Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. Juli 2019, 18:07 Uhr

Vapiano

WKN: A0WMNK / ISIN: DE000A0WMNK9

Vapiano: Zeit gewonnen - Aktienanalyse


30.05.19 08:30
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Vapiano: Zeit gewonnen - Aktienanalyse

Vapiano (ISIN: DE000A0WMNK9, WKN: A0WMNK, Ticker-Symbol: VAO)-Aktionäre können aufatmen - vorerst, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Die ins Schlingern geratene Restaurantkette habe die Refinanzierungsverhandlungen mit den Banken erfolgreich abgeschlossen. Dabei habe sie nach eigenen Angaben verbindliche Kreditzusagen im Gesamtvolumen von rund 30 Mio. Euro erhalten. Die finale Dokumentation erfolge in Abstimmung mit den kreditgebenden Banken bis Mitte Juni 2019. Auf den 18. Juni sei auch die Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2018 verschoben worden. Ursprünglich sollte die Bilanz am 24. Mai präsentiert werden.

Soviel sei jetzt schon klar: Die Bilanz werde tiefrot. 2017 habe die Firma rund 30 Mio. Euro Miese gemacht - und 2018 solle der Gesamtverlust laut vorläufigen Zahlen vom Februar noch "deutlich" größer ausfallen. Der Umsatz habe bei 370 Mio. Euro gelegen. Auf bestehender Fläche, also ohne Neueröffnungen, sei das ein Minus von einem Prozent gewesen. Firmenchef Cornelius Everke übe sich dennoch in Zuversicht: "Mit dem erfolgreichen Abschluss der Refinanzierungsverhandlungen haben wir nun die Weichen für die weitere Umsetzung unserer neuen Strategie gelegt und können unseren Blick wieder nach vorne richten. Unser Ziel ist es, Vapiano zurück auf einen profitablen Wachstumspfad zu bringen und unsere Marke wieder erfolgreich bei unseren Gästen zu positionieren."

Ob Vapiano wirklich der Turnaround gelinge, bleibe abzuwarten. Zumindest habe die Restaurantkette durch die Finanzspritze Zeit für die dringend notwendige Sanierung gewonnen. Die Aktie habe sich daher zuletzt über der 6-EuroMarke stabilisieren können. (Ausgabe 21/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Vapiano-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Vapiano-Aktie:
6,15 EUR +2,50% (30.05.2019, 08:00)

XETRA-Aktienkurs Vapiano-Aktie:
6,02 EUR (29.05.2019)

ISIN Vapiano-Aktie:
DE000A0WMNK9

WKN Vapiano-Aktie:
A0WMNK

Ticker-Symbol Vapiano-Aktie:
VAO

Kurzprofil Vapiano SE:

Vapiano SE (ISIN: DE000A0WMNK9, WKN: A0WMNK, Ticker-Symbol: VAO) ist eine Franchise-Restaurantkette mit italienischer Küche. Das erste Restaurant wurde 2002 in Hamburg eröffnet. Inzwischen ist Vapiano in über 30 Ländern auf 5 Kontinenten vertreten. Die Menüauswahl umfasst vor allem Pasta, Pizza, Antipasti und Salate. Die Speisen werden gemäß dem "Fresh Casual Dining"-Konzept frisch und meist in gläsernen Show-Küchen an verschiedenen Stationen vor den Augen der Gäste zubereitet. Darüber hinaus gibt es in jedem Restaurant eine Getränke-Bar und Lounge-Bereiche für Kaffespezialitäten oder Drinks. Das Bezahlsystem funktioniert über eine Chipkarte, über die beim Verlassen des Restaurants abgerechnet wird. (30.05.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.07.19 , Aktiennews
Vapiano: Tut sie es noch ein Mal?
An der Börse Xetra notiert die Aktie Vapiano am 12.07.2019, 18:28 Uhr, mit dem Kurs von 6.09 EUR. Die Aktie der ...
11.07.19 , dpa-AFX
DGAP-DD: VAPIANO SE (deutsch)
DGAP-DD: VAPIANO SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die ...
05.07.19 , Aktiennews
Vapiano: Hoch bewertet?
Am 05.07.2019, 03:26 Uhr notiert die Aktie Vapiano an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 6,2 EUR. Das Unternehmen ...