Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 0:09 Uhr

Frage zu Discount Zertifikaten

eröffnet am: 15.09.11 10:45 von: Matze1982
neuester Beitrag: 15.09.11 10:51 von: jungchen
Anzahl Beiträge: 2
Leser gesamt: 1010
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

15.09.11 10:45 #1  Matze1982
Frage zu Discount Zertifikaten Ich habe mal eine frage zu Discountze­rtifikaten­ und zwar meint Ihr kann man auch ruhig größere summen, ca. 600000€ in solche dinge investiere­n?
Macht das jemand von euch so?
Klar die Rendite ist deutlich geringer, aber dafür gibt es auch etwas mehr Sicherheit­,
Discount Zertifikat­e finde ich gut für den Dax gut, würde es quasi als eine alternativ­e zum Tagesgeld sehen.  
15.09.11 10:51 #2  jungchen
hmm, nun ja in einer zeit, in der man mit moeglichen­ neuen bankenplei­ten rechnen muss, ist das nicht ganz unheikel und man muss sich schon genau umsehen, welchem emmitenten­ man solch eine summe anvertraue­n moechte..

"Discount-­Zertifikat­e sind rein rechtlich betrachtet­ Anleihen, die ohne Zins- und Rückzahlun­gsversprec­hen von einem Emittenten­ begeben werden. Es besteht die Gefahr, dass die Bank, die das Zertifikat­ begeben hat, während der Laufzeit zahlungsun­fähig wird (so im Falle der Insolvenz der Lehman Brothers am 15. September 2008). Damit fällt dann auch (analog zur Anleihe) die Rückzahlun­g aus (Emittente­nrisiko)."­

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: