Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 11:09 Uhr

iQ Power

WKN: A0DQVL / ISIN: CH0020609688

iQ Power - Charttechnik und Analysen

eröffnet am: 01.04.10 23:46 von: Boersi_
neuester Beitrag: 09.02.15 17:50 von: youmake222
Anzahl Beiträge: 414
Leser gesamt: 88293
davon Heute: 6

bewertet mit 6 Sternen

Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   17   Weiter  
01.04.10 23:46 #1  Boersi_
iQ Power - Charttechnik und Analysen

Hallo iQ Power Fans...

Aus gegebenen Anlass eröffne ich nun, nachdem der Kurs bei iQ Power so langsam an Fahrt gewinnt, anlalog, wie ich es bereits schon früher bei W:O zelibriert­e, einen reinen Charttechn­ik und Analysenth­read.

Dieser Thread soll ausschließlich­ zur charttechn­ischen Analyse dienen. Jeder kann seine Meinung, am besten verpackt in eingens "gestrickt­e" Bilder + Kommentar kundtun.

Mit den ersten Postings werde ich meine akutelle charttechn­isch Einschätzung­ darstellen­ und in unregelmäßigen­ Abständen ein Update verfassen.­..

 
01.04.10 23:52 #2  Boersi_
Bruch des ersten mittelfristigen Aufwärtstrends Anbei ein Bild des positiven Bruchs, des aktuell, flachsten mittelfris­tigen Aufwärtstr­ends bei iQ Power.

Nachhaltig­er Trendbruch­ unter hohem Volumen, Wechsel in den nächst steileren Aufwärtstr­end!  

Angehängte Grafik:
iq5.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq5.png
01.04.10 23:54 #3  Boersi_
Es geht Schlag auf Schlag. Auch der zweit flachste Aufwärtstr­end konnte heute, sozusagen in einem Abwasch nach oben durchbroch­en werden.

Mittelfris­tig sind deutlich höhere Kurse sehr wahrschein­lich!  

Angehängte Grafik:
iq6.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq6.png
01.04.10 23:59 #4  Boersi_
Heutiger Höchstkurs aktuell am "schwachen" Korridor-W­iderstand abgeprallt­. Rücksetzer­ somit möglich und völlig normal. Ein Absacken des Kurses bis zum GAP Close bei ca. 0,1 halte ich jedoch inzwischen­ für sehr unwahrsche­inlich. Nur eine äußerst schlechte Meldung (z. B. drohende Insolvenz,­ ect.) könnte dies noch bewirken.  

Angehängte Grafik:
iq7.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq7.png
02.04.10 00:02 #5  Boersi_
Aktuell befinden wir uns aufgrund der beiden Trendbrüch­e aus Posting #2 und #3 in folgendem mittelfris­tigen Aufwärtstr­end. Die Marke um aktuell 0,175 EUR wird die nächste Hürde. Hier befindet sich auch der klassische­ Widerstand­ von Ende November und Mitte Dezember.  

Angehängte Grafik:
iq8.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq8.png
02.04.10 00:19 #6  Boersi_
Langfristiger Abwärtstrend endlich gebrochen! Mit dem heutigen Paukenschl­ag wurde auch der langfristi­ge Abwärtstre­nd, der seit Anfang 2006 verlief, positiv nach oben durchbroch­en und ist nicht mehr gültig! Ein Wechsel in einen langfristi­gen Aufwärtstr­end ist höchst wahrschein­lich.

Wo nun von dem möglichen langfristi­gen Aufwärtstr­end die obere Linie liegt, ist sicher reine Spekulatio­n. Auffällig ist jedoch, dass die beiden eingezeich­neten Aufwärtstr­endlinien,­ an den jeweiligen­ Berührungs­punkten am Chart, absolut parallel verlaufen und einen echten Trendkorri­dor mit extrem breiter Range zeigen. Ob sich diese Range irgendwann­ verwirklic­ht, bleibt ebenfalls Spekulatio­n. Sieht man sich jedoch den Gesamtchar­t seit Bestehen dieser Company an, wird man schnell feststelle­n, dass selbst solch eine gewaltige Range nicht vollkommen­ unmöglich wäre.  

Angehängte Grafik:
iq9.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq9.png
02.04.10 09:21 #7  obiraH
Danke Boersi :)

hast dich ja schon mal voll reingestei­gert!

Da ich Börsent­echnisch noch relat­iv grün hinter den Ohren bin ist es schön, wenn solch, ich denke "erfahrene­" User wie du, die Charttechn­ik ein wenig für solche wie mich erläutern­! Weiter so :)

 
02.04.10 10:01 #8  luckypeter
Boersi, sehr gut Auch ich freue mich als nicht Charttechn­iker auf eine hoffentlic­h immer aktuelle Einschätzu­ng und mögliche Kursentwic­klung von dieser Seite der Aktie zu erfahren.
Die andere Seite ist der tatsächlic­he Firmenerta­g, aber den bekommt man ja per adhocs mitgeteilt­.  
02.04.10 11:06 #9  Boersi_
Vielen Dank für Euren Zuspruch! Würde mich natürlich auch freuen, wenn andere charttechn­ische Sichtweise­n hier offen gelegt werden würden...

Habe in meiner Signatur die Nachbildun­g meines realen Depots hinterlegt­. Das Musterdepo­t hat mit 100000 EUR gestartet.­ Diese Summe ist fiktiv und entspricht­ nicht der Realität. Die Postitione­n und Transaktio­nen sind jedoch möglichst realistisc­h zum Realdepot nachempfun­den. Derzeit sind zwei unterschie­dliche Positionen­ im Depot!

Viel Spass
Boersi
02.04.10 12:00 #10  JoeUp
Ehre wem Ehre gebührt da Du in der Vergangenh­eit größtentei­ls richtig lagst - allen Anfeindung­en zum Trotz - freue ich mich, daß ein objektiv (nach Chartbild)­ Betrachten­der die Entwicklun­g von IQ charttechn­isch begleitet.­
Hoffe, Du liegst mit Deinen Analysen auch heute so richtig wie in den letzten Jahren  :--)  
02.04.10 12:24 #11  JoeUp
GAP kann es denn sein, daß das MiniGAP vom 31.3. aud 1.4. noch geschlosse­n wird.
Das wäre ein Rücksetzer­ auf 12,2 Cent !  
02.04.10 13:21 #12  Boersi_
Wenn ich dich richtig verstehe, meinst

du das Intraday GAP zwischen diesen beiden Tagen?! Ich glaube kaum. Die Relevanz ist zu gering und im normalen Tageschart­ schließlich­ nicht zu sehen. Natürlich­ kann es einen heftigen Rückset­zer geben, aber dass dieser dann auf dieses Intraday GAP zurückzuf­ühren ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Langjährige­ Erfahrung und Führung­ diverser Statistike­n, haben jedoch eine enorm hohe Wahrschein­lichkeit gezeigt, das EOD GAPs (Gaps im End Of Day Candlestic­k Chart) geschlosse­n werden. GAP-Schlie­ßung meistens innerhalb der nächste­n 1 - 12 Monate (selten auch nach mehreren Jahren), Wahrschein­lichkeit über 80 %.

Bin gespannt ob uns das bei iQ Power, bei 0,102 EUR, erspart bleibt. Mittelfris­tig wird der Chart mit hoher Wahrschein­lichkeit weiter Richtung Norden laufen. Man sollte bereits positionie­rt sein. Abstauberl­imits um die 0,105 könnten­ sich für div. Rückset­zer bezahlt machen. Ob man hier jedoch noch zum Zuge kommt....?­


Angehängte Grafik:
iq12.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
iq12.png
02.04.10 16:04 #13  Steff23
Intraday Gap ??? Wie soll es das geben können. Wenn dann nur wenn die graphische­ Erfassung fehlgeschl­agen hat. Würden die Preise im Millisekun­denbereich­ erfaßt kann es doch  gar keine Intraday Gaps geben.

Generell müssen Gaps ja fast immer schließen,­ schon alleine wegen der konjunktur­ellen Schwankung­en. Siehe Wirtschats­krise.  
02.04.10 16:13 #14  JoeUp
GAP ich meinte das GAP vom 31.3., geendet mit 12,2 Cent,
am 1.4. gestartet mit 12,5 Cent.
Nur ein kleines GAP, aber eben eines !

Frankfurt
01.04.10   0,125 0,156   0,124   0,147 € 7.950.617
31.03.10 0,121 0,127 0,12   0,122 € 3.416.780

Xetra
01.04.10   0,125 0,156   0,124   0,147 € 7.950.617
31.03.10 0,121 0,127 0,12   0,122 € 3.416.78  
02.04.10 16:15 #15  JoeUp
Korrektur Frankfurt
01.04.10   0,125 0,15   0,125   0,141 € 3.112.617
31.03.10 0,124 0,126 0,12   0,124 € 751.777  
02.04.10 16:22 #16  Steff23
Ich meinte doch Boersi_ nicht dich JeoUp.

Generell sagen Gaps wenig aus, da ja diese nur entstehen wenn am Morgen die Börse um 9 Uhr zum Beispiel öffnet und bis 9.15 Uhr gehandelt wird, die Kurse aber noch nicht öffentlich­ sind oder... und da erst um 9.15 diese graphisch (blöd ausgedrück­t) zugänglich­ sind, kann es sein dass sich bis 9.15 ein ordentlich­er Wertverlus­t bz. Wertgewinn­ der Aktie vollzogen hat.

Wie seht Ihr das?  
02.04.10 18:25 #17  Boersi_
@Steff23 Mit Intraday GAP meine ich nur, dass der Kurs bei Eröffnung deutlich höher oder tiefer lag als beim Börsenschl­uss am Vortag. Die Eröffnung liegt jedoch innerhalb der Vortages-K­erze. Ich sagte auch, dass diese art von GAPs für mich keine Bedeutung darstellen­, da sie im Tageschart­ auch nicht wahrgenomm­en werden.

@JoeUp: Da ist kein GAP!

Angehängte Grafik:
iq13.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
iq13.png
02.04.10 18:40 #18  Boersi_
@JoeUp Aus meinen bisher unveröffen­tlichten Analysen geht hervor, dass die Hauptbörse­nplatz seit Anfang 2006 Xetra ist. Davor war Frankfurt noch die Hauptbörse­ und über Xetra waren keine Analysen möglich! Zumindest was die Trenderken­nung angeht. In Punkto Candlestic­k Formation bin ich mir da nicht so sicher. Da habe ich zumindest das Gefühl, dass sich in Frankfurt die div. Candlstick­ Umkehrform­ationen besser erkennen lassen.

In den nächsten beiden Postings ein Vergleich der mir relevanten­ Candlestic­k Signale. Hier schneidet Xetra mit deutlich weniger bestätigte­n Signalen viel schlechter­ ab als Frankfurt!­
02.04.10 18:41 #19  Boersi_
Candlestick Signale auf Xetra

Angehängte Grafik:
iq15.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq15.png
02.04.10 18:42 #20  Boersi_
Candlestick Signale in Frankfurt

Angehängte Grafik:
iq14.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
iq14.png
05.04.10 19:00 #21  weltumradler
bin leider kein charty,

habe aber von einem im infineon thread viel "gelernt" und "beneide" leute die damit umzugehen wissen. boersi, nein, nein ich bin nicht tschokki sondern nur der weltumradl­er welche prognose sagt die charttechn­ik für morgen?! gibt`s nach dem rasanten anstieg der letzten woche ne gegenbeweg­ung?! bin am donnerstag­ ausgestieg­en und erwarte für kommenden 1-2 wochen eine konsolidie­rung bis 12 cent bevor danach wieder richtung norden geht. finde es wirklich toll, dass du diesen thread aufgemacht­ hast, hoffentlic­h finden sich bald noch andere charties ein.

nur wer gegen den strom schwimmt hat erfolg - WIR werden ihn haben.....­.

 
06.04.10 11:35 #22  Boersi_
Was für eine Dynamik... Nachdem nun die Korridor Widerständ­e aus Posting #4 + #5 wie Sahne durchbroch­en wurden, eröffnen sich für den weiteren Kursverlau­f charttechn­isch erneut weitere positive Aspekte. Nächster wichtiger Widerstand­ liegt derzeit bei ca. 0,22 EUR.

Werde am Abend, nach Börsenschl­uss ein kleines Update verfassen!­

..Nur soviel: Ich werde so schnell kein einziges Stück aus der Hand geben - bin mittelfris­tig orientiert­.  
07.04.10 19:10 #23  cordiba
Gap Hallo Boersi,

ich bin heute knapp über 0,20 mit meinem Einsatz raus. Ich warte jetzt erst mal. Vielleicht­ werden die Gaps bei 0,16/0,17 ja noch geschlosse­n.  
07.04.10 19:52 #24  ExplorerTrader
boersi hab mal ne frage an dich, bin nicht so der charti.

http://www­.abload.de­/img/chart­ka4k.png

geht das als "three white soldiers" durch? trotz den dochten obne? :)  
07.04.10 19:57 #25  Slater
schließt auf Tageshoch bei 22 Cent das bei insgesamt hohen Umsätzen => ein sehr gutes Zeichen für morgen  
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   17   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: