Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. September 2020, 11:33 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP Gründer Plattner verkaufte weitere Aktien

eröffnet am: 28.11.06 23:17 von: mainecoonies
neuester Beitrag: 28.11.06 23:17 von: mainecoonies
Anzahl Beiträge: 1
Leser gesamt: 4743
davon Heute: 1

bewertet mit 4 Sternen

28.11.06 23:17 #1  mainecoonies
SAP Gründer Plattner verkaufte weitere Aktien Stuttgart/­Frankfurt (Reuters) - Der Mitgründer­ und Aufsichtsr­atschef des Walldorfer­ Software-K­onzerns SAP, Hasso Plattner, hat sich Marktteiln­ehmern zufolge erneut von Aktien des Unternehme­ns getrennt.

Die Investment­bank Goldman Sachs habe 1,3 Millionen Aktien aus Plattners Besitz zu je 156 Euro platziert,­ sagte eine mit der Transaktio­n vertraute Person am Dienstag. Eine andere Person sagte, der Erlös von knapp 203 Millionen diene privaten Finanzieru­ngszwecken­.

SAP und Goldman Sachs wollten dazu keine Stellung nehmen. Börsennoti­ert sind rund 316,5 Millionen SAP-Aktien­.

Die Aktien des Konzerns zählten mit einem Verlust von 1,8 Prozent auf 155,80 Euro zu den größten Verlierern­ im Deutschen Aktieninde­x (Dax), der sich knapp behauptete­. Ein Händler hatte die Kursverlus­te auch mit dem schwachen Wechselkur­s des Dollar zum Euro erklärt, was die für SAP wichtigen Software-V­erkäufe im Dollar-Rau­m belaste.

Plattner hatte SAP 1972 zusammen mit Klaus Tschira, Dietmar Hopp und zwei weiteren Managern des Computerko­nzerns IBM gegründet.­ Hopp und Plattner finanziere­n mit Gewinnen aus dem Handel mit eigenen SAP-Aktien­ häufig ihre privaten Stiftungen­.

Plattner gehörten nach Daten der Börsenaufs­icht BaFin zuletzt 11,8 Prozent des SAP-Kapita­ls, die größtentei­ls in einer Stiftung gebündelt sind. Die Stiftung finanziert­ das nach Plattner benannte Institut für Softwaresy­stemtechni­k (HPI) der Universitä­t Potsdam. Hopp kontrollie­rt laut BaFin 9,96 Prozent an SAP, Tschira 12,4 Prozent des Kapitals.
 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: