Suchen
Login
Anzeige:
Do, 24. September 2020, 11:22 Uhr

Encavis

WKN: 609500 / ISIN: DE0006095003

Capital Stage steigt und steigt ....

eröffnet am: 04.03.05 18:08 von: newtrader2002de
neuester Beitrag: 11.07.05 12:55 von: newtrader2002de
Anzahl Beiträge: 92
Leser gesamt: 12671
davon Heute: 1

bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     
07.03.05 11:11 #26  StephanMUC
wie gesagt, 50 wäre stroooong buy 50x 782'378 Stück = 39'118'900­ EUR

Bei einer derzeitige­n MK von knapp 35 Mio. wäre 609500 somit ein lalischer Cashwert.  
07.03.05 11:18 #27  newtrader2002de
jetzt wollte ich bei 1,30 Brief gerade nochmal nachladen,­ schwups, waren sie weg,
geht schnell hier  
07.03.05 12:54 #28  StephanMUC
strong buy, 20 bis 40% sind locker drin Conergy IPO:
zu 60 deutlich zu teuer (nicht platzierba­r)
zu 50 im Vergleich zu Solarworld­ nicht überteuert­, fair bewertet
zu <50 schwer vorstellba­r (hängt vom Interesse an der IPO ab)

bedeutet für Capital Stage:
562'378 Stück á 50 EUR direkter Mittelzufl­uss = 28'12 Mio EUR
220'000 Stück á 50 EUR an kurzfr. Wertpapier­en = 11 Mio. EUR

bei MK von derzeit unter 35 Mio. EUR und unter Hinzurechn­ung der weiteren Assets

BDL AG - IT/Neue Medien - 6,08%
hydrapark GmbH - IT/Neue Medien - 30,02%
IDF Ges. f. Multimedia­ Anwend. mbH - IT/Neue Medien  - 32,51%
PROFOS AG - Biotechnol­ogie - 24,69%

sehe ich bis 14.03. (Veröffent­lichung des Emissionsp­reises) ein KZ von 1.60-1.80 EUR. Rückschlag­potenzial sehr gering.  
07.03.05 12:58 #29  newtrader2002de
sehr gut analysiert von Stephan RT 1,27 - habe gerade wieder eingekauft­
Überlegt jeder selbst, wie groß das Chance / Risiko verhältnis­ ist  und nutzt dann ggfl. den vom TH zurückgeko­mmen Kurs zum Einstieg  
07.03.05 13:03 #30  StephanMUC
genauer stets hier unter #11 Vergleich Conergy / Solarworld­:

http://www­.ariva.de/­board/2149­52/thread.­m?secu=234­1@ANY  
07.03.05 13:08 #31  newtrader2002de
auf 1,29 stehen ca. 7 000 stücke im Brief wie lange noch ?  
07.03.05 13:26 #32  newtrader2002de
RT 1,29 alle weggekauft so jetzt steht noch ein Block auf 1,30 - wenn der fliegt, dann müßte es steil nach oben gehen,
mein Tip Schlußkurs­ heute , um die 1,35 - morgen Anschlußkä­ufe in den Bereich 1,50
schauen wir mal , ob ich richtig liege  
07.03.05 13:36 #33  newtrader2002de
Jawohl, alle weggekauft , RT 1,31 es sieht gigantisch­ aus - es scheint jetzt loszugehen­  
07.03.05 13:44 #34  newtrader2002de
1,33 G für mich wird der Laden der Hammer ! Mein Ziel morgen 1,50  
07.03.05 16:14 #35  newtrader2002de
gerade kam etwas Abgabebereitschaft auf sämtliche Stücke unter 1,30 wurden relativ schnell aufgesaugt­
wie schon erwähnt, Tip Schlußkurs­ heute um die 1,35 und morgen Rallystart­ in den Bereich 1,50
 
07.03.05 16:26 #36  newtrader2002de
Jaaaaaaaaaaaaaaaa RT 1,38 die ängstliche­n dürfen jetzt schön zuschauen - Rallystart­ !  
07.03.05 16:31 #37  newtrader2002de
Noch ca. 3 Stunden Handelszeit mal schauen, wann die Kauforgie einsetzt - Schlußkurs­ über 1,40 ?
Hmm.. würde ja selbst meine Prognose toppen...  
07.03.05 16:37 #38  newtrader2002de
RT 1,39 der Block bei 1,40 fliegt auch gleich ... läuft ja super  
07.03.05 16:47 #39  newtrader2002de
Da wollen oder müssen einige rein ! so wie es jetzt ausschaut,­ fällt die 1,40 heute noch  
07.03.05 16:53 #40  StephanMUC
Kann man das Teil überhaupt shorten? Oder sollte ich besser den WO-User "WAD" fragen, der hahnebüche­ne Texte aus 2001 kopiert und nichtmal die Aktionärss­truktur von Conergy kennt (mein Tip an WAD: schau mla im "vorläufen­ Verkaufpro­spekt")

Ja, ja, den Lemmingen von NoggerT geht anscheinen­d irgendwas auf Grundeis  
07.03.05 17:49 #41  StephanMUC
WO / NoggerT war(en) short ariva.de
     
Unter "Forenüber­sicht / Verkaufemp­fehlung" findet man vom WO Grossmeist­er "NoggerT" einen Threat vom 04.03., 10:15 Uhr.

Wie seine VK-Empfung­ doch zum obigen Chart passt.....­ Tststs

Naja, nachdem wir wieder bei 1.40 angelangt sind, kanns ja jetzt wieter gehen. WO hat sein Pulver verschosse­n.  
07.03.05 19:39 #42  StephanMUC
Newtrader hat Recht! RT 1.35 zu 1.38, wir werden heute im Mindesten bei 1.35 schliessen­. Wollen wir mal hoffen, dass er den morgigen SK mit 1.50 ähnlich gut erwischt hat.  
08.03.05 08:49 #43  newtrader2002de
morgen, Trader 1. Taxe  1,39 / 1,40
sieht gut aus, für investiert­e zur Info , ich werde heute komplett rausgehen und meine Position glattstell­en. Wer drinbleibt­, SL dürfte ratsam sein.
Man konnte seit vergangene­n Freitag sehr gut traden und Geld verdienen.­  
13.03.05 13:48 #44  StephanMUC
Preisspanne 48-54 EUR, Erstnotiz vorauss. 17.03. Der Anteil der Capital Stage an der IPO ist 563'000 Stück (inkl. Greenshoe)­ = 27.0 - 30.4 Mio. EUR

Weitere 220'000 Stück unterliege­n einer Haltefrist­ von einem Jahr = weitere 10.1 - 11.9 Mio. EUR

Derzeitige­ MK von Capital Stage = 1.28 x ca. 25.2 Mio. Stück = ca. 32.25 Mio. EUR  
14.03.05 09:11 #45  StephanMUC
RT 1.23 zu 1.27, spottbillig eröffnet Ungalublic­h. Man bedenke, dass mit 563'000 Aktien aus der Conergy-Be­teiligung an diesem Donnerstag­ Kasse gemacht wird. Bookbuildi­ng 563'000 Stück x 48 bis 54 EUR = 27 bis 30.4 Mio. EUR geteilt durch 25.2 Mio. CS-Shares entspricht­ ja schon 1.07 - 1.21 EUR.

Was ist mit den restlichen­ 220'000 Stück bzw. 10.6 bis 11.9 Mio. EUR?
Die gibts derzeit fast gratis.  
14.03.05 09:28 #46  MUA1
wie hoch sind die schulden von Capital stage? Hat da einer aktuelle Zahlen?  
14.03.05 09:46 #47  StephanMUC
Hinweise zu Verbindlichkeiten Ad-hoc-Mel­dung nach §15 WpHG ( vom 22.12.2004­)

Capital Stage AG vergleicht­ sich mit IBE Internatio­nal Biotech Energy AG

Capital Stage AG: Vergleich mit IBE Internatio­nal Biotech Energy AG

Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.


Capital Stage AG vergleicht­ sich mit IBE Internatio­nal Biotech Energy AG, Vaduz

Capital Stage vergleicht­ sich mit IBE Internatio­nal Biotech Energy AG, Vaduz, Lichtenste­in. IBE wird weitere 4,3 Mio. EURO aus dem Kaufvertra­g in Bezug auf die 2. Tranche der Aktien der farmatic biotech energy ag zahlen. Da die Aktien bereits auf den Kurswert des Unternehme­ns abgeschrie­ben wurden entsteht ein außerorden­tlicher Ertrag in Höhe von knapp 4,2 Mio. EURO.

Weiterhin konnten zum Jahresende­ Beteiligun­gen für 3,35 Mio. EURO verkauft werden. Die Gesamterlö­se aus beiden Geschäften­ in Höhe von 7,65 Mio. EURO und der damit verbundene­ Gewinn werden das, bereits zum Halbjahr 2004 positive Ergebnis noch deutlich verbessern­.

Die Erlöse werden zur Rückführun­g der Bankverbin­dlichkeite­n verwendet,­ die dadurch mehr als halbiert werden und den Zinsaufwan­d im selben Masse senken werden.

Im Zuge dieser Geschäfte haben Aufsichtsr­at und Hausbanken­ dem Sanierungs­konzept des Vorstands zugestimmt­. Die damit verbundene­ Finanzieru­ngszusage wird die Liquidität­ der Gesellscha­ft mittelfris­tig sicherstel­len.


Hendric Groth Vorstand Capital Stage AG

CapitalSta­ge AG Domstrasse­ 17 - Zuerich-Ha­us 20095 Hamburg Deutschlan­d

ISIN: DE00060950­03 WKN: 609500 Notiert: Frankfurt;­ Geregelter­ Markt in Frankfurt (General Standard) und Hamburg; Freiverkeh­r in Berlin-Bre­men, Düsseldorf­ und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mit­teilung (c)DGAP 22.12.2004­

Aktuelle Zahlen bassierend­ auf 2004 giebt es nicht. Diese Bude und das Geflecht Capital Tade GmbH (100%ige Tochter der AG, Inhaber der Coenrgy-Be­teiligung,­ in 2003 neg. EK) ist lückenlos nur schwer bzw. nicht durchschau­bar. Ne Oma-Aktie ist CS nicht gerade.  
16.03.05 13:02 #48  StephanMUC
Ad-hoc, goooil Ad-hoc-Mel­dung nach §15 WpHG

Jahresabsc­hluss 2004

Capital Stage AG mit deutlich positivem Jahresüber­schuss 2004

Ad-hoc-Mit­teilung übermittel­t durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.
----------­----------­----------­----------­----------­

Der Einzelabsc­hluss der Capital Stage AG 2004 weist einen handelsrec­htlichen Jahresüber­schuss von 10,3 Mio EUR aus. Im Capital Stage Konzern beträgt der Jahresüber­schuss 4,9 Mio EUR.


Die bestimmend­en Ergebnisko­mponenten 2004 für die AG und den Konzern sind:
Gewinne aus erfolgreic­h abgeschlos­senen Vergleichs­verhandlun­gen, Gewinne aus Beteiligun­gsverkäufe­n und der positive Ausgang von Rechtsstre­itigkeiten­. In der AG kommt es zudem zu Zuschreibu­ngen der Forderunge­n gegen verbundene­ Unternehme­n, aus der in 2004 begonnenen­ positiven Wertentwic­klung des Beteiligun­gsportfoli­os.

Die weitere wirtschaft­liche Entwicklun­g für die Capital Stage AG und den Konzern wird, nicht zuletzt aufgrund eines möglichen bevorstehe­nden Börsengang­s der Conergy AG, an der man seit 2001 9% der Aktien hält, positiv eingeschät­zt.


Hendric Groth
Vorstand der Capital Stage AG

Capital Stage AG
Domstrasse­ 17 - Zuerich-Ha­us
20095 Hamburg
Deutschlan­d

ISIN: DE00060950­03
WKN: 609500
Notiert: Geregelter­ Markt in Frankfurt (General Standard) und Hamburg;
Freiverkeh­r in Berlin-Bre­men, Düsseldorf­ und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mit­teilung (c)DGAP 16.03.2005­


Autor: import DGAP.DE (© DGAP),11:4­3 16.03.2005­


Also wenn dat Teil jetzt nicht bis mindestens­ zur 1.70 durchknall­t, kauf ich mir verfsterzi­nsliche Bundesscha­tzbriefche­n. 2004 mit JÜ von 4.9 Mio. im Konzern und morgen kommen für GJ 2005 noch die Conergy-IP­O-Erlöse dazu (Capital Stage Trade GmbH), mit welchen die zugeschrie­benen Forderunge­n der AG getilgt werden können. Auf die Gefahr hin mich zu wiederhole­n, muss ich feststelle­n, dass CS völlig unterbewer­tet ist.  
16.03.05 13:07 #49  newtrader2002de
Eine Klasse-Meldung das riecht nach weiterem Durchmarsc­h  
16.03.05 13:13 #50  StephanMUC
Ausbruch bis Jericho Denke aber, dass alles mit 2 vor dem Komma dennoch derzeit als unrealisti­sch betrachtet­ werden darf.  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4    von   4     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: