Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 22. Januar 2020, 3:40 Uhr

8x Long Faktor-Zertifikat auf Amazon [Vontobel Financial Products GmbH]

WKN: VL14ES / ISIN: DE000VL14ES3

Amazon.com: Absoluter Traumchart


14.01.20 15:28
S. Feuerstein

Seit der letzten technischen Besprechung vor einer Woche haben die US-Indizes wieder frische Rekordstände erreicht. Aber auch der besprochene Wert Amazon.com konnte weiter zulegen und bei 1.917,82 US-Dollar ein neues Jahreshoch markieren. Was wir jetzt sehen, liegt vollkommen im Rahmen der Erwartungen und ist als gewöhnlicher Pullback zurück zum Ausbruchsniveau zu interpretieren. An der Long-Idee über das Faktor Zertifikat Long auf Amazon WKN VL14ES wird daher weiter festgehalten, US-Techs präsentieren sich weiter fest und dürften unter den gegebenen Umständen noch weiter anziehen. Mittelfristig wird ein Rücklauf der Amazon.com-Aktie zurück zu den Hochs aus 2019 bei 2.035 US-Dollar erwartet.
Amazon.com (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de


21.01.20 , S. Feuerstein
MDax: Langsam, aber sicher weiter rauf
Seit der letzten technischen Besprechung vor einer Woche hat sich der MDax weiter gen Norden geschraubt, ...
21.01.20 , S. Feuerstein
Amazon.com: Pullback könnte jetzt enden
Der US-Onlinehändler Amazon.com hat vom boomenden Weihnachtsgeschäft 2019 so stark profitiert, wie noch ...
21.01.20 , S. Feuerstein
Rally trotz Übertreibung?
Die US-Indizes schreiben weiter neue Allzeithochs, dem DAX steht dies voraussichtlich kurz bevor. Schaut ...
21.01.20 , S. Feuerstein
Platin: Ziel erreicht, Gewinne mitnehmen!
Seit den Tiefständen aus 2018 haben sich Edelmetalle merklich verteuert, der Platinpreis legte um 38 Prozent ...
20.01.20 , S. Feuerstein
Varta mit ordentlichem Rabatt
Der Kurs von Varta hat ab 8. Januar 2020 den einjährigen Aufwärtstrend durch einen beträchtlichen ...

 
Werte im Artikel
1.892 plus
+1,45%
14.01.20 , S. Feuerstein
Amazon.com: Absoluter Traumchart
Seit der letzten technischen Besprechung vor einer Woche haben die US-Indizes wieder frische Rekordstände ...
07.01.20 , Jürgen Sterzbach
Amazon.com: US-Onlinehändler startet wieder durch
Die jüngsten Abschläge an den Börsen ausgelöst durch den erneut entbrannten Konflikt zwischen den ...