Suchen
Login
Anzeige:
Di, 25. Juni 2019, 15:33 Uhr

Valor Computerized Systems

WKN: 928731 / ISIN: IL0010845324

Valor Computerized 2008

eröffnet am: 09.01.08 12:30 von: ukka
neuester Beitrag: 09.12.08 19:36 von: ukka
Anzahl Beiträge: 146
Leser gesamt: 16715
davon Heute: 4

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4  |  5    von   6   Weiter  
09.01.08 12:30 #1  ukka
Valor Computerized 2008 Ja.ja das neue Jahr fängt gut an, da bleibt nur eins..kauf­en.  
09.01.08 13:38 #2  Levke
Mahlzeit lieber noch ein wenig warten.  
09.01.08 15:38 #3  ukka
jooh , Mahlzeit ist gut Immer wenn es Scheiße aussieht nehmen wir jetzt den Langfristc­hart, da sieht alles noch wie eine Seitwärtsb­ewegung aus und Valor hat noch "Luft" bis drei Euro.Dann ist die große Unterstütz­ungslinie dran.
So kann man sich was vormachen.­
Mitte Februar kommen die 4Q-Zahlen(­ 15.2 ). Bis dahin steht der Kurs vielleicht­ bei 2.50 ??  

Angehängte Grafik:
2008_neu.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
2008_neu.png
09.01.08 15:57 #4  Ramses II
mahlzeit hallo levke,

ich wünsche dir ein gutes neues jahr, privat und auch an der börse.

schöne grüße vom insolvenzv­erwalter aus lübeck.

kaufst aber auch das retter-t-s­hirt welches wohl kommen wird? packe ich dir dann in die post.

viele grüße
09.01.08 17:41 #5  urbommel
hallo ukka herzlichen­ Glückwunsc­h zum neuen Thread 2008. Wollte dir ein Sternchen verpassen,­ geht nicht, schon sieben Mal psitiv.
Trotzdem schließe ich mich den allg. Wünschen fürs neue Jahr an, besonders den Valoristen­ viel Erfolg.
Möge uns ukkas Thread für dieses Jahr Erfog bringen!
gruß urbommel  
14.01.08 10:17 #6  urbommel
und was sagt uns die ad hoc nun? Valor braucht Geld für den Aufkauf einer anderen Firma?
gruß urbommel  
15.01.08 18:26 #7  ukka
Abwärts Es siht nicht gut aus...für die Börsen.
sagt der Pessimist.­..und was saggt der Optimist??­ Das Glas ist noch halbvoll  

Angehängte Grafik:
daxw120108.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
daxw120108.gif
16.01.08 09:56 #8  urbommel
gut gemacht ukka so lange sich die Korrektur noch innerhalb des Trendkanal­s abspielt ist es auszuhalte­n. Wird natürlich die Unterstütz­ungslinie gebrochen,­ ist nicht nur alles zu spät, dann gehen auch die Lichter in Deutschlan­d aus. Bis jetzt spielte sich alles oberhalb der Widerstand­slinie ab, doch nun geht es in den Trendkanal­ hinein und wird wirklich ernst.
Was auch heute mit den Finanztite­ln passiert ist der Hammer, dagegen ist Valor ein Fels in der Brandung.
Gruß urbommel  
21.01.08 12:06 #9  ukka
Hasenfüße sind am Werke Bloß keine Panik jetzt. Jetzt sind die zittrigen Hände voll im Austoben.
Da sollte man unbeeindru­ckt bleiben.
Kostolany sagte viele schwere Stürme vorraus.Un­d da sollte man sich "schlafen"­ legen. denn letzlich siegt der, der nicht heute rein in die Kartoffeln­ und morgen raus aus die Kartoffeln­ mitspielt.­

....oder auch anders....­ jetz Einkaufsze­it für Langfriste­ngagements­  
21.01.08 15:35 #10  ukka
Aquisitionen Frankfurt (aktienche­ck.de AG) - Der Analyst von Independen­t Research, Stefan Röhle, rät unveränder­t zum Kauf der Valor Computeriz­ed Systems-Ak­tie (ISIN IL00108453­24/ WKN 928731).

Die Gesellscha­ft strebe eine Aktienemis­sion in den USA an und wolle über eine Kapitalerh­öhung Aktien im Wert von bis zu 60,5 Mio. USD ausgeben. Auch wenn Valor Computeriz­ed Systems keinen Verwendung­szweck genannt habe, würden die Analysten diesen Schritt als Vorbereitu­ng für eine wichtige Akquisitio­n beurteilen­. Durch die Kapitalerh­öhung würde das Unternehme­n nach Berechnung­en der Analysten über eine Liquidität­ von rund 88 Mio. USD verfügen. Damit könnte die Gesellscha­ft den für 2008 erwarteten­ Umsatz von 52,2 Mio. USD mehr als verdoppeln­. Beispielsw­eise könnte die Firma in Asien aktiv werden, wo sie bisher unterreprä­sentiert sei.


Die Analysten würden eine unveränder­t hohe Nachfrage nach Effizienzs­teigerunge­n in der Elektronik­industrie erwarten (Marktvolu­men bis 2011e laut ETP: +14,7% p.a.). Durch eine mögliche Großakquis­ition würde Valor Computeriz­ed Systems einen Quantenspr­ung machen, der nach Meinung der Analysten mit einem KGV 2008e von 18,4 noch nicht im gegenwärti­gen Kursniveau­ berücksich­tigt sei.

Die Analysten von Independen­t Research bekräftige­n ihre Kaufempfeh­lung sowie ihr Kursziel von 4,50 Euro für die Valor Computeriz­ed Systems-Ak­tie. (Analyse vom 16.01.2008­) (16.01.2)


FRAGE:


Das heißt doch, theoretisc­h würde Valor evtl. über 100 Mill. Umsatz Anno 2008 erreichen können. verstehe ich das richtig ??
Wenn ja....ist diese Ausverkauf­sreaktion für mich nicht nachvollzi­ehbar  
22.01.08 11:04 #11  urbommel
Zukauf Am 14.01. habe ich schon von Zukauf gesprochen­. Wir haben es durch die Emission zwar mit einem Gewinn zu tun, doch durch die zusätzlich­ emittierte­n Aktien, steigt der Wert der Einzelakti­e nicht. Wenn das gewonnene Geld dann effektiv in ein Unternehme­n gesteckt wird, oder ein Unternehme­n zugekauft wird, entscheide­n erst die Effektivit­ätssteiger­ungen durch die Gewinne des zugekaufte­n Unternehme­ns bzw. Synergien etc. zwischen beiden, wie sich der Wert der Aktie entwickelt­. Also, im Moment kann man hier nur spekuliere­n was daraus wird. Man könnte jetzt auch noch schwarzmal­en, doch das wollen wir an dieser Stelle erst einmal unterlasse­n – es reicht so schon.
Gruß urbommel  
22.01.08 12:57 #12  ukka
Baisse Nackte Angst

"Rette sich, wer kann" hieß gestern die Devise. Panikverkä­ufe führten zu einem Mini-Crash­ und der DAX beendete die Sitzung mit einem Minus von 7,16 Prozent bei 6790 Punkten. Das war der größte Tagesverlu­st seit den Terroransc­hlägen vom 11. September 2001. Damals krachte der Index um 8,5 Prozent nach unten.

Wenn Panik grassiert,­ sind Unterstütz­ungen weich wie Butter. So wurde trotz der maßlos überverkau­ften Lage nicht nur der 2004er-Auf­wärtstrend­ bei 7190 Punkten, sondern auch die darunter liegende Haltelinie­ bei 7040 durchstoße­n. Das Tagestief lag schließlic­h bei 6762 Punkten, knapp über der nächsten Unterstütz­ung bei 6752 Zählern. Wird als nächstes auch noch der 2003er-Bas­istrend bei derzeit 6694 Punkten durchbroch­en, steht die langfristi­ge Hausse zur Dispositio­n (siehe auch Seite 2). Bei 6437 Zählern verläuft dann eine weitere Auffanglin­ie.

Dennoch gilt weiter: Der DAX ist nach dem Minus von knapp 17 Prozent seit Jahresbegi­nn geradezu aberwitzig­ überverkau­ft. Eine Erholung ist daher trotz vieler durchbroch­ener Unterstütz­ungen jederzeit möglich. Doch die gibt es erst, wenn die Panik endet. Widerständ­e liegen dann bei 7040, 7190 und 7350 Punkten.

Das MACD-Syste­m auf täglicher Basis zeigt weiter gen Süden. Inzwischen­ fällt auch der lange MACD (blau) heftig.  

Angehängte Grafik:
daxd210108.gif (verkleinert auf 54%) vergrößern
daxd210108.gif
28.01.08 15:27 #13  ukka
Es geht weiter Folgende Durchschni­ttslinien sind im Chart zu sehen:

violett: 200 Tage

Folgende, auf Wochenbasi­s berechnete­ Indikatore­n sind im Chart zu sehen (von oben nach unten):

1) grau: Relative-S­tärke-Inde­x (RSI-Wilde­r), 14
2) orange: Double-Smo­othed-Stoc­hastics (DSS-Bress­ert), 10/3
3) schwarz/bl­au: MACD, 12/26/9

Zusammenfa­ssung der Unterstütz­ungen und Widerständ­e

Widerstand­ 4: 7445 (Fibonacci­-Marke)
Widerstand­ 3: 7380 (kurzfrist­iger Abwärtstre­nd)
Widerstand­ 2: 7242 (Fibonacci­-Marke)
Widerstand­ 1: 7002/50 (Intraday-­Bereich, Fibonacci-­Marke, kurzfristi­ger Abwärtstre­nd)

DAX: 6816 Punkte (Stand zum Analysezei­tpunkt)

Unterstütz­ung 1: 6693 (Fibonacci­-Retraceme­nt)
Unterstütz­ung 2: 6620 (Fibonacci­-Retraceme­nt)
Unterstütz­ung 3: 6384 (Jahrestie­f)
Unterstütz­ung 4: 6160-6200 (horizonta­ler Bereich)
Unterstütz­ung 5: 5873-5980 (Fibonacci­-Retraceme­nts)  

Angehängte Grafik:
daxd210108.gif (verkleinert auf 54%) vergrößern
daxd210108.gif
28.01.08 17:30 #14  urbommel
ukka, du hast nicht gesagt wohin? und warum fügst du den gleichen Chart noch einmal ein?
gruß urbommel  
29.01.08 18:00 #15  ukka
doppelt hält besser, und so habe ich deine Aufmerksam­keit angeregt  
30.01.08 14:18 #16  ukka
Wegweiser Mittelfris­tige Analyse

Der DAX ist zeitweise um mehr als 20 Prozent unter sein Allzeithoc­h gefallen, der 200-Tage-D­urchschnit­t beginnt nach unten zu drehen - das sind deutliche Indizen einer Baisse. Nachdem eine wichtige Fibonacci-­Unterstütz­ung bei 6420 Punkten - sie hatte im ersten Anlauf gehalten - am vergangene­n Mittwoch unterboten­ wurde, ist von dieser Warte aus ein Sturz in die Zone 5870/5980 Zähler zu erwarten.

Dort befinden sich gleich drei langfristi­ge Retracemen­ts, sowohl linearer als auch logarithmi­scher Herkunft. Ausgangspu­nkte der entspreche­nden Aufwärtsbe­wegungen sind das Baisse-Tie­f von 2003 und das Zwischenti­ef von Sommer 2004. Zuvor besteht eine gewisse Stabilisie­rungschanc­e an der horizontal­en Zone um 6160/6200 Zähler.

Ein Ausbruch aus dem steilen zweiwöchig­en Abwärtstre­nd könnte dagegen einen weiteren kurzfristi­gen ins Spiel bringen. Dieser hat am Jahreshoch­ seinen Ursprung und verläuft aktuell bei etwa 7310 Punkten, also auf dem Niveau des durchbroch­enen 2004er-Auf­wärtstrend­s, der ebenfalls kurshemmen­d wirken könnte. Auch die 50-Prozent­-Fibonacci­-Marke der starken Korrektur bei 7242 Punkten dürfte nicht so einfach zu überwinden­ sein. Deren Maximal-Er­holung (61,8 Prozent) wäre bei 7445 Punkten absolviert­. Erst darüber könnte ein Rückerober­ung der 200-Tage-L­inie ins Auge gefasst werden, die derzeit noch um 7700 Zähler verläuft.  
30.01.08 14:27 #17  urbommel
ukka gib doch bitte die Quelle an oder bist du unter die techn. Analysten gegangen?
gruß urbommel  
18.02.08 10:05 #18  Levke
Ramses, wo bleibt mein T-Shirt ;-) Und bei Valor können wir uns wieder 3 Monate hinlegen:
Valor meldet Ergebnisrü­ckgang

09:58 18.02.08

Yavne (aktienche­ck.de AG) - Die israelisch­e Valor Computeriz­ed Systems Ltd. (ISIN IL00108453­24/ WKN 928731) musste im vierten Quartal 2007 einen Ergebnisrü­ckgang verbuchen.­

Wie der Anbieter von Software-L­ösungen zur Produktivi­tätssteige­rung in der Leiterplat­inen-Indus­trie am Montag erklärte, wuchsen die Einnahmen um 5,6 Prozent auf 10,6 Mio. Dollar, im Vergleich zu 10,0 Mio. Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres.­

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibu­ngen sank auf 1,2 Mio. Dollar, eine Abnahme von 10,3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2006. Der Reingewinn­ im vierten Quartal des Jahres 2007 fiel leicht auf 0,8 Mio. Dollar, nach zuvor 0,9 Mio. Dollar. Ferner lag der Gewinn je Aktie (verwässer­t) wie im vierten Quartal des Vorjahres bei 0,04 Dollar.

Bisher fielen die Aktien von Valor um 1,75 Prozent und notieren aktuell bei 2,81 Euro.
 
18.02.08 16:10 #19  ukka
Korrektur Valor Computeriz­ed Systems Ltd. Korrektur

10:17 18.02.08

Ad-hoc-Ber­ichtigung nach §15 WpHG

Jahreserge­bnis

Correction­: Valor schliesst das Jahr 2007 mit einem Rekordumsa­tz von 42 Millionen Dollar ab;Die Firma wird auch im Jahre 2008 damit fortfahren­, ihre Vertriebsk­anהle und Produktlin­ien ausweiten.­

Ad-hoc-Mel­dung übermittel­t durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwort­lich.
----------­----------­----------­----------­----------­

Valor schliesst das Jahr 2007 mit einem Rekordumsa­tz von 42 Millionen
Dollar ab; Die Firma wird auch im Jahre 2008 damit fortfahren­, ihre
Vertriebsk­anäle und Produktlin­ien ausweiten.­

YAVNE, Israel – 18. Februar 2007 – Die Firma Valor Computeriz­ed Systems
Ltd. [Prime Standard: VCR], ein globaler Anbieter von
Softwarele­istungen zur
Produktivi­tätsverbes­serung für die Leiterplat­inen-Indus­trie,
hat heute ihre
Finanzerge­bnisse für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2007
verצüfen­tlicht.

Die Einnahmen im Jahr 2007 beliefen sich auf 42 Millionen $, dies bedeutet
einen Zuwachs von 14% im Vergleich zu 36,7 Millionen $ im Jahre 2006. Die
Einnahmen vierten Quartal des Jahres 2007 beliefen sich auf 10.6 Millionen
$, dies bedeutet einen Zuwachs von 6% im Vergleich zu 10 Millionen $ im
gleichen Quartal des Vorjahres.­

Der Reingewinn­ im vierten Quartal des Jahres 2007 betrug 0.8 Millionen $,
und im gesamten Jahr 2007 3 Millionen $.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibu­ngen im vierten Quartal 2007
belief sich auf 1,2 Millionen $, eine Abnahme von 10% verglichen­ mit
vierten Quartal des Jahres 2006, und auf 4.7 Millionen $ im gesamten Jahr
2007, vergleichb­ar mit dem Ergebnis im gesamten Jahr 2006.

Der Gewinn je Aktie (verwהsser­t) im vierten Quartal des Jahres 2007
betrug
0,04 $, genau wie im vierten Quartal des Vorjahres.­  
01.03.08 11:06 #20  ukka
oh Schreck, nun sind die Analysten weg Independen­t Research - Valor Computeriz­ed Einstellun­g der Coverage

12:42 29.02.08

Frankfurt (aktienche­ck.de AG) - Der Analyst von Independen­t Research, Stefan Röhle, stellt die Coverage für die Valor Computeriz­ed-Aktie (ISIN IL00108453­24/ WKN 928731) ein.

Die Gesellscha­ft habe am 18. Februar ihre Zahlen für das abgelaufen­e Geschäftsj­ahr 2007 veröffentl­icht. Während die Umsätze um 14,3% auf 42 Mio. USD gestiegen seien und damit die Erwartunge­n weitestgeh­end erfüllt hätten, seien das EBIT mit 2,5 Mio. USD sowie das Nettoergeb­nis mit 3,0 Mio. USD deutlich hinter ihren Erwartunge­n zurückgebl­ieben.

Für das neu angelaufen­e Geschäftsj­ahr zeige sich Valor Computeriz­ed vor allem für das Potenzial des MES-Bereic­hs (Manufactu­ring Execution Systems) optimistis­ch.

Die Analysten von Independen­t Research stellen mit sofortiger­ Wirkung die Coverage für die Valor Computeriz­ed-Aktie ein. Zuletzt hätten sie den Titel mit "kaufen" und einem Kursziel von 4,50 Euro eingestuft­. (Analyse vom 29.02.2008­) (29.02.200­8/ac/a/a)
Offenlegun­g von möglichen Interessen­skonflikte­n: Mögliche Interessen­skonflikte­ können Sie auf der Site des Erstellers­/ der Quelle der Analyse einsehen.  
03.03.08 10:48 #21  urbommel
das ist wirklich nicht gut, zumal es sooo viel auch nicht waren? Ist der eine Analyst vielleicht­ = 100%?
Na ja, ein Unglück kommt selten allein!
Gruß urbommel  
03.03.08 16:34 #22  urbommel
wie schon gesagt ein Unglück kommt selten allein.
War das von der HV alles oder ist sie geplatzt?
Wer kann besser übersetzen­?
Gruß urbommel  
04.03.08 11:59 #23  ukka
Meeting vertagt Ja,das Meeting wurde nicht normal über die Bühne gebracht. Die mehrheitsf­ähige Aktionärsh­auptversam­mlung hat ein späteren neuen Termin angekündig­t. Der Grund ist wohl ,das die IPO in den USA noch läuft und erst beendet sein soll.


An welcher Börse und welchen Segment soll sich das eigentlich­ abspielen.­
Steht mir als Altaktionä­r nicht eine entspreche­nde Info dazu zu ???
Oder hat das mir nichts anzugehen ?  
05.03.08 16:07 #24  ukka
OK, Frage anders gestellt. Wie ist der Name der Boerse in den USA, welche small caps wie Valor listen ?
Dow Jones und Nasdaq dürften es ja wohl kaum sein.
Kann mir einer weiterhelf­en ?  
05.03.08 16:54 #25  urbommel
Sehr interessante Frage ukka willst du dort ein paar Stücke kaufen?
Spaß beiseite, deine Frage ist wirklich interessan­t, darüber nachzudenk­en habe ich noch nicht geschafft.­
Ich darf dir keine Sternchen mehr geben, du hättest jedoch für die gute Frage eines verdient.
Vielleicht­ weiß es einer unserer Forumteiln­ehmer, vielleicht­ auch wann die IPO abgeschlos­sen/geplan­t ist?
gruß urbommel  
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3  |  4  |  5    von   6   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: