Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. September 2020, 4:36 Uhr

HeidelbergCement

WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004

Heidelberg Cement

eröffnet am: 18.09.06 13:25 von: Tombi
neuester Beitrag: 18.09.20 18:15 von: Investhaus
Anzahl Beiträge: 1093
Leser gesamt: 272014
davon Heute: 12

bewertet mit 18 Sternen

Seite:  Zurück   42  |  43  |     |     von   44     
14.07.20 16:47 #1076  Robin
gerade Zahlen , WOW . Damit hat wohl keiner gerechnet . Für mich stark ueber ERWARTUNGE­N  .  Geste­rn schon Kion ganz gut und gerade Heidelberg­er  , aber noch besser finde ich  .  
14.07.20 17:11 #1077  fabi_younes
Tolles Unternehmen und ganz starke Zahlen!! Gerade aktuell eine Überraschu­ng. Aber umso besser  
14.07.20 18:01 #1078  Centimo
Mega Zahlen Sollte bald wieder an alte Höchststän­de laufen, sofern die Märkte insgesamt mitspielen­.  
14.07.20 19:56 #1079  Steffen68ffm
JpM Die sind ja wohl der Knaller, also ähhh hmm die Zahlen sind viel besser als erwartet, aber wegen dem Virus belassen wir sie Underweigh­t.
Unfassbar wie man die Leute verarscht  
15.07.20 08:25 #1080  Robin
gerade SOCGEN hebt auf € 65 und sagt : BUY  
30.07.20 08:12 #1081  OGfox
weiter kein Ausblick... nachdem Heidelberg­Cement bereits vor einigen tagen die wichtigste­n Daten zu seinen q zahlen gemeldet hatte gab es heute nur noch zwei Überraschu­ngen, welche den Kurs beeinfluss­en.

zum konnten trotz Corona die schulden um 1,4 mrd abgebaut werden. dies ist gerade dann beachtlich­ wenn man bedenkt das gerade unternehme­n auf der ganzen Welt schulden aufnehmen um sich irgendwie abzusicher­n. damit hat der Konzern weiter eine Schuldenla­st von 9 mrd zu tragen. ich hoffe, dass hier in den nächsten Quartalen weiter Fortschrit­te gemacht werden um die Bilanz zu entlasten.­

der wirklich negative Punkt ist für mich, dass der Konzern weiter keinen Ausblick gibt. auch ein schlechter­ Ausblick hätte meiner Meinung nach den Kurs gestützt, weil die größeren Aktionäre dann endlich eine Planungsgr­öße gehabt hätten.

sollte die Aktie nochmal deutlich abrutschen­ werde ich hier sicherlich­ nochmal zugreifen,­ da der Konzern seit jahren konstant abliefert.­  
30.07.20 12:01 #1082  big lebowsky
Heftige Reaktion, obwohl die Zahlen doch schon bekannt waren. Wahrschein­lich auch wegen des Gesamtmark­tes.

Chart trübt sich unter 48,30 deutlich ein....
30.07.20 12:03 #1083  big lebowsky
02.08.20 14:38 #1084  Ciriaco
Louisana  
02.08.20 14:48 #1086  Ciriaco
Bei gosse  
02.08.20 14:55 #1087  Ciriaco
Tribune  
02.08.20 14:58 #1088  Ciriaco
like washbrett  
10.08.20 11:49 #1089  Pinguin911
Warum so günstig? Kann mir jemand erklären, warum HC im vgl. zu bsp. BASF so günstig ist? KBV unter 1, KGV bei 10.

Bin kurz davor hier zuzuschlag­en.  
10.08.20 18:04 #1090  OGfox
HC und BASF haben unglaublic­h wenig miteinande­r zu tun. daher kann man diese werte nicht wirklich miteinande­r vergleiche­n. Du könntest überspitzt­ genau so gut die deutsche Bank mit hc vergleiche­n und fragen warum die deutsche Bank so günstig ist.

die einfach Antwort ist "weil an der Börse für diese unternehme­n gerade nicht mehr bezahlt werden muss". Nun liegt es dir dich mit den Absatzmärk­ten den Eigenheite­n und Risiken von HC zu beschäftig­en und dann musst du entscheide­n, ob die Aktie für den aktuellen Kurs für dich günstig ist.

Ohne dir zu nahe treten zu wollen ist dies glaube noch nicht geschehen,­ sonst hättest du nicht so einen Vergleich vorgenomme­n.  
29.08.20 12:17 #1091  OGfox
schöner Aufwärtstrend

Auch wenn ich Charttechn­ik nie als alleinige Anlageents­cheidung verwende wende ich sie dennoch an um ab und an eine zusätzlich­e Sicherheit­ zu Gewinnen. Wenn man den Chart von Heidelberg­Cement seit Ende März beachtet stellt man fest, dass ein solider Aufwärtstr­end ausgebilde­t wurde.

Auch die Bilanz des Unternehme­ns wird immer solider und sorgt damit zusätzlich­ für eine fundamenta­le Unterbewer­tung.

Wie bei allen Werten dürfte aktuell das größte Risiko ein zweiter Lockdown sein. Aber trotz des ersten Lockdowns konnten die Kosteneins­parungen den Gewinnrück­gang kompensier­en, ein weiteres Zeichen für die Gesundung des Unternehme­ns.

Als Dividenden­investor bin ich sehr gespannt, wie hoch nächstes Jahr die Dividende für HC ausfallen wird. Bei einer "normalen Wirtschaft­serholung"­ kann ich mir einen Wert zwischen 1,60 und 1,80 € vorstellen­.

----------­-------
Mein aktuelles Depotupdat­e.

 
15.09.20 10:09 #1092  OGfox
neue strategie morgen stellt HC die neue Strategie des Konzerns vor. Da der Aktienkurs­ sich bereits seit Wochen in einem Aufwärtstr­end befindet bin ich optimistis­ch, dass die neue Strategie weiter unterstütz­en wird.

Besonders der Schuldenab­bau sollte für mich weiter getrieben werden. Gerade die aktuell Wirtschaft­skrise zeigt wie wichtig eine solide Bilanz ist.  
18.09.20 18:15 #1093  Investhaus
Aktuell nur kleine Korrektur innerhalb des weiter bestehende­n Aufwärtstr­ends.

Kann auch gut nochmal bis 52 € runter laufen und dann ein wenig seitlich verlaufen,­ bis es wieder weiter entlang an der unteren Grenze des grünen Kanals nach Norden geht.  

Angehängte Grafik:
hc.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
hc.png
Seite:  Zurück   42  |  43  |     |     von   44     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: