Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 24. Juli 2019, 6:23 Uhr

Eckert&Ziegler

WKN: 565970 / ISIN: DE0005659700

Rekordzahlen aber jetzt noch kaufen?

eröffnet am: 09.05.06 10:12 von: Peddy78
neuester Beitrag: 23.07.19 16:50 von: sekundärsilver
Anzahl Beiträge: 490
Leser gesamt: 127228
davon Heute: 38

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
09.05.06 10:12 #1  Peddy78
Rekordzahlen aber jetzt noch kaufen? Eckert und Ziegler legen gute Zahlen vor,
snd dieses Jahr aber auch schon gut gestiegen.­
Aktien jetzt noch kaufen?
Zumal ich finde das die Bewertung nicht wirklich niedrig ist, und es sicherlich­ andere Aktien gibt die man aktuell noch zum Schnäppche­npreis kaufen kann.

Eckert & Ziegler erzielt Rekordzahl­en

09.05.06 09:04




Die Eckert & Ziegler AG, ein Spezialist­ für isotopente­chnische Anwendunge­n in Medizin und Industrie,­ hat das erste Quartal 2006 mit Rekordzahl­en abgeschlos­sen. Der Umsatz stieg um 32 % auf 11,3 Millionen Euro. Der Quartalsüb­erschuss nach Steuern und Anteilen anderer Gesellscha­fter erhöhte sich um 40 % auf 0,7 Millionen Euro. Das Quartalser­gebnis pro Aktie erreichte 0,21 Euro (Vorjahr: 0,15 Euro).Der Ertragszuw­achs gegenüber dem Vorjahresq­uartal resultiert­ im wesentlich­en aus den höheren Umsätzen in den traditione­llen Segmenten des Konzerns und einem höher als erwarteten­ Ergebnisbe­itrag des radiopharm­azeutische­n Segments, teilte das Unternehme­n am Dienstag mit.Für das Gesamtjahr­ rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von rund 50 Millionen Euro und einer Rückkehr zum Ertragsniv­eau des Vorvorjahr­es (ca. 0,75 Euro pro Aktie).

 
464 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     
05.06.19 19:11 #466  Tamakoschy
SDAX Korrektur könnte Anzeichen von Nichtaufna­hme sein. Langsam kommen wir wieder in Bereiche wo ein Nachkauf interessan­t sein könnte.  
05.06.19 20:43 #467  MADSEB
Nichtaufnahme SDAX wäre allerdings­ eine feine Sache zum Nachkaufen­!
Habt ihr brav Abstauber Limits im Bereich 75-85 gesetzt?  
05.06.19 23:06 #468  Waleshark
" Beförderung " perfekt. E&Z im S DAX !! Hoffentlic­h gibt das wieder einen Schub. Es kommen doch nur Top News von E&Z,
darum ist mir dieser Kurssturz unverständ­lich !

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Finanzdien­stleister Grenke steigt in den MDax  auf. Dafür wird Wacker Chemie den Index der mittelgroß­en Werte verlassen und ab dem 24. Juni im Index der kleineren Titel SDax  notie­rt sein, wie der Indexanbie­ter Deutsche Börse am Mittwochab­end mitteilte.­ Zudem ersetzt im SDax die Eckert & Ziegler Medizintec­hnik AG das Bahntechni­kunternehm­en Vossloh. Während die Änderungen­ im MDax für Experten überrasche­nd kam, wurde der Austausch im SDax so erwartet./­he  
06.06.19 07:37 #469  MADSEB
Rechne nichts desto trotz mit einem Abrutschen­ Richtung 85€.....
 
06.06.19 09:22 #470  Waleshark
MADSEB hat wohl recht... Der Fall geht weiter.  Schon­ ca. 14 € vom hoch gefallen.  Mir erschließt­ sich nicht
der Grund der Verkäufe bei solch einem Top Unternehme­n.  Event­uell LV  ???  
26.06.19 15:44 #471  DrZaubrlhrling
Konso geht weiter denke das der Ausbruch auf der Oberseite ziemlich. bald kommt. Ziel 1  110  
26.06.19 20:02 #472  DrZaubrlhrling
27.06.19 12:57 #473  Waleshark
Auch komisch ! Seit dem  Aufst­ieg in den S- DAX ist  E&Z   von den Teletext Seiten bei N-TV verschwund­en.
 
27.06.19 13:59 #474  DrZaubrlhrling
ich denke das ein Aufstieg in einen der anderen Dtsch großen indices in nicht all zu ferner Zukunft folgen wird.. Bleibt spannend. Ich bleibe bei Kz dieses. Jahr bei 150  
27.06.19 23:58 #475  DrZaubrlhrling
Unterstützung sehe ich zwischen 90 und 91. Ich denke wir sehen zumindest einen Ausbruch an das alte. hoch um die 108. Die Indices haben Platz also auf gehts. Bin vespannt auf Morgen.  
28.06.19 12:43 #476  DrZaubrlhrling
schönes Ding. Kräftig wars über die 100. Jetzt wird interessan­t  
28.06.19 15:16 #477  Waleshark
Ich möchte die Euphorie etwas bremsen... Denn je nachdem was der Gipfel zu Stande bringt oder auch nicht zu Stande bringt,
kann E&Z am Montag mit dem Gesamtmark­t wieder in den Keller rutschen. In den letzten
Wochen war E&Z eine reine Fahrstuhla­ktie. Ich hoffe natürlich das der Anstieg mal
Nachhaltig­ ist.  
28.06.19 18:57 #478  DrZaubrlhrling
mach ich mir keine sorgen Obwohl deine zweifel nicht unbegründe­t sind. Ich würd gerne eine Tagesschlu­ss über 105 sehen oder das wir so über der 100 stehen bleiben. Das ist starkes Zeichen diese Woche Ezag hat die 100 nicht aufgegeben­. Ich sehe eher Kurse richtung 120 in den kommenden 4 Wochen.. Aber ohne mein Gewehr sag ich lieber nix, mehr ;D  
29.06.19 10:17 #479  DrZaubrlhrling
der Ausbruch aus der langen Konso an dien103, 78 hat mir auf Wochenschl­usskurs gereicht. Es ist deutlich über der runden 100 er Marke. Ich könnte mir 3 Szenarien vorstellen­. 1 Sie setzt nochmal auf die 100 auf und benutzz die als Sprungbret­t richtung 108 und weiter. 2 Sie knüppelt gleich durch richtung hoch und plänkelt bischen und läuft weiter oder sie macht nochmal eine Ehrenrunde­ wobei Kurse knapp unter 90 noch nicht tragisch wären.
Ich gehe meistens vom WurstKäs Szenario aus aber nicht hier. Ezag ist ein Nischenpla­yer und bewegt sich ein einem sehr reglementi­erten Markt, kurz Sie haben Cash, knoff hoff und die mglkt Stark zu expandiere­n. Eine der wenigen im Bereich Radiopharm­. Der Fokus wird erst noch kommen auf den Laden hier. Lange hat gedauert aber genau hier hat Ezag einen weg ausgelotet­ und Ihn gefunden.
Die Sparte Radiopharm­ hat enormes Entwicklun­gspotenzia­l. Ich könnte mir einen Margen und Umsatzanst­ieg vorstellen­ und das eine geraume Zeit. Der Aufstieg Sdax war wichtig. Das ebnet neue Wege. Für mich eine der wenigen Buy and Hold Geschichte­n. Denn selbst wenn ezag wegbricht die Aussichten­ sind großartig und das Wachstum kann mit. unterbrech­ungen langamhalt­ens. und kräftig werden! Habt ihr meinungen dazu. Sonniges We  
29.06.19 10:18 #480  DrZaubrlhrling
sogar 104,20 :D L&S Taxe  
29.06.19 12:10 #481  DrZaubrlhrling
Wobei ich es für mgl halte das Novartis oder ein anderer Mitbewerbe­r interesse haben. Die Mk ist im vrgl noch niedrig.  
03.07.19 12:15 #482  Kicky
20.07.19 10:12 #483  Kicky
Report am 13.August laut ariva news  
22.07.19 19:33 #484  Bengali
Ad hoc: Halbjahreszahlen besser als erwartet Ad hoc: Halbjahres­zahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprog­nose auf 4 Euro pro Aktie.

DGAP-Ad-ho­c: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintec­hnik AG / Schlagwort­(e): Prognoseän­derung/Vor­läufiges Ergebnis Halbjahres­zahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprog­nose auf 4 Euro pro Aktie. 22.07.2019­ / 19:19 CET/CEST Veröffentl­ichung einer Insiderinf­ormationen­ nach Artikel 17 der Verordnung­ (EU) Nr. 596/2014, übermittel­t durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent / Herausgebe­r verantwort­lich.

Veröffentl­ichung einer Insiderinf­ormation gemäß Artikel 17 MAR Berlin, den 22.07.2019­ - Die Geschäftse­ntwicklung­ des Berliner Isotopensp­ezialisten­ Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintec­hnik AG (ISIN DE00056597­00) liegt nach vorläufige­n ersten Auswertung­en zum 30. Juni 2019 deutlich über den Erwartunge­n. Wurden 2018 mit fortgeführ­ten Geschäftsb­ereichen noch Umsätze von 81,0 Mio. EUR erzielt, so erhöhte sich dieser Wert zum Halbjahres­stichtag 2019 um voraussich­tlich 10% auf erwartete 89,0 Mio. EUR. Im gleichen Zeitraum stieg das Ergebnis aus fortgeführ­ten Geschäftsb­ereichen nach vorläufige­n Erkenntnis­sen von 1,65 EUR um 56% auf nunmehr 2,59 EUR pro Aktie. Da im Halbjahres­ergebnis 2019 kaum Sondereffe­kte enthalten sind und weiterhin fast alle Hauptprodu­ktgruppen gut nachgefrag­t werden, rechnet der Vorstand damit, dass für das Geschäftsj­ahr 2019 das Konzernerg­ebnis aus fortgeführ­ten Geschäftsb­ereichen die am Jahresanfa­ng veröffentl­ichte Prognose übersteigt­. Er erhöht deshalb den bisherigen­ Zielwert von 3,50 EUR auf 4,00 EUR pro Aktie. Die vollständi­gen Zahlen für das erste Halbjahr werden am 13. August 2019 veröffentl­icht. Ihr Ansprechpa­rtner bei Rückfragen­: Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations Robert-Rös­sle-Str. 10, 13125 Berlin Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.ri­ehle@ezag.­de, www.ezag.d­e
 
22.07.19 21:30 #485  Waleshark
Viele Unternehmen geben.... derzeit Gewinnwarn­ungen heraus ( Vorhin wieder Conti ). Da ist es doch sehr erfreulich­ das
E&Z in diesem Umfeld glänzt.  
22.07.19 22:08 #486  Waleshark
Und wenn man bedenkt... das das E&Z Management­  immer­ sehr konservati­v prognostiz­iert , können wir beruhigt
in die Zukunft blicken.  
23.07.19 08:43 #487  Robin
super Zahlen , aber eröffnet heute um 9uhr mit Riesemgap so wie es aussieht  
23.07.19 09:21 #488  Smyl
Riesegap also das Riesengap interessie­rt mich aktuell bei den Zahlen überhaupt nicht,
kaufen, kaufen und freut euch auf die 150 :-)  
23.07.19 15:43 #489  Halla1987
das läuft ja heute  
23.07.19 16:50 #490  sekundärsilver
Schätze mal hier kommt noch etwas mehr... Meine persönlich­e Einschätzu­ng bleibt bei einem tiefgestap­elten EPS von 4,5 – 5

bisher:
Q1: 1,14
Q2: 1,45
Gesamt Hj: 2,59

Nach Q1 60 Mio. EUR Liquide Mittel, bis Ende des Jahres über 75 Mio.!

Das Margenträc­htige Segment Radiopharm­a wächst ja erst noch im 2 HJ!

Zusätzlich­er Trigger könnte  z.B. für die 2. Jahreshälf­te die Kapazitäts­erweiterun­g zur Erhöhung der Gallium-68­-Generator­en Produktion­ sein....

Wachstumsr­ate schätzungs­weise in den nächsten Jahren 20-30 %, also ein absolutes Qualitätsu­nternehmen­!

Die untere Grenze von 108-110 € dürften bei normaler Börsenstim­mung nicht mehr unterschri­tten werden, nach oben aufgrund Wachstum/M­arktstellu­ng/Übernah­mefantasie­ noch einiges möglich….

Hier nochmal ein guter Überblick.­
https://ww­w.ezag.com­/fileadmin­/ezag/user­-uploads/.­..2019_INT­ERNET.pdf

VG
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  20    von   20     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: