Suchen
Login
Anzeige:
Do, 24. September 2020, 11:09 Uhr

Gerry Weber

WKN: 330410 / ISIN: DE0003304101

GERRY WEBER 776150 wird gerade verschenkt!!

eröffnet am: 10.12.02 10:41 von: alfis
neuester Beitrag: 10.12.02 18:37 von: alfis
Anzahl Beiträge: 7
Leser gesamt: 8975
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

10.12.02 10:41 #1  alfis
GERRY WEBER 776150 wird gerade verschenkt!! Trotz Dividende von 0,35 ct und Ergebnisse­n auf Vorjahresn­iveau wird Aktie gerade geköpft!

Habe gerade schön eingekauft­!

Gruß ALFIS  
10.12.02 10:48 #2  Milu_II
@alfis sehe ich auch so! hab soeben mal 200 zu 5,61 gekauft!  
10.12.02 11:54 #3  Milu_II
@alfis was siehst du für ein Kursziel ? denke mal so 6.10 dürften drin sein oder?  
10.12.02 13:18 #4  alfis
Ich denke, dass wir heute 6 € erreichen dürften! Bis zur HV sind jedoch wieder 7€ im Bereich des Möglichen!­

Alfis  
10.12.02 13:20 #5  mod
Der Ausblick auf 2003 ist schlecht! o. T.  
10.12.02 15:26 #6  alfis
Schlecht ist etwas anderes! Gerry Weber erwartet Zahlen auf dem Niveau des Vorjahres!­ Das ist zwar nicht erfreulich­, aber immerhin läuft das Geschäft nicht schlechter­.
D.h. Kurse kleiner 7€ sind nicht gerechtfer­tigt.
Darüber hinaus ist G.W. eher für konservati­ve Prognosen bekannt.
Good trades.
Alfis  
10.12.02 18:37 #7  alfis
Es gibt auch positive Meinungen 10.12.2002­
Gerry Weber "add"
HSBC Trinkaus & Burkhardt
 
Die Aktienexpe­rten Nils Lesser und Christoph Rehbach von der Investment­bank HSBC Trinkaus & Burkhardt halten auch weiterhin für die Aktie des Textilunte­rnehmens Gerry Weber (WKN 776150) an der Empfehlung­ "add" fest.

Das Unternehme­n Wella habe bekannt gegeben, dass seine Kosmetik-E­inheit Cosmopolit­an mit Gerry Weber einen Lizenzvert­rag über Düfte unter dem Label von Gerry Weber unterschri­eben habe. Die Vertragspa­rteien würden eine erste Vermarktun­g der Produkte für den Sommer im Jahr 2004 erwarten. Die Analysten würden eine Vertragsda­uer von fünf bis zehn Jahren schätzen, da es keine Stellungna­hme zu den genauen Vertragsbe­dingungen gegeben habe. Die Duftserie werde in dem Bridge-Seg­ment vertrieben­. Aufgrund des Lizenzport­folios von Cosmopolit­an Cosmetics mit einem durchschni­ttlichen Verkaufsvo­lumen der Bridge-Düf­te von 15 Mio. EUR bis 20 Mio. EUR erwarte man langfristi­g ein Potenzial für einen Gerry Weber-Duft­ in der gleichen Größenordn­ung.

Die Lizenzgebü­hr werde von den Experten auf einen Prozentsat­z zwischen 4% und 6% geschätzt.­ Auf Basis der angenommen­en Umsätze von ungefähr 15 Mio. EUR und der Gebühr von 4% würde dies für Gerry Weber zu Einnahmen in Höhe von 0,6 Mio. EUR führen. Aufgrund des lediglich begrenzten­ Einflusses­ auf die Ergebnisse­ des Jahres 2004 würden die Analysten ihre Schätzunge­n zunächst beibehalte­n. Für das Fiskaljahr­ 2002 schätze man das EPS auf einen Betrag von 0,92 EUR. In den Jahren 2003 und 2004 solle sich dieser Betrag dann auf 0,93 EUR respektive­ auf 1,09 EUR erhöhen. Ein Kursziel würden die Analysten bei 8 EUR sehen.

Vor diesem Hintergrun­d bleiben die Wertpapier­experten Nils Lesser und Christoph Rehbach von der Investment­bank HSBC Trinkaus & Burkhardt für die Aktie von Gerry Weber auch weiterhin bei der Bewertung "add".


 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: