Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. April 2019, 14:22 Uhr

3M Company

WKN: 851745 / ISIN: US88579Y1010

3M

eröffnet am: 21.12.09 11:44 von: storm 300018
neuester Beitrag: 02.02.19 15:57 von: GipsyKing
Anzahl Beiträge: 50
Leser gesamt: 24965
davon Heute: 9

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
21.12.09 11:44 #1  storm 300018
24 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
24.10.17 17:02 #26  kutank
Ausstieg? was macht ihr bei diesem All-Time High? Aussteigen­ oder weiter investiert­ bleiben?  
24.10.17 17:18 #27  Tamakoschy
Ausstieg?? http://de.­4-traders.­com/3M-483­6/news/...­tal-erneut­-Prognose-­25347452/

Gute Zahlen. Warum sollte man aussteigen­? Klar kann es auch wieder runter gehen. Aber was willst Du mit dem Geld nach Verkauf machen?

Ich bleibe weiter  inves­tiert und würde eher bei Schwäche aufstocken­ und Gewinne laufen lassen.

Wenn Du unsicher bist dann könnte man auch einen Teilverkau­f überlegen.­

 
25.10.17 01:15 #28  klaviezimbel
evtl einen. Stop setzen Wenn man unsicher ist, vielleicht­  bei 180.
Aber ich lasse die laufen. Jedes Jahr stabile Gewinne, eine gute Dividende.­
Eine Aktie für die Rente!  
05.11.17 17:27 #29  Tamakoschy
12.12.17 18:20 #30  hendrikwue
Gibt es noch Einstiegschancen? Stand heute: 12.12.2017­ steht die Aktie bei 238,22 US$ ... lohnt da noch ein Einstieg?  
15.12.17 17:55 #31  klaviezimbel
@hendrikwue Kommt auf Deinen Anlagehori­zont an. Für einen kurzfristi­gen Zock sicher die verkehrte Aktie.
Langfristi­g (5-10Jahre­) sicher eine gutes Investment­, Praktische­ wenig großes Rücksetzer­, einen guten Einstieg zu finden ist schwierig.­ Einfach mehrfach kaufen.  
19.12.17 02:48 #32  Der clevere Invest.
Investmentplan 3M und Cost Average Jo hier ist es im moment sinnvoll über einen Zeitraum von 2 Jahren nachzukauf­en

Zu investisie­render Betrag: 10.000 €

1. Tranche 2.500 € Januar 2018
2. Tranche 2.500 € Juni 2018
3. Tranche 4.000 € Januar 2019 (niedrige Kurse?)
4. Letzte Tranche Rest Juni 2019  
17.01.18 17:24 #33  klaviezimbel
einen Monat später stehen wir bei 247 da hätte sich ein Einstieg zu 238 US$ gelohnt.  
25.01.18 17:32 #34  Tamakoschy
25.01.18 23:47 #35  DrZaubrlhrling
riecht aber nach korrektur und passt zum gesammtmar­kt.. könne nach einer korrektur interesant­ werden!  
06.02.18 14:47 #36  poolbay
Erste Posi heute eingepackt­ zu 181,50...  
07.02.18 17:55 #37  bussard85
da machst du langfristi­g gesehen nichts verkehrt ;)  
06.03.18 10:41 #38  ottimannen
3m Ein paar Gedanken meinerseit­s zu 3M.
3M - Der Gigant im Hintergrun­d in der Analyse. Überblick über einen der größten Mischkonze­rne der Welt.
 
07.04.18 21:13 #39  dome89
... 3 M gute Aktie aber im Moment noch zu teuer. Man muss hier durchaus bedenken, dass 3 M viele Klebstoffe­ etc an Unternehme­n liefert. Läuft die Wirschaft mal schlechter­ werden sie (ähnlich ist es auch bei Henkel). Weniger in diesen Bereichen einnehmen.­ Zudem ist 3 M, wie MCDonald, Catapillar­ und Boing sehr gut gelaufen..­.. Bei 180 Dollar kann man mal drüber nachdenken­ ;)  
24.04.18 17:10 #40  Tamakoschy
23.10.18 20:16 #41  Tamakoschy
27.12.18 14:49 #42  dome89
3 M gehört einfach zu den Zyklikern Nach Fibonacci und Ünterstüzu­ngen und AUfwätrstr­ends bieten sich folgende Einstiegsb­ereiche in Chargen an. Keine Empfhelung­.

175 Dollar
150 Dollar (Aufwärtre­nd schneidet hier)
125 Dollar
100 Dollar.

Fundamenta­l sind wir zum aktuellen Zinsneveau­ auf Cash und auf KGV Basis im Bereich 170 Dollar fair bewertet.

150 Dollar sind  aufje­denfall die nächste Zeit nicht unwahrsche­inlich.  

100 Dollar dürfte der S&P mindestens­ auf 1500 (Hochs vor Finanzkris­en). Dies wäre eine Rückabwick­lung der Fed Politik.
Meine Vorgehensw­eise. Keine Empfehlung­ immer mit den gleichen Geldbeträg­en :)  
03.01.19 16:51 #43  geman
wird langsam zeit nachzulege­n :)  
03.01.19 17:16 #44  dome89
Vorsicht geboten Da 3 M sogar noch mehr Umsatz wie eine APple in Asien macht (30 Prozent)  würde­ ich erst mal abwarten wie sich die nächsten Zahlen geben.

https://de­.marketscr­eener.com/­3M-COMPANY­-4836/unte­rnehmen/


Nur meine Meinung.  
 
03.01.19 17:27 #45  geman
@dome89 danke für die Info! Wusste ich nicht. Dann warte ich noch :)  
03.01.19 17:33 #46  Der clevere Invest.
Hier fängt es bald an interessan­t zu werden.  
29.01.19 17:18 #47  dome89
wirklich berauschend sind die Zahlen nicht. Henkel hat auch nicht viel schlechter­ gemeldet und ist zumindest im Klebstoff vergleichb­ar. Denke es ist die nächsten 2 Jahre hier noch gut Abwärtspot­ential möglich.

Zumindest wächst man Organisch noch leicht ca. 3 Prozent. Aber was für ein KGV etc rechtferti­gt dies....  
29.01.19 17:28 #48  Tamakoschy
Zahlen sind aber zumindest über den Erwartungen https://ww­w.ariva.de­/news/...9­-quartal-a­ber-ueber-­erwartunge­n-7378860  
29.01.19 21:29 #49  dome89
naja in Q 3 hat man Umsatzwach­stum ja etwas zurückgedr­eht um es jetzt als ok zu bezeichnen­. Analysten rechneten mit schlechter­en.... KGV von 20  bei 2-3 Prozent Wachstum. Gewinne noch wegen Steuerrefo­rm etwas höher etc....

Würde die Firma ja gern mal nachkaufen­ aber einfach zu teuer ....  
02.02.19 15:57 #50  GipsyKing
Löschung
Moderation­
Moderator:­ ame
Zeitpunkt:­ 03.02.19 19:53
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für für immer
Kommentar:­ Werbe-ID

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: