.10.19 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Zollstreit mit den USA - Merkel und [...]
TOULOUSE (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich haben sich angesichts der US-Strafzölle auf EU-Produkte demonstrativ ...
14.10.19 , Der Aktionär
Boeing wird auch in den kommenden Jahren sehr g [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Boeing-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner, Redakteur ...