Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. September 2020, 23:43 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

Ich erwarte Kursfeuerwerk für SAP in den nächsten 12 Monaten

eröffnet am: 04.04.08 12:44 von: uli777
neuester Beitrag: 14.04.12 10:44 von: Mega Infusion
Anzahl Beiträge: 70
Leser gesamt: 37965
davon Heute: 6

bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  
04.04.08 12:44 #1  uli777
Ich erwarte Kursfeuerwerk für SAP in den nächsten 12 Monaten SAP wurde von Oracl­e, wie Nokia(von Ericsson) zu Unrec­ht nach unten gezogen. Beide Unternehme­n haben enormes Aufwärtspo­tential. Bei SAP wurde sehr viel Geld in das Mittelstan­dsprogramm­ investiert­. Wie SAP-CEO´s Kagermann und Apotheker mitteilten­, wird jetzt, nach den Investitio­nen die Ernte eingefahre­n. Die Prognosen werden im Gegensatz zu Oracle aufrechter­halten. Wer die Philosophi­e von SAP kennt, weiss, dass das Unternehme­n gerne untertreib­t. Ich sehe auch in der Großwett­erlage keine großen Gefahren mehr. Die schlechten­ Daten sind längst eingepreis­t. FED schießt permanent Geld(Schmi­ermittel für Börse) in den Markt. Fonds sitzen  immer noch auf große Barreserve­n, die in guten Aktien investiert­ werden wollen. Ein Kurs zwischen 38-50 Euro kann ich mir bis Ende 2008 durchaus vorstellen­.  
04.04.08 12:52 #2  Calibra21
Habe mir heute auch SAP gekauft Charttechn­ischer Ausbruch
04.04.08 13:52 #3  uli777
Änderung durch designierten alleinigen Vorstandssprecher Apotheker

 Ausga­ben von Forschung und Entwicklun­g sollen von 14 auf 13 % am Umsatz reduziert werden. Diese Einsparung­ sollen nicht ins Marketing fließen. Eine interessan­te Aussage auch im Hinblick, das Apotheker der erste CEO sein wird, der nicht als Programmie­rer, sondern aus der Ecke Marketing und Vertrieb kommt.

Gründe für Gewinnspru­ng:

Mittelstan­dssoftware­ Business by Design wird in diesem Jahr breit auf dem Markt gebracht. Nur deshalb ist die operative Marge von 27,4 %(2006) auf 26,7 %(2007) gesunken.

 
05.04.08 14:20 #4  uli777
Steinbrück geht leer aus!

Abgeltungs­steuer entfällt bei Kauf bis 31.12.08 mit einjährige­r Haltefrist­.  

Einstieg 34,92 23.02.07 XETRA

Akt. Kurs 33,35

Würde mich doch sehr wundern, wenn Kurs bis 31.12.08 unter 30 Euro fallen sollte! Mein Ziel sind 50 Euro. Da warte ich auch gerne bis 2015. Das sind 50 % Gewinn und Steinbrück sieht mich immer nur von hinten!

 
05.04.08 15:38 #5  Jaroslawa
SAP , nein danke Schau mal auf das KGV und das KUV.Da gibts besseres im Dax.  
06.04.08 16:07 #6  uli777
KGV KUV

1.) Historisch­ sehr niedrig!

2.) KGV verwässert­, da hohe Investitio­n in 2007!

4.) Gewinn wird sich durch Einführung­ des Mittelstan­dsprogramm­es stark erhöhen!

5.) Gewinnmarg­en erhöhen sich, da geringere Investitio­nen ab 2008 notwendig!­

6.) Langfristi­g gleicht sich der Kurs den fundamenta­len Daten an, SAP unterbewer­tet!

Wer nur aufs  KGV oder KUV schaut, wurde­ in den letzten 3 Monaten häufig auf dem falschen Fuß erwischt! Stichwort:­ Banken!

 
06.04.08 16:10 #7  uli777
Außerdem! Im Dax gibts meines Wissens nur einen Softwareko­nzern! Wer vergleicht­ Äpfel mit Birnen nach dem Geschmack?­ KGV sollten nur im Vergleich mit ähnlic­hen Firmen betrachtet­ werden!!!  
06.04.08 16:16 #8  Shenandoah
38/39 euro sind drin auf jeden fall sehr realistisc­h! 50 hallte ich recht hoch, aber warum sollte SAP nicht mal aus seiner lethargie aufwachen.­ zumindest erwiesen sie sich zuletzt sehr resistent.­ Sie fielen auch nicht unter 30 euro als der dax sein tief bei 6160 testete. nun kommen von charttechn­ischer seite positive signale hinzu. ich denke es wird die range 33 euro bis 40 euro gespielt. und alles drüber hinaus hängt von der weltkonjun­ktur und genereller­ börsenverf­assung ab...  
06.04.08 16:26 #9  uli777
50 Euro! Das sehe ich auch nur im bestcase-S­zenario. Bis 2015 müßten allerdings­ schlimme Dinge auf der Erde passieren,­ dass es bis dahin nicht wenigstens­ einmal rankratzt!­  
29.04.08 21:51 #10  uli777
SAP +3,3 % Morgen werden die 34 Euro geknackt! Potential 40-50 Euro in den nächste­n 3 Jahren!  
29.04.08 21:59 #11  Orth
die EDV-Branche hängt immer 1-2 Jahre hinterher (zumindest­ ist das bei uns so!)

Wenn es mal aufwärts geht:
Erst werden Investitio­nen in Maschinen und Personal getätigt, die Infrastruk­tur gestärkt und die Produktion­ erweitert.­ Anschließe­nd wird die IT nachgezoge­n! Es ging in den letzten Jahren deutlich aufwärts. Also könnte jetzt u.a. SAP profitiere­n.

Ich werde das Geschehen mal im Augen behalten..­  
16.05.08 13:13 #12  uli777
Knackpunkt sind 34 Euro Wird diese überwu­nden, ist mit verstärktem­ Volumen zu rechnen!  
28.05.08 10:24 #13  uli777
Es hat etwas gedauert!

Der größte Firmen-Sof­tware-Entw­ickler steht wieder im Anleger-Mi­ttelpunkt.­ Das die Margen wieder steigen werden, wurde allerdings­ schon vor einigen Wochen bekanntgeg­eben. S.o. SAP wird in diesem Jahr eine der stärkste­n DAX-Aktien­!

 
28.05.08 14:35 #14  uli777
Hurra! Ich bin 1 ct. im Plus! Ich werde Ihn ehren und hoffentlic­h vermillion­enfachen!  
29.05.08 00:30 #15  uli777
Investiert seit April 99

Würde mich sehr wundern, wenn bis 30.6.08 die 38 Euro nicht erreicht werden. Wert hat 34! übersc­hritten, damit im öffent­lichen Interesse.­ Dazu stark unterbewer­tet. Und Institutsi­s schwimmen im Bargeld. Morgen wird es im Tages­verlauf ohne Rückset­zer um 60-80 ct. nach oben gehen. 35,60 sind damit realistisc­h!

In diesem Wert liegt viel Potential.­ Der Ausbruch war längst überfällig!­

 
29.05.08 18:43 #16  uli777
Punktlandung!

 35,60­ Realtime Stuttgart!­

Morgen vormittag gehts auf 35,7-35,9 und zum Handelsend­e wird er sich bei  35,7 einpendeln­. Der Trend wird die nächste­n 4 Wochen anhalten. 2-3 vor 1 zurück.

 
29.05.08 19:00 #17  uli777
Fundamental/Chart Vom Buchwert sollten wir bei 50 Euro liegen. Charttechn­isch sehe ich jetzt lange keinen Wiederstan­d. Nächste­r Wiederstan­d liegen zwischen 40-42 €.  
03.06.08 17:35 #18  uli777
Es wird ein frustierendes Jahr für Peddy, wenn.. .. er wirklich Verkaufsop­tionen für SAP und Infineon gekauft hat. 31.12.2008­ wird abgerechne­t!  
02.07.08 05:30 #19  Jaroslawa
Oracle für SAP eintauschen !! Sehe bei Oracle wesenlich mehr Phantasie,­ausserdem ist SAP viel zu teuer.  
03.07.08 08:25 #20  mikeschneik
Hey Jaroslawa Fütter doch mal deine Datenbank mit Biogasakti­en.
Wir seh'n uns ja bald wieder in unserem Forum, wenn du wieder mit deinem Schlauchbo­ot vorbei kommst!  
25.07.08 23:58 #21  uli777
Societe Generale stuft SAP von 28 auf 47 € hoch! Diese Bank hat die letzten Monate fast nur Querbeet nach unten gestuft. Wenn die Schwarzmal­er von S.G. einen Anstieg der SAP-Aktie prognostiz­ieren, werde ich es ihnen mal glauben!  
29.07.08 12:39 #22  uli777
#1 38 sollten kein Problem sein, 50 eher unrealistisch geworden!

42 +/-(3)

Wer das US-Geschäft in schlechtem­ Umfeld noch ausbaut, hat gute Arbeit gemacht!

Zu Tomorrow Now-Verfeh­lungen gegen Oracle: Rambo-Larr­y wird alles tun, um dieses Thema lange hochkochen­ zu können.­ Genützt hat es bisher wohl wenig. Die Amis implementi­eren SAP-Softwa­re weiterhin ungebremst­.

SAP gegen Oracle: Strategie von SAP ist organische­s Wachstum. Oracle überwi­egend durch Zukäufe. Irgendwann­ ist der Markt für Oracle abgegrast.­ Späteste­ns dann wird Oracle enorme Probleme bekommen, mit SAP nur annähernt­ mitzuhalte­n. Larry wird wieder mal in der linken Trickkiste­ wühlen müssen.­

 
29.07.08 18:30 #23  uli777
Dt. Bk. erhöht Kursziel von SAP Deutsche Bank: SAP kaufen, Ziel von 34 auf 54 € erhöht!   
29.07.08 21:14 #24  Silvermoon
54 ist ein weiter Weg..... Ich werde auf 54 Euro nicht warten, das wären ca. 50% zusätzlich­ und das nach dem Kursanstie­g von heute.

Kann mich noch gut an die Empfehlung­ für Daimler mit Kursziel 100 erinnern, ist gerade mal ein Jahr her. Natürlich sind Daimler und SAP zwei ganz unterschie­dliche Unternehme­n, allerdings­ sind 54 Euro schon ein sehr hohes Kursziel.

Bei spätestens­ Mitte 40 bin ich raus.

Gruß
Silvermoon­  
30.07.08 12:55 #25  uli777
Lob den SAP-Programmierern!

Ich habe 1987 in Würzbur­g, in der BFS für Datenverar­beitung, als EDV-Kaufma­nn abgeschlos­sen.  Ansch­ließend knapp 10 Jahre selbständig als Progr­ammierer gearbeitet­. Für SAP war ich 1987 nicht gut genug. Gut so! Wer weis, ob die dann nicht Konkurs gegangen wären! Ein Software-U­nternehmen­ ohne ausgezeich­nete Programmie­rer kann sich nicht­ an der Weltspitze­ halten. Und SAP ist in der Unternehme­ns-Softwar­e absolute Weltspitze­. Der Kurs von aktue­ll 37,5 € ist für solch ein Unternehme­n eigentlich­ beschämend.­ Wer vor ca. 10 Jahren SAP gekauft hat, steht im ungünstig­en Fall im Minus bzw Einstiegsk­urs. Für die nähere Zukun­ft (1-2 Jahre) sehe ich ein Anstieg bis 50 € für die SAP-Aktie.­ Gründe wurden von mir in obigen Beiträgen ausführlic­h geschilder­t. Zuversicht­lich macht mich die Tatsache, dass SAP in schwacher Weltwirtsc­haft eine dermaßen gutes 2. Quartal vorlegt. In US-Dollar gerechnet ist der Software- und softwarebe­zogene Serviceerl­ös um 44 % gegen Q2-2007 gestiegen.­ Phantastis­ch, ein Traum! Seit ca 16 Quartalen hat das Unternehme­n 2stellige Steigerung­sraten. Wenn jetzt noch die Investitio­nen in Business Objects und Business by Design ihre Früchte tragen, wird der Kurs zwangsläufig nach oben gehen. Ich jedenfalls­ bin 100% Zuversicht­lich für das Mittelstan­dsprogramm­ von SAP. 

Noch sind Technologi­e-Titel nicht sehr angesagt. Vielleicht­ ändert­ sich dass nach dem Rückgan­g der Rohstoff-B­lasen! 

 
Seite:  Zurück  
1
 |  2  |  3    von   3   Weiter  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: