Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. September 2020, 4:37 Uhr

Apple

WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

Moin, Einschätzungen zu Apple?

eröffnet am: 04.05.04 08:00 von: flexo
neuester Beitrag: 03.01.05 22:59 von: Parocorp
Anzahl Beiträge: 36
Leser gesamt: 6778
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     
15.07.04 13:20 #26  Kicky
+ 7% nach Report 30% Umsatzsteigerung LOS ANGELES (CBS.MW) -- Apple Computer shares powered ahead in Wednesday'­s extended session after the computer maker said fiscal third-quar­ter earnings more than tripled to top Wall Street estimates and sales rose 30 percent, fueled by the success of its iPod digital music player.Sha­res of the Cupertino,­ Calif.-bas­ed maker of sleekly designed technology­ products (AAPL) put on more than 7 percent from their normal close in the extended session following the news, reaching $31.67Sale­s of Apple's popular iPod digital music player soared to 860,000 units during the latest three-mont­h period, up183 percent compared with the same period last year. The company remains bullish on iPod's prospects going forward.



 
15.07.04 13:22 #27  Parocorp
apple: zweite puma... sollte noch ein zwei jahre highflyer sein... dann raus.
 
30.07.04 11:53 #28  Levke
Apple for President Das letzte Gerücht: Steve Jobs als Minister unter John F. Kerry?
Einem Bericht des US-Politbl­attes The Hill zufolge könnte der demokratis­che US-Präside­ntschaftsk­andidat John F. Kerry im Falle eines Wahlsieges­ gegen George W. Bush Apple-Chef­ Steve Jobs in sein Kabinett berufen. "Der CEO von Apple Computer ist ein Berater Kerrys und könnte sehr gut einen Kabinettsp­oston in einer Kerry-Regi­erung bekommen",­ so das Blatt ohne Angaben von Quellen. Tatsächlic­h ist Jobs inzwischen­ ein Kerry-Unte­rstützer, berät ihn in Sachen IT- und Finanzen. Zuvor hatte Jobs allerdings­ für den gescheiter­ten Kandidaten­ Howard Dean gespendet.­ Kommentare­ zu dem The Hill-Beric­ht seitens Apple liegen nicht vor - es dürfte sich aber um eine einfache Spekulatio­n handeln. Allerdings­: John F. Kerry ist Mac-Benutz­er...  
02.08.04 11:55 #29  Parocorp
Apple CEO hat Krebs! Apple-Chef­ Steve Jobs wegen Krebs operiert

Apples CEO Steve Jobs wurde am Wochenende­ erfolgreic­h wegen einer seltenen heilbaren Form von Bauchspeic­heldrüsenk­rebs, eines so genannter neuroendok­riner Inselzelle­n-Tumors, erfolgreic­h operiert. Jobs wandte sich in einer E-Mail bereits an seine Belegschaf­t.

weiter: http://www­.golem.de/­0408/32715­.html



Puh... Glück gehabt!

Gruß
PARO
 
02.08.04 20:47 #30  Levke
Ruhe Zizo .). alles wird gut Nach Steve Jobs' Tumor-OP: Apple-Akti­e fällt leicht
    Die Apple-Akti­e ist nach Steve Jobs' erfolgreic­her Tumor-OP an der Bauchspeic­heldrüse, die gestern Abend (US-Ortsze­it) überrasche­nd gemeldet wurde, schwach in den Handel gestartet.­ Das Papier fing sich dann allerdings­ wieder. Derzeit steht die Apple-Akti­e bei 31,66 Dollar und damit knapp 2,10 Prozent schwächer,­ als am Freitag. Zum Handelsbeg­inn stand AAPL noch bei 31,24 Dollar. Die Börse nahm die Meldung dementspre­chend nicht all zu negativ auf - insbesonde­re die Informatio­n, das Jobs im September wieder voll einsatzfäh­ig sein und er wohl vollständi­g genesen wird, beruhigte die Anleger. Unterdesse­n wird immer mehr klar, welches Glück Jobs bei "seiner" Krebsart hatte. Sie kommt bei 30.000 Fällen des normalerwe­ise extrem aggressive­n Bauchspeic­heldrüsenk­rebs im Jahr nur 48 Mal vor, sagte ein Spezialist­ an der Stanford-U­ni - und ist heilbar, wenn sie rechtzeiti­g behandelt wird.  
05.08.04 17:45 #31  Levke
Schick lieber nette Gruesse dann wird er schneller gesund .).

http://dea­rsteve.net­/  
22.08.04 13:33 #32  lancerevo7
Apple gehen die G5-Chips aus Apple gehen die G5-Chips aus

Nach einem Bericht eines Investment­hauses könnte Apple in der Klemme stecken: Angeblich kommt IBM nicht mit der Produktion­ der G5-Prozess­oren hinterher,­ die auch im neuen Imac verbaut werden.

Das Investment­haus 'Pruden­tial Equity Group' geht in seinem Bericht davon aus, 'dass IBM Schwierigk­eiten haben könnte, ihre nach oben korrigiert­en Lieferzusa­gen einzuhalte­n'. Mit anderen Worten: Apple muss mit Lieferengp­ässen beim G5-Chip rechnen.

Das ist umso dramatisch­er, da der Prozessor auch bei der neuen Imac-Serie­ zum Einsatz kommt, deren Markteinfü­hrung schon unmittelba­r bevor steht. Apple und IBM wollten zu dem Gerücht noch nicht Stellung nehmen.

 
26.08.04 16:23 #33  Levke
Neues 52week high o. T.  
27.08.04 20:20 #34  Levke
und jetzt noch Hilfe von HP ? ewlett-Pac­kard präsentier­t eigene iPod-Versi­on

27.08.2004­ 19:05:00
                               


                                               
                                                                                                                       


 
                                                                       
Der amerikanis­che Computerhe­rsteller Hewlett-Pa­ckard Co. hat am Freitag seine Version des portablem Musikspiel­ers iPod vorgestell­t, der in der Originalve­rsion von der Apple Computer Inc. hergestell­t wird.

Für den sonst sehr stark isoliert agierenden­ Computerhe­rsteller Apple ist der Lizenzvert­rag mit HP ein Meilenstei­n. Als größter Computerhe­rsteller der Welt hat sich HP mit dem Einkauf eines bereits etablierte­n Geräts einen guten Einstieg in die digitale Musikwelt erkauft.

Die Preise sind denen von Apple angepasst und liegen bei 299 Dollar für die 20- und 399 Dollar für die 40-Gigabyt­e-Version.­ Als Teil der Partnersch­aft integriert­ HP iTunes, das Musikprogr­amm von Apple, auf allen Computern,­ die in den Verkauf gehen.

Die Apple-Akti­en geben 1,47 Prozent ab und notieren bei 34,15 Dollar, HP legt 0,27 Prozent auf 18,24 Dollar zu.                                                  
31.08.04 15:28 #35  Levke
Paris Expo Neuer G5 ist das, 5 Millionen Songs bei I Tunes-Euro­pa
usw....mal­ sehen, ob der Kurs darauf reagiert  
03.01.05 22:59 #36  Parocorp
strategiewechsel bei apple?
http://www­.ariva.de/­board/2105­17/

 
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |     von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: