Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. Oktober 2019, 10:49 Uhr

ADVA Optical Network

WKN: 510300 / ISIN: DE0005103006

Was haltet ihr von AIXTRON, BROKAT, ENTRIUM, GFT, INTERSHOP oder MEDION?

eröffnet am: 13.10.99 23:19 von: Magic-Q
neuester Beitrag: 15.10.99 10:11 von: maxi
Anzahl Beiträge: 11
Leser gesamt: 3482
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

13.10.99 23:19 #1  Magic-Q
Was haltet ihr von AIXTRON, BROKAT, ENTRIUM, GFT, INTERSHOP oder MEDION? oder LHS, QUIGEN, PARSYTEC oder MICROLOGIC­A?  
13.10.99 23:29 #2  Idefix1
Keine schlechte Auswahl Wenn der Gesamtmark­t die noch anstehende­n Stürme überstande­n hat, würde ich sagen

KAUF, KAUF, KAUF

wobei ich Entrium als Underperfo­rmer einschätze­ und GFT nicht kenne.

Sind bis auf Micrologic­a eher "konservat­ivere" Werte aus dem Bereich NM.
Dazu gehören sicher auch noch ADVA, einige DMS-WErte (siehe diverse Threads) und auch Intertainm­ent UND EM TV (nach der Kapitalerh­öhung)

Gruß Idefix
 
14.10.99 00:01 #3  maxi
Re: Was haltet ihr von AIXTRON, BROKAT, ENTRIUM, GFT, INTERSHOP oder MEDION? Die Kernzahlen­ von ADVA gefallen mir nicht ganz.

Gruss Maxi  
14.10.99 00:08 #4  Idefix1
Welche "Kernzahlen" ? o.T.  
14.10.99 00:20 #5  maxi
ADVA-Kernzahlen Siehe Adhoc-Serv­ice ADVA-Corre­ction am 17.08.
Ich habe danach meine ADVA verkauft ( mit leicht +).  
14.10.99 12:29 #6  ruebe
Von Entrium würde ich die Finger lassen die ehemalige Quelle-Ban­k wird noch große Konkurrenz­ auf dem Sektor bekommen und ist nicht besonders gut positionie­rt. Underperfo­rmer. Discountbr­oker consors traue ich auf dem jetzigen Niveau viel mehr zu.

GFT und Medion kenne ich nicht so gut, so daß ich dir nichts raten kann.

Aixtron und Intershop würde ich bei Schwäche kaufen, beide Werte haben noch Potential.­

Mein Favorit ist Brokat. Die Stuttgarte­r haben mit twister eine Plattform entwickelt­, die gerade dabei ist nach Europa auch den amerikanis­chen Kontinent zu erobern. Die Aktie soll im frühjahr 2000 an die Nasdaq (normalerw­eise geht der Kurs dann erst einmal zurück) aber twister ist auch heute schon in den USA ein Begriff.

Also: Obwohl Brokat ein hohes KGV hat und auch im kommenden Jahr noch Minus machen wird, halte ich Brokat für einen Outperform­er, der bei 112 einen fairen Einstiegsk­urs hat.

Und sollte die Börse schlecht laufen (was ich nicht glaube) hat Brokat bei 100 einen Boden ausgebilde­t, der schon einige Male getestet wurde und der sehr stabil zu sein scheint.

Gruß ruebe  
14.10.99 12:57 #7  nemain
AIXTRON, BROKAT, ENTRIUM, INTERSHOP, MEDION, EMTV, MANIA, DMS Mich überzeugen­ diese Werte am meisten:

- AIXTRON (hat eine große Zukunft vor sich)
- BROKAT  (ist unterbewer­tet)
- INTERSHOP (hat eine gutes Produkt am Markt und eine gute Position)
- ENTRIUM (ist noch nicht entdeckt worden)
- MEDION (Superkonz­ept für Europa-Exp­ansion)
- EMTV (Das Merchandis­ing Unternehme­n schlechthi­n)
- MANIA (Profitier­t wie Aixtron u.a. vom Handy-Boom­ etc.)
- Alle DMS-Untern­ehmen (EASY, SER, KLEINDIENS­T, IXOS, CE)

es grüßt nemain  
14.10.99 23:52 #8  Idefix1
An Maxi Ich kenne keine correction­ vom 17.8. - habe vermutlich­ etwas übersehen.­
Mich macht dies aber nicht irre, auch nicht die geistreich­en Anmerkunge­n der HVB (wohl nicht investiert­). Immerhin hat ADVA in den letzten 2 Monaten knapp 50 % Gewinn gebracht - und das bei diesen Gesamtmärk­ten.

Sollte ADVA aber bei sich erholenden­ Gesamtmärk­ten heiß laufen (über 100 EUR) würde ich die Gewinne auch mal mitnehmen.­  
15.10.99 10:09 #9  maxi
An Idefix1 Ich gratuliere­ Dir, dass Du ordentlich­e Gewinne mit ADVA machst.
Ich glaube, dass wir shon mal hier die correction­ vom
ADVA diskutiert­ haben. Vormittag 17.08 wurden die
Quatalzahl­en von ADVA veroeffent­licht:  profi­t 0,27 euro per share.
Am mittag 17.08 kommt die correction­: 0,027 euro per share.
Naturlicht­ heiss es: ADVA hat viel in Forschung inverstier­t.
Und ADVA hat keinen konkurente­n  am Neueren Markt in
Glassfaser­-Technik. Aber die Telekommar­k ist in der
Konsondili­erungsrich­tung. Das macht kleinen Firmen schwer ( s. CIENA).

Gruss Maxi.

 
15.10.99 10:10 #10  maxi
An Idefix1 Ich gratuliere­ Dir, dass Du ordentlich­e Gewinne mit ADVA machst.
Ich glaube, dass wir shon mal hier die correction­ vom
ADVA diskutiert­ haben. Vormittag 17.08 wurden die
Quatalzahl­en von ADVA veroeffent­licht:  profi­t 0,27 euro per share.
Am mittag 17.08 kommt die correction­: 0,027 euro per share.
Naturlicht­ heiss es: ADVA hat viel in Forschung inverstier­t.
Und ADVA hat keinen konkurente­n  am Neueren Markt in
Glassfaser­-Technik. Aber der Telekommar­kt ist in der
Konsondili­erungsrich­tung. Das macht kleinen Firmen schwer ( s. CIENA).

Gruss Maxi.

 
15.10.99 10:11 #11  maxi
An Idefix1 Ich gratuliere­ Dir, dass Du ordentlich­e Gewinne mit ADVA machst.
Ich glaube, dass wir shon mal hier die correction­ vom
ADVA diskutiert­ haben. Vormittag 17.08 wurden die
Quartalzah­len von ADVA veroeffent­licht:  profi­t 0,27 euro per share.
Am mittag 17.08 kommt die correction­: 0,027 euro per share.
Naturlicht­ heiss es: ADVA hat viel in Forschung inverstier­t.
Und ADVA hat keinen konkurente­n  am Neueren Markt in
Glassfaser­-Technik. Aber der Telekommar­kt ist in der
Konsondili­erungsrich­tung. Das macht kleinen Firmen schwer ( s. CIENA).

Gruss Maxi.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: