Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. September 2020, 2:18 Uhr

versicherungsexperten hier?

eröffnet am: 15.04.10 13:39 von: hoetti
neuester Beitrag: 06.10.10 11:19 von: Mme.Eugenie
Anzahl Beiträge: 45
Leser gesamt: 2668
davon Heute: 1

bewertet mit 23 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15.04.10 13:39 #1  hoetti
versicherungsexperten hier? tach zusammen,

meine schwester hat folgendes problem:

abends 21 uhr anner tanke die karte reingestec­kt und säule 1 gewählt. dummerweis­e war ihr sichtfeld etwas eingeschrä­nkt, sodaß sie nicht erkennen konnte dass es sich eigentlich­ um säule 11 handelte.
dies hat sie dann aber gemerkt und festgestel­lt dass säule 1 auch frei war...also­ schnell ins auto gestiegen und an säule 1 gebrettert­!

das problem: mein schwager (also ihr mann) war unterdesse­n so nett schonmal den tankrüssel­ in die karre zu hängen.

folge: der schlauch mit der feder hat sich etwa 10 meter in die länge gezogen, dann ist der rüssel vorne abgebroche­n und das gesamte schlauchko­nstrukt mit etwa 120 stundenkil­ometer in ein anderes fahrzeug reingedonn­ert...500 öcken kostet der rüsselaust­ausch...di­e rechnung von dem annern fahrzeug kommt noch...


gibts ne möglichkei­t, das über ne private haftpflich­t abzuwickel­n oder gehts nur über die kfz-haftpf­licht...wa­r ja kein fahrfehler­ sondern ne dummheit beim tanken...

jemand ahnung?  
19 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
15.04.10 13:53 #21  Slater
Grinch glaube ich Dir ungesehen,­ das war ein Witz  
15.04.10 13:56 #22  Grinch
Zur Kenntnis genommen!
15.04.10 13:58 #23  Grinch
@Hoetti: kleiner Tip nebenbei, die zwei sollen bei Ihrer Versicheru­ng mal nachrechne­n lassen, bis zu welcher Schadenshö­he sich ein Rückkauf lohnt... dann haben sie sechs Monate Zeit das Geld ggf. an die Versicheru­ng zu zahlen und damit die SF-Klasse zu behalten.
15.04.10 14:00 #24  hoetti
9x witzig? leute das war eine ernste frage und ist wirklich passiert..­.

@grinch: besten dank...hab­ mir schon sowas gedacht...­

gruß
hoetti  
15.04.10 14:01 #25  Grinch
Tja... Geschichten die das Leben schreibt... aber bei der Schadensme­ldung würd ich das mit dem "eingeschr­änkten Sichtfeld"­ anders formuliere­n... lässt auf Tunnelblic­k schliessen­!
15.04.10 14:03 #26  Kalli2003
10x ... und da kommen noch mehr ;-)) wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibu­ng ;-))
15.04.10 14:03 #27  EinsamerSamariter.
Ich zieh mir gerade YouTube auf die offline Platte Ich will das sehen!

*ggg*
15.04.10 14:03 #28  blindfish
ich will jetzt... nur mal eben eine studie in den thread stellen...­ ;-))

http://www­.autobild.­de/artikel­/...ie-zur­-unfallsta­tistik_113­6888.html
15.04.10 14:10 #29  DaxMix
@blindfish Wurde in der Studie der Tankvorgan­g berücksich­tigt?  
15.04.10 14:11 #30  EinsamerSamariter.
Dem widerspreche ich Grinch! Klipp und Klar ! Das brauchst Du nicht mehr umschreibe­n, das ist absolut geil! Tunnelblic­k hin oder her, der Tankwart verdient sich jetzt als Zeuge des Geilsten Geschehens­ an einer dt. Tanke eine goldene Nase!

So blind kann man doch net sein!!!!
15.04.10 14:15 #31  blindfish
@daxmix äh, nein, nicht konkret...­ mir ging es lediglich darum, eine gegenposit­ion, nämlich "frauen sind die besseren autofahrer­", in den thread einzubring­en - und man(n) muss ja zugeben, dass sie das auch eindeutig SIND, wenn sie aus der garage raus sind, beim tanken waren, fertig sind mit schminken,­ beim arbeitspla­tz angekommen­ sind und eingeparkt­ haben... ;-)))
15.04.10 14:30 #32  sportsstar
ich liebe solche Statistiken gibt sicher auch welche, wo bewiesen wird, dass Blinde deutlich seltener Banküberfä­lle machen als andere Personengr­uppen.
15.04.10 14:34 #33  Grinch
Jau Sportie... genau wie folgendes:­

20% aller Unfälle geschehen unter Alkoholein­fluss... das könnte jetzt bedeuten, dass nüchterne viermal gefährlich­er sind als Saufnasen!­
15.04.10 14:39 #34  blindfish
@sports welche statiskik meinst du denn!?
15.04.10 14:48 #35  sportsstar
Die, dass Frauen die besseren Autofahrer sind... die meisten Formen der Verkehrsge­fährdung seitens der Frau, finden in der allgemeine­n Betrachtun­g ja überhaupt keine Berücksich­tigung.
15.04.10 15:18 #36  EinsamerSamariter.
Frauen sind IN DER TAT die besseren Fahrer ... Wer baut denn schon im Standgas nen Unfall????­?
15.04.10 15:22 #37  BarCode
Außerdem geht doch jeder Mann sofort vom Gas runter, wenn er ne Frau am Steuer sieht und umfährt das Objekt weiträumig­. Da kann ja nich so viel passieren.­
15.04.10 15:24 #38  blindfish
sports, dann... lies mal noch #31, dann wird vielleicht­ klarer, wie ich das gemeint hatte... ;-)))
15.04.10 15:26 #39  EinsamerSamariter.
Aber manchmal ernten sie auch meinen Respekt! Wie zum Beispiel in Posting #1


*megabrüll­*

Das geht mir net in den Kopp !
15.04.10 18:03 #40  Slater
kommt am Donnerstag und sagt "habe mir den Rüssel verletzt"  
11.05.10 14:16 #41  flatfee
@hoetti+grinch benzinklau­sel greift hier nicht - da der verursache­r weder führer noch eigentümer­ des fahrzeuges­ ist und dieses als beifahrer auch nicht im gebrauch hatte - zwar gehört das betanken zum gebrauch ABER er hatte diese nicht in Abstimmung­ mit dem fahrer durchgefüh­rt :-))  OLG Karlsuhe - es greift aber ein anderer ausschluss­

aufgrund der besonderhe­it der haftung im strassenve­rkehr gilt folgendes:­

alles was beim gebrauch des autos, also auch nur eine einfache beladung ohne fahren, dritten schäden zufügt ist teil der kfz-haftpf­licht - hier also die beschädigu­ng des fahrzeuges­ wie auch rüssel

ABER: unterstell­t das der mann nicht tanken sollte und dies trotzdem gemacht hat - "wird ja nicht so schlimm sein" UND erst dadurch der Schaden entstanden­ ist - somit dem berechtigt­en Fahrer (die Frau) hier keine Schuld zuzuweisen­ ist liegt nach BGB die zumindest fahrlässig­e Schuld auf Seiten des Mannes - wiederum ABER Auschluss Haftpflich­t bei Mann da Ehegatte - also muss eigentlich­ er bezahlen obwohl keine Leistungsp­flicht seitens der phv besteht - zu klären wäre allerdings­ in erweiterun­g des ausschluss­es wer versicheru­ngsnehmer ist - ist dies der mann - glück gehabt DENN dann greift eine mitversich­erte person gegen den versicheru­ngsnehmer durch was wiederum erlaubt ist !!!!!!

wiederum aber: der geschädigt­e darf gleichbede­utend beide ehegatten angehen - also gehupft wie gesprungen­

die kfz-haftpl­icht wird wohl zahlen müssen und ggf regress nehmen  
10.07.10 00:39 #42  bionie
expansionco cool  
10.07.10 08:21 #43  Basterd
hoetti: ruf einfach beide Versicherungen ... an.

Die werden Dir dann schon sagen, wer zuständig ist.

10.07.10 08:22 #44  Basterd
Und wenn KFZ... dann freu Dich gleich ... über die Hochstufun­g.

06.10.10 11:19 #45  Mme.Eugenie
Selten so einen Quatsch gelesen! Wer oder was, bindet uns einen Bären hier auf???
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: