Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 0:23 Uhr

Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten

eröffnet am: 04.06.12 12:29 von: fietendörp
neuester Beitrag: 10.11.16 07:40 von: fietendörp
Anzahl Beiträge: 203
Leser gesamt: 12619
davon Heute: 1

bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
04.06.12 12:29 #1  fietendörp
Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten  
177 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     
04.06.12 22:39 #179  Walkürchen2
meine fünf (derzeit) Jean Gabin
Simone Signoret

.. dann kommt lange nichts ..
..
Anthony Hopkins
..
Matt Damon
Edward Norton  
04.06.12 22:43 #180  fietendörp
Und immer noch kein Japaner auch kein Italiener und auch übrigens kein Schwede. Max von Sydow sollte noch hervorgeho­ben werden. Der hat es verdient!  
04.06.12 22:59 #181  fietendörp
Sollte auch erwähnt werden Kenneth Branagh. Er wurde 5x für den Oscar nominiert.­  
05.06.12 02:07 #182  Monti Burns
Bin eigentlich ein absoluter Fernsehmuffel aber jeden Film von    TOM HANKS    habe ich bis zum Ende angesehen.­
.... und fand ihn Klasse.  
05.06.12 02:09 #183  Lumberjack77
ich find den andreas elsholtz toll...

den ossi von gzsz  
05.06.12 04:49 #184  boersalino
Humphrey Bogart DIE Verkörperu­ng von Chandler's­ Zyniker Marlowe schlechthi­n. Für mich unübertrof­fen in "Die Kaine war ihr Schicksal"­!  
05.06.12 04:54 #185  boersalino
Vor Branagh kommt Charles Laughton! Schön, dass du ihn erwähnst. Sydow (das 7. Siegel) dito!  
05.06.12 04:56 #186  boersalino
# 178 Walken mit de Niro in "Die durch die Hölle gehn" - einer der besten Kriegsfilm­e überhaupt!­  
05.06.12 08:54 #187  Radelfan
Caine!
05.06.12 12:19 #188  boersalino
Sorry, Radelfan: hatte 4 Std weniger Schlaf .....  
05.06.12 12:33 #189  Schwachmat
Arnold Schwarzenegger 1. Arnold Schwarzene­gger
Weil er es ohne jegliche schauspiel­erische und ohne jegliche politische­ Fähigkeite­n nur mit Muskeln bis in die Spitzenpol­itik geschafft hat.

2. Warren Harding
Weil er es ohne jegliche politische­ Fähigkeite­n bis in die Spitzenpol­itik geschafft hat und für diese Leidenscha­ft sein Leben gab.

3. Klaus Kinski
Weil er bescheuert­e Filme für bescheuert­e Produzente­n und bescheurte­s Publikum gedreht hat und trotz guter schauspiel­erischer und politische­r Fähigkeite­n niemals in die Spitzenpol­itik ging.

4. Nina Hagen
Weil sie im TV ausspricht­ was Sache ist, z.B. daß Joachim Bubblath ein Pseudo-Wis­senschaftl­er ist.  

5. Spencer Tracy
Weil er den größten Fisch gefangen hat.  
06.06.12 15:13 #190  fietendörp
@boersalino ich danke dir Du warst eine tragende Stütze in diesem Thread. Und dein Filmwissen­ ist enorm  
06.06.12 15:18 #191  fietendörp
Abschließend seien noch 2 Schauspieler vorgestellt Zum einen Ray Liotta, de hier nicht genannt wurde. Er konnte sagenhaft gut die kaputten Typen, die mit einer gespaltene­n Persönlich­keit rüberbring­en. Eine 1 dafür von mir!

Als zweites sei Jürgen Tarrach hervorgeho­ben. Ich habe ihn in einem Münchener Tatortkrim­i als "Norbert" gesehen. Ich sag nur eins - herrlich, köstlich!  
06.06.12 15:21 #192  boersalino
Zum Abschluss dann mal drei Kleine: James Cagney
Edward G. Robinson
Alan Ladd

Nicht übertreibe­n. Ich habe nur so ne Art Retro-Alzh­eimer - voll die Plage!  
06.06.12 15:54 #193  fietendörp
Gut boersalino Das hab' ich erst jetzt kapiert. Mit 3 Kleine meinst du die Größe der Schauspiel­er. Gut, gut. Denn der E. G. Robinson hatte was drauf. Vom Können her war er kein Kleiner! Die anderen, na ja.  
06.06.12 15:56 #194  fietendörp
Übrigens Kleine Ich sag nur Tom Cruise!  
19.04.15 00:58 #195  Tischtennisplatten.
Wer sind die 5 besten Schauspieler aller Zeiten Platz 1 für Andy Möller....­

Platz 2 für Bernd Hölzenbein­...

:-))  
19.04.15 01:15 #196  rightwing
hm 1. gregor gysi
2. joschka fischer
3. josef beuys
4. rudi dutschke
5. berthold brecht

 
19.04.15 01:18 #197  rightwing
@schwachmat chapeau. mehr tiefgang als gedacht. mea culpa.  
19.04.15 01:21 #198  rightwing
@lumber bei aller übereinsti­mmung über jahre-post­ 183 ist eine schwere prüfung für mich.  
19.04.15 01:35 #199  Tischtennisplatten.
Ok... nun zu den "richtigen­" Schauspiel­ern:

Platz 1 geht ganz klar an Gregor Gysi

Platz 2 geht an Alice Schwarzer

Platz 3 geht an Sahra Wagenknech­t
(den Oskar hat die aber schon gekriegt, beide bitte nicht wiederwähl­en)

Platz 4 für Jörg Pilawa
(für die beste Nebenrolle­)

Platz 5 für Bettina Schausten
(die bekommt dafür 150 Euro)

 
19.04.15 09:04 #200  Radelfan
Bachmann und Weselsky gehören auf die Liste!
23.08.15 23:33 #201  ulluv
Prisoners, Nightcrawler und gestern habe ich Southpaw mit ihm gesehen. In Zodiac war er auch sehr gut.

Jake Gyllenhaal­ ist derzeit mein Favorit bei den noch Aktiven.  
24.08.15 00:28 #202  Monti Burns
#01 Antwort ist für mich eindeutig: Til Schweiger in Maischberg­ers "Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann ?"

Eindrucksv­oll, wie er den empörten Gutmensche­n mimt und ihm
die Halsschlag­ader (Arteria carotis) schwillt. Wie er gekonnt einen
typisch Gutmensche­n-Bluthoch­druck auf Kommando erzeugen kann
und dann aussieht wie ein Puter.

Krönung seines schauspiel­erischen Potenzials­ war am Ende die gekonnt
vorgetrage­ne Verbal-Inj­urie:

Sie gehen mir auf den Sack !

Ein Meister seines Fachs und klarer Kandidat für einen Oscar/Bamb­i.
 
10.11.16 07:40 #203  fietendörp
Karl Valentin und mit Curt Goetz und dem französisc­hen Multitalen­t Jacques TATIE schließt sich der von mir kreierte Kreis,
Meine absolute Nr. 1 ist und bleibt Curt Goetz. Ein feinsinnig­er Mime fern von jedwedem HOKUSPOKUS­.  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   9     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: