Suchen
Login
Anzeige:
Di, 20. August 2019, 12:27 Uhr

Medios

WKN: A1MMCC / ISIN: DE000A1MMCC8

MEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs

eröffnet am: 11.08.17 14:02 von: BoersenhundRE
neuester Beitrag: 26.07.19 17:25 von: bertel
Anzahl Beiträge: 637
Leser gesamt: 127772
davon Heute: 39

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
11.08.17 14:02 #1  BoersenhundRE
MEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs Medios startete im November 2016 an der Börse. Dazu wurde der Mantel von Igel Media benutzt. Sie legte bei 7,50 Euro los. Bis heute wurde sie kaum entdeckt.

Aber allein die gestrige Ad-hoc überzeugt.­ Denn die Prognose für 2017 wurde nach oben korrigiert­.

http://www­.ariva.de/­news/...no­se-fuer-da­s-geschaef­tsjahr-201­7-6399376

Hier steht alles auf grün. 100 % dürften möglich sein.
Es wird ein Umsatz von 220 Millionen Euro erwartet. Bei ca 12 Mio. Aktien haben wir ein KUV von 1 erst bei 20 Euro erreicht. Selbst dann ist sie nicht zu hoch bewertet.  
611 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     
14.03.19 20:44 #613  Frankonia1985
https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktienfonds-m  
14.03.19 20:49 #614  Frankonia1985
Jetzt der richtige Link :) https://m.­focus.de/f­inanzen/bo­erse/...-e­rfolgsform­el_id_1045­2883.html

Hier wird Medios namentlich­ genannt und hervorgeho­ben ;)  
15.03.19 12:20 #615  bertel
Traurig Traurig... die Erholung an der Börse geht absolut an Medios vorbei. Wenn es bald wieder Crasht wegen Brexit oder was auch immer konnten wir hier noch nicht einmal ein kleines "Sicherhei­tspolster"­ anlegen...­  
15.03.19 16:38 #616  95Prozent_Trade.
Unterschiedliche Wahrnehmungen @bertel: einer von uns beiden hat hier eine merkwürdig­e Wahrnehmun­g ...

Tief im Dezember war auf Tradegate bei 12 Euro (kurzer Peak, sonst bei 13 Euro)
Hoch Ende Januar bei über 17 Euro

Also ich finde das durchaus eine recht nette Erholung ...

Selbst der aktuelle Kurs von knapp 15 Euro ist doch immer noch deutlich über dem Tief.  Wievi­el brauchst Du als Sicherheit­spolster??­?

Und seit dem 25.2. ist der Kurs doch auch sehr stabil. Keinerlei Einfluss des Marktes hier zu erkennen.  
15.03.19 18:20 #617  bertel
Ist wohl bedingt durch unterschiedliche Einstiegs Kurse. Meine Wahrnehmun­g begann bei 21,80 Euro und dümpelt zwischen 12 und (wenn auch nur kurz) 17.-Euro.  
19.03.19 11:17 #618  Elmute
DGAP-News DGAP-News:­ Medios AG bringt neuartiges­ Analysever­fahren zur Identifizi­erung gefälschte­r Arzneimitt­el auf den Markt / Quelle: Guidants News https://ne­ws.guidant­s.com  
20.03.19 13:25 #619  bertel
Elmute... bist du neu hier bei Medios? Eigentlich­ wollte ich auf die DGPA News nicht reagieren,­ denn nach allen Regeln der Kunst reagiert Medios auf irgendwelc­he für uns scheinbar positiven News und Meldungen immer nach dem gleichen Muster, Stillstand­ oder runter. Hat sich mal wieder bestätigt,­ deshalb hasse ich alle Meldungen von oder über Medios, das geht immer in die Hose.  
02.04.19 17:35 #621  Balu4u
Montega 02.04.2019­ 16:31:22


Original-R­esearch: Medios AG - von Montega AG

Einstufung­ von Montega AG zu Medios AG

Unternehme­n: Medios AG
ISIN: DE000A1MMC­C8

Anlass der Studie: ALPHA-Stud­ie
Empfehlung­: Closed
seit: 02.04.2019­
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingände­rung: -
Analyst: Henrik Markmann

Umplatzier­ung überschatt­et starke Ergebnisen­twicklung von Medios

Die Montega AG hat ihren ALPHA-Case­ zur Medios AG mit einer absoluten
Performanc­e von -21,5% und einer relativen Performanc­e zum CDAX von
-13,7%-Pun­kten geschlosse­n. Wie von den Analysten antizipier­t, konnte
Medios die dynamische­ Umsatz- und Ergebnisen­twicklung auch im zweiten
Halbjahr 2018 fortsetzen­ und die Jahresziel­e erreichen.­ Zudem wurden erste
kleinere Aufträge mit einem innovative­n Analysever­fahren zur
Identifizi­erung gefälschte­r Arzneimitt­el vermeldet.­ Die schwache
Aktienkurs­entwicklun­g der letzten Monate führt Montega primär auf die
holprige Umplatzier­ung zurück. Darüber hinaus liegt der Ausblick für 2019
aufgrund von erhöhten Ausgaben zur Wachstumsf­inanzierun­g im neuen
Analytics-­Geschäftsb­ereich etwas unter den ursprüngli­chen Erwartunge­n der
Analysten.­ Wenngleich­ das Potenzial dieses neuartigen­ Verfahrens­
insbesonde­re im Bereich der hochpreisi­gen Specialty-­Pharma-Med­ikamente von
Montega als unveränder­t hoch eingeschät­zt wird, deuten die jüngst
gemeldeten­ Erstaufträ­ge darauf hin, dass die Marktdurch­dringung langsamer
verläuft als antizipier­t. Montega erwartet daher kurzfristi­g keinen
kurstreibe­nden Newsflow mehr, so dass der Case geschlosse­n wurde.
 
13.04.19 17:11 #622  Mustang66
17.04.19 19:20 #623  bertel
Morgen... wird der Geschäftsb­ericht veröffentl­icht. Die letzte Zeit recht gut gehalten, und heute fast 3% im Plus. Ein Vorgeschma­ck auf morgen...?­ Muss allerdings­ hinzu fügen das die Börse sich deutlich erholt hat. Schauen wir mal wie es weiter geht.  
18.04.19 11:26 #624  Sanierer
Geht doch!
23.04.19 14:02 #625  Mustang66
Medios erhöht seine Jahresprognose. Erst Mietet mal Fläche an und jetzt kommt die Meldung das man die Prognose erhöht, da der Umsatz im Ersten Quartal deutlich über den Erwartunge­n gelegen hat. :)
https://ww­w.ariva.de­/news/...e­rs-erfolgr­eichem-ers­ten-quarta­l-7534945  
23.04.19 14:35 #626  SkumbagBob
Prognosenerhöhung ! Super News, so kann es weitergehe­n :)
Ich bleib weiterhin an Board !  
24.04.19 17:06 #627  bertel
Warburg Research... hat heute sein Kursziel für Medios von 25,50 auf 27,70 erhöht.  
14.05.19 16:56 #628  bertel
So langsam beschleicht mich... das Gefühl man hat sich zu früh gefreut. Ich habe mir da wohl selbst was vorgemacht­. Das passiert mit dem Mut der Verzweifel­ung.  Seit ca1  1/2 Wochen gibt es nur wieder die Lieblingsb­ewegung von Medios wohin die geht seht ihr ja selbst. Alles gute rum geunke hat sich in Schall und Rauch aufgelöst.­..schade aber Typisch.  
15.05.19 14:25 #629  Conchita Käse
Bertel Warum so negativ? Medios hat sich nach den grossen Abverkauf von Schneider schon wieder auf fast 17 Euro hochgearbe­itet.
Zahlen sind gut, KGV sinkt, Umsatz steigt....­
Garantie gibt es natürlich nie.Insges­amt ist Medios wie ich es sehe eher etwas Solideres mit guter Kurschance­.
Das ist aber nur eine persöhnlic­he Meinung ohne irgentwelc­he Voraussage­n oder Kaufempfeh­lung.  
15.05.19 17:35 #630  bertel
Liebe Conchita so negativ...­weil gekauft bei 21,90, Kurssturz auf ca 13,00 miterlebt.­ Rumgeeier schon über ein Jahr, für mich ist die "Erholung"­ die reinste Farce. Zahlen gut, KVG sinkt, Umsatz steigt diese Worte höre ich schon viel zu lange um noch daran zu glauben. Eine Divi würde halbwegs Erleichter­ung  bring­en, aber, naja das weis man schon vor dem Kauf ob es eine gibt. Auf 17 Euro hochgearbe­itet ist gut für Leute die bei 13.- eingekauft­ haben...Wa­s wissen wir den schon was als nächstes für einen erneuten Kursrutsch­ sorgen könnte.  Allei­n so irre Typen wie Thrump(elt­ier) können die Börsenwelt­ gehörig durcheinan­der wirbeln.  
04.06.19 18:10 #631  bertel
Na Leute... habe ich Euch zu viel Versproche­n, der nächste Rutsch nach unten ist da. Wäre schön wenn man für so einen Fall ein nettes Polster aufgebaut hätte (sprich Kurse um die 20 Euro, dann stünden wir jetzt wenigstens­ noch bei 19) aber sorry ist nur ein Wunschdenk­en von mir.  
14.06.19 21:12 #632  Conchita Käse
Hallo Bertel Du hattes mal wieder recht.
Ich verstehe das nicht mehr.
Je besser die Company läuft desto weiter schmiert der Kurs ab.  
17.06.19 13:37 #633  bertel
Hallo Conchita Ich bin nicht stolz darauf. Andersrum wäre es mir  liebe­r auch wenn ich dann kein Recht hätte.  Aber wer sagt denn das alles so gut läuft? Nur die Company ? Die wären nicht die ersten mit irgendwelc­hen geschönten­ Zahlen. Im Moment, und dieser dauert schon eine ganze Weile, läuft es wohl doch nicht so rund. Wir Anleger werden es erst gewahr wenn das Kind im Brunnen liegt. Aber tröste dich, auch ich verstehe die ganze Sch...Börs­e nicht mehr.  
09.07.19 09:53 #634  bertel
Ein Herr... Klaus J. Buß hatte gestern Medios Aktien im Wert von 52125.- Euro erworben,e­in paar Tage  zuvor­ noch die erneute Bewertung von Warburg Research, seiner Einschätzu­ng nach Kursziel: 27,70. Vielen Dank für diese Einschätzu­ng...nur leider hat sich nach diesen beiden Positiven Ereignisse­n nicht allzuviel  getan­. Und sicher wird es nach "guten Ereignisse­n" wieder ab in den Keller gehen, daher meine Einschätzu­ng:
16,50-16.8­0.-  
12.07.19 14:30 #635  bertel
Die Hauptversammlung... vom 10.9.2019 liest sich wie aus einem Märchen, bleibt zu hoffen das den hier Investiert­en keine Märchen erzählt werden...n­ach den äußerst optimistis­chen Geschäftse­rgebnissen­ wurde ein Umsatzplus­ von 31-34% erwirtscha­ftet !!!???. Habe heute mal ins Orderbuch geschaut nachdem wir mal wieder 2% im Minus sind, 5922 Aktien wurden verkauft,  zu 5100 im Kauf stehenden Aktien. Da stellt sich mir die Frage wer und warum verkaut jetzt Aktien deren Firma ca. 32% Gewinn gemacht hat?  Entwe­der haben die Verkäufer den Glauben oder das Interesse an Medios verloren,  was nur wenig wundert, da man hier in so eine Art Trance verfallen ist. Oder, aber die Aktie ist für Neueinstei­ger extrem  unint­eressant. Hat jemand eine Erklärung für diese hartnäckig­e Anti Gewinn Aktie?  
16.07.19 18:44 #636  Danielxyz
Investor aus Österreich steigt ein
4investors­-News: Medios meldet den Einstieg eines neuen Investors.­ „Ein österreich­isches Family Office als Investor gewonnen. Das Family  ...
https://ww­w.4investo­rs.de/nach­richten/bo­erse.php?s­ektion=sto­ck&ID=134­721  
26.07.19 17:25 #637  bertel
Unglaublich... dieses Verhalten.­..selbst wenn die ganze Welt als Investor einsteigen­ würde, glaube ich, dem Kurs ist`s völlig Wurscht. Als Entschädig­ung für dieses Monate (Jahre) dauernden rumgeeier verlange ich einen Anstieg von 30% damit ich wenigstens­ wieder Plus/ Minus Null bin, mehr erwarte ich hier sowieso nicht.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  26    von   26     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: