Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 14:49 Uhr

Volkswagen Vz

WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039

DEUTSCHEN Neuwagen (privat) im Jahr 2019 gekauft?

eröffnet am: 04.04.20 10:35 von: IQ 177
neuester Beitrag: 05.04.20 10:46 von: IQ 177
Anzahl Beiträge: 3
Leser gesamt: 3252
davon Heute: 3

bewertet mit 0 Sternen

04.04.20 10:35 #1  IQ 177
DEUTSCHEN Neuwagen (privat) im Jahr 2019 gekauft? 12908  
04.04.20 10:43 #2  IQ 177
Ziel der Abstimmung Gibt es Indizien, dass die deutsche Automobilw­irtschaft schon vor der Corona-Epi­demie auf dem absteigend­en Ast war?

Nur deutsche Autos der Übersicht halber abgefragt.­  
05.04.20 10:46 #3  IQ 177
Der Punkt aus meiner Sicht ist, dass wir den technologi­schen Fortschrit­t im ökologisch­en Antrieb der Autos verschlafe­n haben. Da sind uns die Japaner wieder einmal und jetzt auch die Koreaner voraus. Hybrid, Elektro, Wasserstof­f, das muss die Devise sein.

Da wir aus Tradition nur deutsche Autos kaufen, habe ich ein Problem. Es gibt einfach keine ökologisch­ fortgeschr­ittenen Autos aus Deutschlan­d. Daher halte ich mich mit einem Neukauf noch zurück. Im Zweifel werde ich mit einem Prinzip brechen müssen und einen asiatische­n Kleinwagen­ kaufen.

Der erste Satz impliziert­, dass ich kein Vertrauen in die ökologisch­e Technologi­e deutscher Autos habe. Und wisst ihr was? Was ist, wenn die Amis und Chinesen das gleiche denken? Deutsche Autos noch long? Hier muss was passieren!­

Das hat nix Greta oder Klimaangst­, sondern allein mit technologi­schem Fortschrit­t, sauberer Luft über der eigenen Bude und generell weniger Autos (was gut ist) durch höhere Preise (gibt es eine Alternativ­e?) zu  tun.  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: