Suchen
Login
Anzeige:
Do, 14. November 2019, 17:53 Uhr

Wacker Chemie

WKN: WCH888 / ISIN: DE000WCH8881

Wacker Chemie: Erneute Gewinnwarnung - Kursziel runter! Aktienanalyse


16.10.19 13:10
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Wacker Chemie-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Spezialchemiekonzerns Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF).

Die Eckdaten für das Q3/2019 seien hinter den Analystenerwartungen zurückgeblieben. Der Umsatz sei um 2% auf 1,27 (Vj.: 1,24; Analystenerwartung: 1,30) Mrd. Euro geklettert. Das EBITDA sei überproportional um 12% auf 270 (Vj.: 242; Analystenerwartung: 330) Mio. Euro gestiegen. Ausschlaggebend sei der Erhalt einer Versicherungsleistung aus einem Schadensfall im Jahr 2017 in Höhe von rund 112 (Analystenerwartung: 130) Mio. Euro gewesen. Bereinigt um die Versicherungsleistung wäre das EBITDA im abgelaufenen Quartal um 35% y/y eingebrochen.

In Reaktion auf die ausgebliebene Erholung der Preise für Polysilicium sowie konjunkturelle Faktoren habe der Konzern erneut eine Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr veröffentlicht (u.a. Umsatz: auf Vorjahresniveau (bisher: Anstieg im mittleren einstelligen Prozentbereich); EBITDA vor Versicherungsleistung: etwa -30% (bisher: -20% bis -10%) y/y; Nettoergebnis: leicht positiv (bisher: deutlich unter Vorjahr)). Diermeier habe seine Erwartungen in Reaktion auf die Guidance-Reduzierung gesenkt (u.a. EPS 2019e: 1,93 (alt: 3,63) Euro; Dividende je Aktie 2019e: 1,00 (alt: 1,80) Euro; EPS 2020e: 1,83 (alt: 3,30) Euro; Dividende je Aktie 2020e: 1,00 (alt: 1,50) Euro).

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, stuft die Wacker Chemie-Aktie (Xetra-Eröffnungskurs vom 16.10.2019 vs. Xetra-Schlusskurs vom 15.10.2019: ca. -6%) weiterhin mit "halten". Das Kursziel werde von 69,00 Euro auf 63,00 Euro gesenkt. (Analyse vom 16.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Wacker Chemie-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
65,30 EUR -0,49% (16.10.2019, 12:08)

Tradegate-Aktienkurs Wacker Chemie-Aktie:
64,82 EUR +5,47% (16.10.2019, 12:21)

ISIN Wacker Chemie-Aktie:
DE000WCH8881

WKN Wacker Chemie-Aktie:
WCH888

Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WCH

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Wacker Chemie-Aktie:
WKCMF

Kurzprofil Wacker Chemie AG:

Die Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF) ist ein global operierender Chemiekonzern mit rund 14.500 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 4,98 Mrd. Euro (2018). Wacker verfügt weltweit über 24 Produktionsstätten, 22 technische Kompetenzzentren und 50 Vertriebsbüros. (16.10.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
13:53 , Aktiennews
Wacker Chemie: Ist das wirklich alles?
Wacker Chemie, ein Unternehmen aus dem Markt "Spezialchemikalien", notiert aktuell (Stand 13:53 Uhr) mit 65.61 ...
06.11.19 , Aktiennews
Wacker Chemie: Ist das wirklich alles?
Der Wacker Chemie-Kurs wird am 06.11.2019, 13:57 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 71.34 EUR festgestellt. Das Papier ...
03.11.19 , Finanztrends
SAP, Commerzbank und Wacker Chemie bei Anleg [...]
SAP, Commerzbank und Wacker Chemie bei Anlegern beliebt! Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im Oktober war SAP ...