Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 22:39 Uhr

Depotübertragung

eröffnet am: 29.09.10 15:39 von: Matze1982
neuester Beitrag: 29.09.10 15:52 von: Radelfan
Anzahl Beiträge: 7
Leser gesamt: 1414
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

29.09.10 15:39 #1  Matze1982
Depotübertragung Ich habe mal eine frage wenn ich mein Depot z.B. auf meine Mutter übertragen­ will, wie ist das dann wenn man noch Stuerfreie­ Aktien hat, verfällt dann dort die Stuerfreih­eit weil ich sie jemand anderes übertragen­ habe?  
29.09.10 15:43 #2  thanksgivin
du musst dann Übertragun­gssteuer zahlen, zusätzlich­.
29.09.10 15:46 #3  Matze1982
wieviel Prozent beträgt diese Steuer? Falls Sie zu hoch ist lohnt es sich ja nicht, dann kann ich ja lieber mein Aktien Depot schließen und dann gegebenfal­ls ein neues unter den Namen meiner Mutter öffnen.  
29.09.10 15:50 #5  preis
mach keinen fehler . gib das geld nicht der mutter  
29.09.10 15:52 #6  Matze1982
@thanksgivin danke für die info, wenn behalte ich ja meinen Broker und überschrei­be es ja nur ihr, somit sollte dies keine schwierigk­eiten geben.  
29.09.10 15:52 #7  Radelfan
Nicht grundsätzlich Ist aber ein bisschen komplex und wird hier als Steuerbera­tung ausgelegt.­ Denke auch an evtl. Schenkungs­teuer dabei!

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: