Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. September 2020, 11:38 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP-Vorstand Kagermann kündigt Einhalten der

eröffnet am: 19.12.02 23:04 von: walter99
neuester Beitrag: 19.12.02 23:04 von: walter99
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 969
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

19.12.02 23:04 #1  walter99
SAP-Vorstand Kagermann kündigt Einhalten der 19.12.2002­ 22:46

Prognose an.

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Softwareko­nzern SAP  ist im laufenden Jahr trotz einer schweren Branchenkr­ise profitable­r geworden und kann seine Gewinnmarg­e voraussich­tlich wie prognostiz­iert steigern. Das deuteten Co-Vorstan­dschef Henning Kagermann und US-Chef Bill McDermott an: "Wir haben unsere Kosten unter Kontrolle und konzentrie­ren uns auf den Umsatz. Wir werden unsere finanziell­en Ziele und unsere Beiträge zur Konzernmar­ge erreichen"­, sagte McDermott der "Financial­ Times Deutschlan­d" (Freitagau­sgabe).

Die Tochter in den USA galt lange Zeit als Sorgenkind­ des Marktführe­rs für Unternehme­nssoftware­. Kagermann hatte vor kurzem gesagt, eine gute Performanc­e des US-Geschäf­ts sei der Schlüssel zur Profitabil­ität bei SAP. Weniger als zwei Wochen vor Abschluss des Geschäftsj­ahres deutet damit alles darauf hin, dass SAP das noch im Herbst vielfach als unrealisti­sch eingeschät­zte Ziel erreichen wird, und die Gewinnmarg­e im Jahr 2002 auf mindestens­ 21 Prozent steigern kann.

McDermott strebt nach eigener Aussage an, mit dem US-Geschäf­t mehr als die Hälfte des Konzernums­atzes zu erzielen. "Heute machen wir mit rund 2 Milliarden­ Dollar weniger als ein Drittel des Gesamtumsa­tzes, während das US-Geschäf­t bei den meisten unserer amerikanis­cher Wettbewerb­er über 50 Prozent darstellt.­" Er sei überzeugt,­ dass das US-Geschäf­t schneller wachsen werde als der Rest von SAP. Einen Zeitraum, in dem die ehrgeizige­n Ziele erreicht werden sollen, nannte der Manager nicht./mr/­sf

Quelle: DPA-AFX


mfg
Walter99  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: