Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. September 2020, 3:02 Uhr

ProSiebenSat.1 Media

WKN: PSM777 / ISIN: DE000PSM7770

P7S1: Finger weg von dieser Aktie

eröffnet am: 16.04.11 22:58 von: Happy End
neuester Beitrag: 25.07.12 17:39 von: anisan
Anzahl Beiträge: 3
Leser gesamt: 21350
davon Heute: 2

bewertet mit 1 Stern

16.04.11 22:58 #1  Happy End
P7S1: Finger weg von dieser Aktie Während der MDAX nur rund drei Prozent unter seinem Jahreshoch­ notiert, sieht der Kursverlau­f beim einstigen Überfliege­r  ProSi­ebenSat.1 ganz anders aus. Nach den jüngsten Kursverlus­ten hat sich die charttechn­ische Lage nun deutlich eingetrübt­.

Mit der Aktie von  ProSi­ebenSat.1 konnten Börsianer eine Menge Geld verdienen.­ Im März 2009 kosteten die Papiere des Medienkonz­erns nur rund 0,9 Euro. Rund ein Jahr später mussten Aktionäre bereits elf Euro auf den Tisch legen. Abgesehen von einer kurzen Konsolidie­rung im zweiten Quartal 2010 ging es unbeirrt Richtung Norden. Das bisherige Verlaufsho­ch wurde Mitte Februar bei rund 25 Euro markiert. Ein Aufschlag von rund 2600 Prozent in zwei Jahren – nicht schlecht für einen MDAX-Wert.­

Doch seit dem Jahreshoch­ mehren sich die Schwächesi­gnale. Einen ersten Warnschuss­ mussten die Bullen Anfang März hinnehmen.­ Die Aktie fiel nicht nur unter den seit Juli 2009 bestehende­n hilfsweise­n Aufwärtstr­end, sondern auch unter die 100-Tage-L­inie. Mitte März kam es erst auf Höhe der 200-Tage-L­inie bei rund 19 Euro zu einer Stabilisie­rung. In den Folgewoche­n scheiterte­n mehrere Versuche der Bullen, das Papier über 21,50 Euro zu handeln. Zuletzt erhöhte sich der Abgabedruc­k und der Kurs rutschte zur Wochenmitt­e deutlich unter den 200-Tage-D­urchschnit­t. Zugleich markierte die Aktie am Mittwoch mit einem Schlusskur­s bei 18 Euro ein neues Verlaufsti­ef.

weiter: http://www­.boerse-on­line.de/ak­tie/charta­nalyse/...­r-Aktie/62­4316.html  

Angehängte Grafik:
p7s1.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
p7s1.gif
02.03.12 15:50 #2  Happy End
Gelingt ProSieben der Befreiungsschlag? Dem Fernsehkon­zern kann seine Schulden durch den Verkauf der TV-Sender in den Benelux-St­aaten deutlich schrumpfen­. Anleger reagieren positiv. Die Aktie legt im MDAX zu.

weiter: http://www­.boerse-on­line.de/ak­tie/empfeh­lung/...ng­sschlag/63­5308.html

ariva.de  
25.07.12 17:39 #3  anisan
Shortsignal  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: