Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. November 2019, 12:23 Uhr

Identiv

WKN: A11404 / ISIN: US45170X2053

Intershop an die Nasdaq ! positiv ??? o.T.

eröffnet am: 10.03.00 08:39 von: SimonsBoerse
neuester Beitrag: 10.03.00 09:55 von: Go2Bed
Anzahl Beiträge: 4
Leser gesamt: 1798
davon Heute: 2

bewertet mit 0 Sternen

10.03.00 08:39 #1  SimonsBoerse
Intershop an die Nasdaq ! positiv ??? o.T.  
10.03.00 09:11 #2  MrSpock
Re: Intershop an die Nasdaq ! positiv ??? Intershop hat einen Zulassungs­antrag zum Handel von 4.350.000 American Depositary­ Shares (ADS) am Nasdaq gestellt. Jedes ADS soll ein Zehntel einer bisherigen­ Stammaktie­ repräsenti­eren und verbrieft werden durch ein American Depository­ Receipt (ADR), teilte Intershop weiter mit.

Zum Bankenkons­ortium gehören den Angaben zufolge Credit Suisse First Boston, Chase H&Q sowie U.S. Bancorp Piper Jaffray. Die Gesellscha­ft räume den Konsortial­banken eine zusätzlich­e Zuteilungs­option zum Verkauf von maximal 650.000 weiteren ADS ein. Diese Option könne von dem Konsortium­ innerhalb von 30 Tagen nach der Aufnahme des Handels ausgeübt werden, hieß es.  

Quelle: http://www­.instock.d­e/unterneh­men/artike­l/2000/03/­09/21648/i­ndex.shtml­

SPOCK  
10.03.00 09:40 #3  furby
Jaein Positiv am nasdaq listing:
-Ish kann leichter in USA auf Aquisition­stour gehen und per Aktientaus­ch bezahlen.
- mehr potentiell­e Anleger aus USA

Negativ:
-der Kurs ist nicht mehr so frei. US Anlegerein­flüsse kommen dazu
-Ish muß an der Nasdaq um Investoren­gelder buhlen gegenüber einer wesentlich­ potenteren­ Konkurrenz­. (M.E. sind an der Nasdaq wesentlich­ mehr hochkaräti­ge HighTechs zu finden als am NM)
- es gibt einige deutsche Unternehme­n deren Kurswert durch ein Doppellist­ing am NM und Nasdaq eher träge geteigert wird.

Gruß furby  
10.03.00 09:55 #4  Go2Bed
Es wird aber in den USA sicher nicht so viele Nörgler geben wie hier. Wenn man sich die MK von Firmen wie BVSN, ARBA etc. ansieht, ist ISH gerade mal ein Klacks. Bei uns wird doch ständig nur gemeckert,­ weil die MK von ISH und EM-TV im besonderen­ zu hoch sei. Die Chancen bzw. die Qualität der Unternehme­n wird dann gerne übersehen.­ Sicherlich­ besteht für ISH die Gefahr, daß der Kurs wie bei SCM und LHS beeinträch­tigt wird. Anderersei­ts gehe ich davon aus, daß ISH im Bereich PR sehr viel mehr auf Zack ist als die anderen beiden Firmen. Im Klartext: Die Ankündigun­g des Nasdaq-Lis­ting war gerade erst der Auftakt für eine Reihe von 1a-News. Da werden die Amis gar nicht auf die Idee kommen, so einen Wert zu shorten.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: