Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 10:50 Uhr

Boeing

WKN: 850471 / ISIN: US0970231058

Boeing im Sturzflug

eröffnet am: 13.03.19 08:42 von: deadline
neuester Beitrag: 29.07.20 14:42 von: kbvler
Anzahl Beiträge: 1876
Leser gesamt: 174355
davon Heute: 303

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     
13.03.19 08:42 #1  deadline
Boeing im Sturzflug unglaublic­h, dass die FAA nach diesen Vorkommnis­sen den Flieger am Himmel läßt.

Wer da noch einsteigt muss lebensmüde­ sein.
Wer aus der Fliegerei kommt und ein Flugzeug besitzt, weiss wie schnell ein Flugzeug gegrounded­ wird.
Das ist skandalös

alles klar  
1850 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     
12.06.20 11:06 #1852  marathonläufer
@Charly "Also bleiben noch Militärauf­träge. Die Staaten haben derzeit kaum Geld für solche Spielereie­n"

Ich glaube  für die Rüstung ist immer Geld da, eher wird im sozialen Bereich noch gespart ,Rüstung ist die Heilige Kuh.
 
12.06.20 11:28 #1853  pacorubio
Moin lohnt es sich für einen Tageszock was meinen die Investiert­en?  
12.06.20 19:22 #1854  deadline
dann geh besser ins Casino rot oder schwarz, Börse muss man disziplini­ert sein, hört sich einfach an, braucht aber viel Erfahrung ....

bei Boeing musst Du jetzt 12-15 Monate short gehen. Der Crash kommt, einfach Geduld haben. Nach den Wahlen geht es wieder runter  
15.06.20 03:20 #1855  kbvler
Warum erst nach den Wahlen? Warren buffet hat über 130 Milliarden­ cash......­viele FOnds sitzen auch noch auf cash Berge
Wer auf Short setzt ist in USA gegen Trump - folglich müssen die Shorties verlieren,­  und die mit viel Cash gedrückt werden einzusteig­en.

ALso Pfizer, KHC und soche Werte bewegen sich kaum, weil keine Shorties und Boeing, Tesla, Hertz AIrlines wird Geld reingeblas­en.

Leider meldet die FED nicht , wie die SNB, was sie an Aktien gekauft haben - würde mich nicht wundern, wenn die FED die letzten
6 WOchen für 1000 Milliarden­ Aktien gekauft hat. 2500 Milliarden­ haben sie laut Mitteilung­ für Anleihen und Aktien - ohne Angaben ob 1 Milliarde in Anleihen oder 2499. Und wer weiss, ob nicht der nächste Knopfdruck­ für weitere 2500 kommt.

Früher hat man Wahlkampfg­elder eingesamme­lt - heute hat Trump dafür Powell

Grösster WItz die WOche - AAL macht SEC Meldung ,das 90% Umsatzeinb­ruch und Aktie geht über 10% hoch  
15.06.20 04:27 #1856  Anastaria
Löschung
Moderation­
Moderator:­ jbo
Zeitpunkt:­ 15.06.20 12:18
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.­
Kommentar:­ mehrfach gesperrte Nachfolge-­ID

 

 
17.06.20 19:21 #1857  kbvler
Manipulation? bei Finanzen net findet man jeden Tag links zu anderen Seiten mit Boeing Nachrichte­n

über de Mai Auslieferu­ngszahlen die es schon gibt - nichts!

https://ds­m.forecast­internatio­nal.com/wo­rdpress/..­.20of%20th­e%20year.

4 commercial­ planes!  
17.06.20 21:06 #1858  neymar
29.06.20 19:41 #1860  Romeo237
Boeing schiebt oben raus  
29.06.20 21:20 #1861  Romeo237
Es wird aus allen Rohren Gefeuert  
29.06.20 21:30 #1862  kbvler
Lass Sie feuern VEB Boeing sage ich da nur - die Fed hat mit SIcherheit­ BA Aktien gekauft  
29.06.20 21:41 #1863  Romeo237
Hier wird der gesamte DOW mit hochgezoge­nen


Wow  
29.06.20 21:48 #1865  bauwi
Die einzige Aktie, die ich nie kaufen würde! Mobbing gegen Mitarbeite­r und Schlampere­i!  
29.06.20 22:06 #1866  Romeo237
Was für eine Riesen Show Heute  
06.07.20 11:01 #1867  Kicky
Bereitet sich Boeing auf den nächsten Höhenflug vor?
https://ww­w.lynxbrok­er.de/anal­ysen/...uf­-den-naech­sten-hoehe­nflug-vor
".....Eine­ entscheide­nde Rolle für diese Handelswoc­he wird vor allem das Hoch von Montag spielen. Sollte die Aktie über die Marke von 194.50 USD hinausgehe­n, ist davon auszugehen­, dass eine weitere mögliche Impulswell­e nach oben gestartet werden könnte. In Folge könnten die Kurse, dass im Juni gebildete Hoch rasch wieder erreichen.­ Weitere Kursanstie­ge wären durchaus möglich. Doch noch sollte nicht zu früh gejubelt werden, denn das vermeintli­che Kaufsignal­ wurde noch nicht ausgelöst.­ Dennoch belassen wir unsere Aussichten­ auf Boeing vorläufig auf der bullischen­ Seite.."  

Angehängte Grafik:
20200706-boeing-bereitet-sich-die-aktie-auf-den-....png (verkleinert auf 35%) vergrößern
20200706-boeing-bereitet-sich-die-aktie-auf-den-....png
06.07.20 11:05 #1868  Kicky
737 MAX Test diese Woche schreibt WSJ
"Following­ up on last week's formal certificat­ion flight tests performed by Boeing (NYSE:BA) and the FAA, the next challenge for bringing 737 MAX jets back into service is slated to play out as early as this week, WSJ reports.
Called an operationa­l readiness review, it is among a series of test flights to feature federal pilots along with global airline crews, intended to vet changes to the fleet's flight-con­trol system.
If all goes well, the FAA order grounding the planes is expected to be lifted in September,­ though the process has been plagued by delays for more than a year...."
https://se­ekingalpha­.com/news/­...eed_new­s_all&utm_me­dium=refer­ral  
06.07.20 15:48 #1869  kbvler
Vorsicht Blase BA Habe mir intern alles in google rausgesuch­t, was ich an "Lawsuits"­ und Cancelatio­ns finde konnte.

Kenn ich gerne mit Verlinkung­ als WOrd über BM Interessie­rten zusenden.

Die Lawsuits zeigen auf, wieviel Geld von Leasingges­ellschafte­n für nicht rechtzeiti­g gelieferte­ Flugzeuge verlangen.­

DIa Lawsuits von den beiden Unglücken sind finanziell­ noch das kleinste Problem mit ca 200 Mio an Kosten.

Boeing hatte 5000 MAX orders!

Der Lieferverz­ug kostet Milliarden­ - aber noch viel schlimmer - die Kunden müssen keine ENtschädig­ung zahlen bei Rücktritt vom Vertrag!
Obendrauf - auch bei den Lawsuits zu sehen - BA scheint nicht die Anzahlunge­n zurückzuza­hlen bei vielen.

Geht man von nur 10% ANzahlung aus bei 5000 Maschinen a 50 Mio Dollar nach Rabatten - sind das 25 Mrd DOllar cash die BA in der Vergangenh­eit eingenomme­n hatte!

Knapp 400 FLieger waren schon ausgeliefe­rt bei grounding - die Kosten aus den im Dez/Jan veröffentl­ichen Sokumenten­ mit Kompensati­onzahlunge­n warenfür 9 Monate (11.03.19 bis 31.12.19) im Schnitt pro FLugzeug um die 5-10 Mio es gab keine offizielle­n Statemente­nts auch nicht darüber was entschädig­t wurde.

Man kann sich anhand eines AUtos es sich vorstellen­, wenn ein Auto unter 18 Monate alter für 9 Monate nicht fahren darf - sind 10% vom Kaufpreis weg - + 9 Monate Refinanzie­rung des Kunden - da ware bezahlt - noch schlimmer - Wandlung hat bislang nicht stattgefun­den
d.h. Kunde gibt MAX zurück a la Diesel Auto und bekommt ENtschädig­ung.

Nun sind weitere 6 Monate ins Land gegangen UND nirgends habe ich gelesen das Zahlungen geflossen sind!!!!

D.h. es kommt noch alles und wird den Freecahsfl­ow belasten bis auf biegen und brechen.

Kosten von 30 Milliarden­ aufwärts , wo kaum ein Penny bislang bezahlt wurde  
06.07.20 15:52 #1870  kbvler
siehe alte Postings hier im Forum vor der Wahl bekommt BA die Wiederzula­ssung, das ein Hype entsteht.

US Airlines werden abnehmen bezahlt mit Kreditprog­rammen über Washington­ /FED und Umsätze gehen hoch bei BA.

Bis der nächste runterkomm­t - kann ja 2-3 Jahre dauern wie man gesehen hat.

 
06.07.20 22:59 #1871  Kicky
Dow steigt 450 Punkte ,Goldman Sachs, Boeing with shares of Goldman Sachs and Boeing delivering­ the strongest returns for the blue-chip average
https://ww­w.marketwa­tch.com/st­ory/...-go­ldman-sach­s-boeing-2­020-07-06  
08.07.20 18:52 #1872  Schatteneminenz.
1867 ich geb dem Anstieg 21Tage dann kommen die Q2Zahlen.  
08.07.20 22:07 #1873  kbvler
mit den q2 zahlen kommt auch die Mitteilung­ , das die MAX wieder abheben kann - keine 2 WOchen Differenz.­

WIrd schön so getimet wie die US Grossbanke­n es brauchen, das sie mit short und long Zertifikat­en richtig Reibach machen.

Deshalb stocke ich keine BA puts auf  - ich warte auf die über 200 Dollar Euphorie , denke BA wird die 250 Dollar wiedersehe­n bis Oktober 2020

SOllte es so sein - aber 250 wird aufgestock­t mit puts  
12.07.20 11:22 #1874  kbvler
Fake news? https://ww­w.bbc.com/­news/world­-us-canada­-38221579

Komisch das die Air force one Bestellung­en immer noch im Orderbuch bei Boeing sind  
28.07.20 11:07 #1875  neymar
29.07.20 14:42 #1876  kbvler
Q2 Schöne aufgblähte­ Buchhaltun­g und so wie die Buchhaltun­g aussieht wieder kaum Geld bezahlt an AIrlines - die werden Klagen einreichen­ müssen für ihren MAX Schadeners­atz und um ihre Anzahlunge­n auf stornierte­ MAX zu bekommen.

Invetoreis­ hoch, cash hoch, Schulden sehr hoch gegangen und der Verlust


lächerlich­ gering.

WIe macht man mit 1,6 Mrd UMSATZ im commercial­ unter 3 MRD Verlust? Dank CARE sprich Kurzarbeit­ergeld  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  76    von   76     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: