Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. September 2020, 7:41 Uhr

Vonovia

WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1

Vonovia-Aktie läuft zurzeit wie geschmiert - Aktienanalyse


10.08.20 10:31
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Vonovia-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Immobilienkonzerns Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) unter die Lupe.

Deutschlands größter Wohnungskonzern habe in der Vorwoche starke Zahlen präsentiert und in Aussicht gestellt, beim operativen Gewinn das obere Ende der Prognosespanne zu erreichen. Die Corona-Krise habe kaum Auswirkungen auf das Geschäft, das immer internationaler werde. Die Vonovia-Aktie laufe zurzeit wie geschmiert, was auch an manchem positiven Analystenkommentar liegen dürfte.

Gewohnt werde immer. Das spiele auch Vonovia in die Karten. Da das Umfeld sich für die Immobilienbranche (hoher Wohnungsbedarf treffe auf geringes Angebot) nicht so schnell ändern dürfte, bleibe die Aktie aussichtsreich, so Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 10.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Vonovia-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
58,40 EUR -0,65% (10.08.2020, 10:08)

Tradegate-Aktienkurs Vonovia-Aktie:
58,42 EUR -0,58% (10.08.2020, 10:22)

ISIN Vonovia-Aktie:
DE000A1ML7J1

WKN Vonovia-Aktie:
A1ML7J

Ticker-Symbol Vonovia-Aktie:
ANN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Vonovia-Aktie:
DAIMF

Kurzprofil Vonovia SE:

Die Vonovia SE (ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J, Ticker-Symbol: ANN, NASDAQ OTC-Symbol: DAIMF) ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Heute besitzt Vonovia rund 416.000 Wohnungen in allen attraktiven Städten und Regionen Deutschlands, Schwedens und Österreichs. Hinzu kommen rund 79.000 verwaltete Wohnungen. Der Portfoliowert liegt bei zirka 53,3 Mrd. EUR. Vonovia stellt dabei als modernes Dienstleistungsunternehmen die Kundenorientierung und Zufriedenheit seiner Mieter in den Mittelpunkt. Ihnen ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause zu bieten, bildet die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Daher investiert Vonovia nachhaltig in Instandhaltung, Modernisierung und den seniorenfreundlichen Umbau der Gebäude. Zudem baut das Unternehmen zunehmend neue Wohnungen durch Nachverdichtung und Aufstockung.

Seit 2013 ist das in Bochum ansässige Unternehmen börsennotiert, seit September 2015 im DAX 30 gelistet. Zudem wird die Vonovia SE in den internationalen Indizes STOXX Europe 600, MSCI Germany, GPR 250 sowie EPRA/NAREIT Europe geführt. Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. (10.08.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
24.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Bund baut kaum neue Wohnungen
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bund plant den Bau Tausender neuer Wohnungen, hat in dieser Legislaturperiode aber erst wenig ...
24.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Immobilien verteuern sich trotz Corona-K [...]
WIESBADEN (dpa-AFX) - Häuser und Wohnungen in Deutschland sind in der Corona-Krise noch deutlich teurer geworden ...
24.09.20 , dpa-AFX
AKTIEN IM FOKUS: Immobilienwerte gegen den Ma [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Immobilienwerten haben am Donnerstag in einem schwächeren Marktumfeld ...