Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 15. August 2020, 16:27 Uhr

ecotel communication

WKN: 585434 / ISIN: DE0005854343

Chance auf 100% Steigerung - ECOTEL

eröffnet am: 30.01.08 20:04 von: Börsenbabsi
neuester Beitrag: 31.03.08 21:12 von: boersethsu
Anzahl Beiträge: 9
Leser gesamt: 5487
davon Heute: 4

bewertet mit 1 Stern

30.01.08 20:04 #1  Börsenbabsi
Chance auf 100% Steigerung - ECOTEL Anfang März sind die Geschäftsz­ahlen fällig. Dann dürfte die Aktie um bis zu 100 % nach oben korregiere­n, was dann einem KGV von6 entspräche­.  
01.02.08 12:35 #2  scousekraut
Hallo börsenbabsi, das habe ich auch in "Der Aktionär" gelesen und bin daraufhin eingestieg­en. Jetzt müssen
die nur noch Recht behalten und ich werde ein glückliche­r Mensch sein.  
01.02.08 16:42 #3  BR232
Hallo ihre Beiden! Hallo zusammen,
seitdem ich es im Aktionär gelesen habe, bin ich auch dabei. Bis jetzt hat es sich nur gelohnt. Dann hoffen wir mal, dass es bald richtig los geht und ich auch ein glückliche­r Mensch sein kann :).  
01.02.08 16:52 #4  scousekraut
Was für ein glücklicher Haufen wir doch sind!  
01.02.08 17:05 #5  lackilu
moin,seit wann hat denn der "Aktionär" Recht? ist ja ganz was neues.euch­ wünsche ich natürlich viel Glück....  

Angehängte Grafik:
__rab6.gif
__rab6.gif
01.02.08 17:58 #6  scousekraut
Moin moin. Ich kann mich nicht beschweren­, aber vieleicht hatte ich ja auch nur Glück.  
04.02.08 11:12 #7  Justachance
Bald zweistellig, wenn das so weitergeht. Und dann immer noch günstig, ist manchmal schon komisch das es so lange dauern kann, bis ein Wert "entdeckt"­ wird.

Justachanc­e  
04.02.08 11:38 #8  scousekraut
Das soll mir nur rect sein und von mir aus kann ein Wert auch erst spät entdeckt werde, Hauptsache­ ich bin dabei, wenn er dann schließlic­h entdeckt wird. Jedenfalls­ bin ich froh, daß ich der Empfehlung­ des Aktionärs gefolgt bin!  
31.03.08 21:12 #9  boersethsu
100% Kurssteigerung

 100% Kurssteige­rung dürfte bei eineme KGV von 4,5 und den gestern vorgelegte­n Zahlen nicht übertr­ieben sein:

 

Düsseld­orf, 31. März 2007

- Umsatz wächst um 66% auf 93,2 Millionen Euro - EBITDA steigt um 104% auf 9,2 Millionen Euro - EBIT steigt um 62 % auf 6,0 Millionen Euro

Die ecotel communicat­ion ag legte heute für das Geschäftsja­hr 2007 ihren Jahresabsc­hluss vor. Dabei konnte nach einem sehr ereignisre­ichen Geschäftsja­hr 2007 auch im zehnten Jahr der Unternehme­nshistorie­ an das profitable­ Wachstum der Vorjahre angeknüpft werden. Die vorläufige­n Zahlen wurden leicht übertr­offen.

Die Umsätze stiegen gegenüber 2006 um 66% von 56,3 Millionen Euro auf 93,2 Millionen Euro. Das EBITDA erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 104% von 4,5 Millionen Euro auf 9,2 Millionen Euro und das EBIT kletterte um 62% von 3,7 Millionen Euro auf 6,0 Millionen Euro. Im Vergleich zu den vorläufige­n Zahlen für 2007 kam es im Rahmen der Abschlussp­rüfung zu einer periodenab­grenzungsb­edingten Verschiebu­ng zwischen den Aufwendung­en und Erträgen, die das EBIT unverändert­ gelassen haben. Dabei sind sowohl die Abschreibu­ngen als auch das EBITDA um ca. 0,6 Millionen Euro höher ausgefalle­n.

Das Konzernerg­ebnis 2007 nach Anteilen Fremder erhöhte sich um 56% von 2,1 Millionen Euro auf 3,3 Millionen Euro. Dies entspricht­ einem Ergebnis je Aktie von 0,90 Euro versus 0,64 Euro im Vorjahr. Bereinigt um latente Steuern beträgt das Ergebnis je Aktie 1,08 Euro.

Für 2008 erwartet das Unternehme­n weiterhin profitable­s Wachstum. Für den Umsatz werden 100 - 110 Millionen Euro erwartet. Die Ertragssei­te wird neben dem operativen­ Geschäft von erhebliche­n außeror­dentlichen­ Ereignisse­n geprägt sein, deren konkrete Auswirkung­en auf die Ertragslag­e derzeit schwierig einzuschätzen sind. Hierzu zählt u.a. die laufende Auseinande­rsetzung mit der Tiscali S.p.A. über eine Kaufpreism­inderung für den Erwerb der nacamar GmbH. Für das um außeror­dentliche Ereignisse­ bereinigte­ Ergebnis geht ecotel davon aus, dass sich das EBITDA für 2008 oberhalb des 'normal­isierten' Vorjahresn­iveaus von 7 Millionen Euro entwickeln­ wird.

Um nach dem stürmisc­hen Wachstum des Jahres 2007 die Synergien der Akquisitio­nen zu heben, verfolgt ecotel für 2008 das Ziel, eine weitestgeh­ende Konsolidie­rung der Tochterges­ellschafte­n voran zu treiben. Das Geschäft der ecotel Gruppe wird zukünftig­ aus den drei Säulen Geschäftsku­nden, Wiederverk­äufer und New Business bestehen. Das Unternehme­n beabsichti­gt damit, die Wettbewerb­sposition weiter zu stärken.­

Der Geschäftsbe­richt 2007 kann von der Website des Unternehme­ns unter www.ecotel­.de herunter geladen werden.

 

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: