Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. Oktober 2019, 8:15 Uhr

Airbus

WKN: 938914 / ISIN: NL0000235190

Airbus mit Short-Potenzial


21.03.17 11:18
Christian Lukas

Liebe Leserinnen und Leser,


Airbus darf man als europäisches Unternehmen begreifen. Der Hauptsitz liegt in Toulouse (Frankreich). Montagewerke gibt es in Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien. Außereuropäisch kann Airbus noch Werke in China und den USA anbieten. Größter Konkurrent ist Boeing. Zusammen sind die beiden Unternehmen weltweit herrschend im Bereich der Großraumflugzeuge.


Aktuell gibt es Korruptionsvorwürfe gegen Airbus. Britische und französische Behörden haben einen Betrugsverdacht. Hierbei geht es um Kreditabsicherungen bei den Finanzierungen von Airbus-Exporten. Die Vorwürfe sind schwerwiegend und könnten eine Belastung für den Aktienkurs darstellen.



Bild: Wochen-Chart der Airbus-Aktie [WKN: 938914]


Die technische Lage der Airbus-Aktie


Auffallend ist im oberen Chart die steile Aufwärtsbewegung seit Mitte 2016. Der rote Regressionskanale zeigt, dass die Steilheit der Bewegung nicht zum langfristigen Aufwärtstrend passt. Sie ist einfach zu steil. In den meistens Fällen führt das zu einem schnellen und unerwarteten Rücksetzer.


Der Punkt der Entscheidung liegt bei 67 Euro


Der wichtigste Kursbereich liegt beim ehemaligen Widerstand von 67 Euro. Ein Rücksetzer sollte den Kurs darauf zurückfallen lassen. Normalerweise müsste der 67 Euro-Bereich sich zu einer Unterstützung umgewandelt haben.


Sollten sich die Betrugsvorwürfe um Airbus bewahrheiten, dann könnten hohe Strafzahlungen fällig werden. Natürlich würde sich das auf die Bilanz von Airbus niederschlagen, und somit auch auf den Aktienkurs.


Der Vergleich zwischen Kurs- und Volumenverlauf deutet darauf hin, dass die Kauflust der Bullen erlahmt. Es gibt inzwischen eine kleine bearishe Divergenz. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass die Aktie eine Absturzgefahr enthält. Sobald sich der Betrugsverdacht erhärtet, müsste die Aktie sogar 67 Euro unterbieten. Der Zielkurs ist in diesem Fall 60 Euro.


Viel Erfolg wünscht Ihnen


Christian Lukas


www.Trading-Ideen.de


P.S.


Das ist ein Beitrag unseres kostenlosen Newsletters für Aktien und Indizes. Wenn Sie das interessant finden, dann tragen Sie sich mit Ihrer Email in den Verteiler ein. Als Dankeschön erhalten Sie unser “Handbuch für Börsenstarter” als PDF-Datei zum Download.











powered by stock-world.de


06.10.19 , Christian Lukas
Fast sichere Kursgewinne mit der Post-Aktie?
Liebe Leserinnen und Leser, Die Deutsche Post gehört eigentlich zu den weniger spannenden ...
29.09.19 , Christian Lukas
LVMH – Luxus als Aktienchance
Liebe Leserinnen und Leser, LVMH bezeichnet sich selbst als weltweit führendes Unternehmen für ...
21.09.19 , Christian Lukas
Zusammenschluss von RWE und E.ON: RWE-Aktie [...]
Liebe Leserinnen und Leser, darauf musste RWE und E.ON lange warten. Die Wettbewerbshüter ...
14.09.19 , Christian Lukas
Googles erdrückende Marktmacht wird zum Problem
Liebe Leserinnen und Leser, Was macht ein Internet-Surfer, wenn er etwas Bestimmtes sucht? Er „googelt“. ...
31.08.19 , Christian Lukas
ThyssenKrupp: Tradition ist keine Überlebensversich [...]
Liebe Leserinnen und Leser,Die Welt verändert sich kontinuierlich und Unternehmen, die wichtige Entwicklungen verpassen, ...

 
18.10.19 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Gewerkschaft Ufo weitet Lufthansa-W [...]
(neu: freiwillige Gehaltserhöhung durch die Lufthansa, weitere Details) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der ...
18.10.19 , dpa-AFX
ROUNDUP 2/Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle au [...]
(Der Text wurde durchgehend mit Reaktionen aus Politik und Wirtschaft ergänzt.) WASHINGTON/BERLIN ...
18.10.19 , dpa-AFX
Handelskommissarin: EU wird USA neue Zölle aufe [...]
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will als Reaktion auf neue Strafzölle der USA Gegenmaßnahmen ...