Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. August 2020, 12:15 Uhr

Wallstreet Online

WKN: A2GS60 / ISIN: DE000A2GS609

wallstreet:online-Aktie: Die große Community bietet hohes Wachstumspotenzial - Kaufen! Aktienanalyse


27.09.17 13:41
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Coverage für die Aktie der wallstreet-online AG (ISIN: DE000A2GS609, WKN: A2GS60, Ticker-Symbol: WSO1) mit einem Kaufvotum auf.

wallstreet:online habe in den letzten Jahren in den Ausbau des Vertriebs und in die Produktentwicklung investiert und ernte jetzt die Früchte dieser Offensive. Im ersten Halbjahr 2017 habe das Unternehmen den Umsatz um 60 Prozent auf 2,0 Mio. Euro steigern können. Dank eines sehr gut skalierbaren Geschäftsmodells und schlanker Strukturen habe das eine Steigerung des EBITDA um den Faktor zwölf auf 0,65 Mio. Euro ermöglicht. Daraus errechne sich eine stattliche operative Marge von 32,5 Prozent. Die wichtigsten Treiber seien aktuell das Investor-Relations-Geschäft für Small Caps, Buchungen der FinTech-Industrie sowie Werbekooperationen mit Brokern.

Insgesamt sei die Abhängigkeit vom zyklischen Werbegeschäft immer noch recht hoch, aber das Management arbeite an einer Diversifikation der Aktivitäten. In Vorbereitung befänden sich transaktionsbasierte Geschäftsmodelle, bei denen die Berliner nicht nur einmalig an der Vermittlung von Kunden verdienen würden, sondern auch anteilig an dem Geschäftsvolumen, das der Partner im Anschluss mit den neuen Kunden generiere. Darüber hinaus arbeite wallstreet:online an einem Einstieg in den Bereich Social-Trading, für den dank der großen und aktiven Community eine gute Basis bestehe.

Forciert werden könnte die Ausweitung des Geschäftsmodells durch eine Übernahme. wallstreet:online habe kürzlich bekannt gegeben, dass Verhandlungen bezüglich einer Akquisition der Markets Inside Media GmbH geführt würden, die das Portal und die App boersennews betreibe. Die App von boersennews werde bereits deutlich stärker frequentiert als das Angebot von wallstreet:online, daher könnten die Berliner im wichtigen Mobilgeschäft ihrer Positionierung deutlich verbessern. Außerdem arbeite der Übernahmekandidat an einer neuartigen Lösung für das Social-Trading und stelle auch in dieser Hinsicht eine ideale Ergänzung dar.

Steffen sehe dieses Wachstumspotenzial in der Aktie von wallstreet:online noch nicht berücksichtigt. Schon die aktuellen Zahlen würden höhere Kurse rechtfertigen, auch wenn die Gesellschaft wegen der Abhängigkeit vom zyklischen Werbegeschäft mit einem Discount gehandelt werde. Der Einfluss dieses Geschäftsbereichs dürfte aber abnehmen, was nach Auffassung des Analysten eine Neubewertung der Aktie begründen dürfte. Sein Bewertungsmodell signalisiere einen fairen Kurs von 30,70 Euro und damit ein erhebliches Aufwärtspotenzial, obwohl der Analyst sowohl die Entwicklung des Stammgeschäfts als auch den Beitrag neuer Bereiche vorsichtig kalkuliert habe.

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, bewertet die wallstreet:online-Aktie daher mit "buy". Das Kursziel laute 30,70 Euro. (Analyse vom 27.09.2017)

Börsenplätze wallstreet:online-Aktie:

Xetra-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
22,35 EUR +1,59% (27.09.2017, 12:50)

Tradegate-Aktienkurs wallstreet:online-Aktie:
21,751 EUR +3,33% (27.09.2017, 09:18)

ISIN wallstreet:online-Aktie:
DE000A2GS609

WKN wallstreet:online-Aktie:
A2GS60

Ticker-Symbol wallstreet:online-Aktie:
WSO1

Kurzprofil wallstreet-online AG:

wallstreet-online.de (ISIN: DE000A2GS609, WKN: A2GS60, Ticker-Symbol: WSO1) ist mit 690.000 Unique Usern (AGOF 2014-3) Deutschlands führende Finanz-Community. Kein anderes Börsenportal verfügt über eine vergleichbare Vielzahl von Meinungen, Fakten, Gerüchten und Hintergrundinformationen zu einzelnen Aktien. Die Nutzer von wallstreet-online.de verfassen täglich bis zu 9.000 neue Beiträge in über 50 themenspezifischen Diskussionsforen. Aktuelle Finanznachrichten und Analysen renommierter Börsenexperten runden das Angebot ab und machen wallstreet-online.de zum kompetenten Berater in allen Fragen zu Börse & Geldanlage. (27.09.2017/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
01.08.20 , Aktiennews
Wall: Ist das eine Gewinn-Chance?
Wall:online weist am 01.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 62.2 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter ...
23.07.20 , Aktiennews
Wall: Tut sie es schon wieder?
Wall:online, ein Unternehmen aus dem Markt "Investment Banking & Brokerage", notiert aktuell (Stand 03:14 Uhr) ...
20.07.20 , GBC AG
wallstreet:online: Klarer Kauf! Aktienanalyse
Augsburg (www.aktiencheck.de) - wallstreet:online-Aktienanalyse von der GBC AG: Matthias Greiffenberger und Cosmin ...