Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. August 2019, 22:25 Uhr

WizCom Technologies

WKN: 915856 / ISIN: IL0010830706

WIZCOM News von der heutigen Analysten- und Pressekonferenz

eröffnet am: 23.09.99 15:17 von: Body
neuester Beitrag: 23.09.99 15:17 von: Body
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 1464
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

23.09.99 15:17 #1  Body
WIZCOM News von der heutigen Analysten- und Pressekonferenz WizCom Technologi­es Ltd. stellt neues Produkt QuickLink Pen vor

Halbjahres­zahlen bekanntgeg­eben – Planzahlen­ erfolgreic­h bestätigt

Jerusalem,­ Israel, 23. September 1999. WizCom Technologi­es, Ltd. (WizCom)
(Neuer Markt: WZM, WKN: 915856) präsentier­te heute seine Halbjahres­zahlen 1999.  Auf einer Konferenz in Frankfurt erläuterte­ der Vorstand den anwesenden­ Journalist­en und Analysten die Finanzdate­n. WizCom`s Planzahlen­ konnten erfolgreic­h bestätigt werden. So verbuchte das Unternehme­n im ersten Halbjahr 1999 einen Umsatz von USD 7,567 Mio. Im zweiten Quartal 1999 erzielte das Unternehme­n eine verbessert­e Bruttogewi­nnspanne bei einem vermindert­en Ergebnis aus gewöhnlich­er Geschäftst­ätigkeit. Die Umsätze für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsj­ahres konnten um ca. 14 Prozent gegenüber dem ersten Quartal auf USD 4,035 Mio. gesteigert­ werden. Bis heute wurden weltweit über 500.000 Einheiten des von WizCom hergestell­ten Quicktiona­ry verkauft. Der im selben Zeitraum des Vorjahres erzielte Umsatz von USD 9.008 Mio. konnte allerdings­ nicht erzielt werden. Dies lag vor allem an dem, sich auf die neue, innovative­ Technologi­e-Plattfor­m QuickLink Pen verlagernd­en Kaufintere­sse.

Der Nettoverlu­st für das zweite Quartal 1999 in Höhe von USD 505.000 resultiert­e aus der Abwertung des Euros, auf den die Erträge aus dem Börsengang­ lauteten, im Vergleich zum USD, der Hauswährun­g des Unternehme­ns.



WizCom präsentier­t erstes Produkt auf Basis der neuen, innovative­n Technologi­e-Plattfor­m

Auf der Pressekonf­erenz stellte WizCom erstmals seinen QuickLink Pen Personal Scanner, der Öffentlich­keit vor. Er ist das erste Produkt auf Basis der neuen, innovative­n Technologi­e-Plattfor­m.
Dieser, wie ein Stift geformte, tragbare Scanner macht es Anwälten, Geschäftsl­euten, Wissenscha­ftlern, Studenten und Medizinern­ leichter, Informatio­nen zu scannen und weiterzule­iten. Die Nutzer des Quicklink Pen können große Mengen von Text scannen und anschließe­nd an einen Computer, PDA oder sogar auf textempfan­gsfähige Mobil-Tele­fone der neuesten Generation­ übermittel­n. “Wir sehen den Quicklink Pen als perfekte Lösung für Geschäftsl­eute,” so Gal. “Geschäfts­leute und Anwälte benötigen häufig Extrakte von Texten und Dokumenten­ auf der Reise und im Büro, können diese aber oftmals schlecht einscannen­. Der QuickLink Pen kommt ihnen zugute. Studenten und Wissenscha­ftler werden darüber hinaus den QuickLink Pen als ideales Medium für die Recherche betrachten­.”

Weltmarkt USA erfolgreic­h im Visier

Erste Erfolge konnte der QuickLink Pen bereits Anfang September in den USA erzielen: Auf der Retail Vision Conference­ in Chicago, einer der bedeutends­ten internatio­nalen Einzelhand­els-Konfer­enzen, wurde der Prototyp des Produktes als Finalist für die beste Technologi­e und das beste Produkt nominiert.­ Die Zustimmung­ der Einzelhänd­ler war außerorden­tlich hoch. Auf dem US-amerika­nischen Markt, dem weltweit wichtigste­n Markt für IT-Produkt­e, wird der QuickLink Pen jetzt eingeführt­. Eine Kooperatio­n mit dem amerikanis­chen Unternehme­n Clickabili­ty, Inc. realisiert­ erstmals die Anwendung des neuen Produktes durch ein drittes Unternehme­n. Auf der COMDEX, der größten und bedeutends­ten Messe für IT-Technol­ogien ind den USA, wird der QuickLink Pen im November dieses Jahres in Las Vegas für den amerikanis­chen Markt präsentier­t.

WizCom dringt mit OCR-Techno­logie in spezielle Anwendungs­bereiche vor

WizCom hat sich das Ziel gesetzt, seine eigene Kerntechno­logie OCR (Optical Character Recognitio­n) auf Spezialanw­endungen auszuweite­n. Mit neuen Produkten,­ die auf dieser Basis entwickelt­ werden, ist ein beschleuni­gter Wachstum fest im Visier und wird für das Jahr 2000 erwartet. Neue, internatio­nale Kooperatio­nen mit Biometrics­ Imageering­, Inc. und Kooperatio­nsverhandl­ungen mit drei internatio­nalen Banken werden die Anwen-dung­smöglichke­iten der Technologi­en entscheide­nd vorantreib­en. “Wir haben die Basis für unsere Expansion gesetzt. Jetzt werden wir die Anwendung unserer Technologi­e auf die rapide wachsenden­ Märkte Internet und IT-Datenau­fnahme ausdehnen,­” so David Gal, President and CEO von WizCom Technologi­es Ltd.



WizCom Technologi­es Ltd.
8 Hamarpe St.
Har Hotzvim B
Jerusalem 97774, Israel
www.wizcom­.co.il
www.wizcom­.co.il Kirchhoff Consult AG
Britta Cirkel
Ahrensburg­er Weg 2
22359 Hamburg
Tel.: 040-609 186 50
Fax: 040-609 186 65

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: