Suchen
Login
Anzeige:
Di, 15. Oktober 2019, 4:09 Uhr

Tesla

WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014

Tesla: Charttechnische Lage hat sich weiter eingetrübt - Aktienanalyse


19.03.19 16:18
Maydorns Meinung

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt im Interview mit "Der Aktionär TV" die Aktie von Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) unter die Lupe.

Die Vorstellung des Model Y sei recht enttäuschend gewesen und habe den Aktienkurs des kalifornischen Elektroautobauers deutlich belastet. Die Tesla-Aktie sei auf ein neues Jahrestief gefallen. Die charttechnische Lage habe sich damit weiter eingetrübt. Nichtsdestotrotz sehe er die Tesla-Aktie nach wie vor als ein attraktives Langfrist-Investment, so Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 19.03.2019)

Das vollständige Interview mit Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie HIER abrufen.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Tesla-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Tesla-Aktie:
239,09 Euro +0,70% (19.03.2019, 15:55)

Tradegate-Aktienkurs Tesla-Aktie:
238,00 Euro +0,22% (19.03.2019, 16:09)

Nasdaq-Aktienkurs Tesla-Aktie:
USD 271,80 +0,86% (19.03.2019, 15:56)

ISIN Tesla-Aktie:
US88160R1014

WKN Tesla-Aktie:
A1CX3T

Ticker Symbol Tesla-Aktie Deutschland:
TL0

Ticker Symbol Tesla-Aktie Nasdaq:
TSLA

Kurzprofil Tesla Inc.:

Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Ticker-Symbol: TL0, Nasdaq-Symbol: TSLA) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Elektro-Sportwagen. Tesla Motors produziert emissionsfreie Seriensportwagen (Tesla Roadster) und Premium-Limousinen (Tesla Model S).

Daneben verkauft Tesla Inc. verschiedene Komponenten für elektrische Antriebsstränge an führende Autohersteller wie Daimler oder Toyota.

Mit der Übernahme des Sonnenstromunternehmens SolarCity knüpft Tesla an die Strategie an ein integrierter Großkonzern zu werden.

Hauptsitz von Tesla Inc. ist Palo Alto, Kalifornien, USA.

CEO: Elon Musk (19.03.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
14.10.19 , Der Aktionär
Tesla: Rivalen wie Porsche sorgen für Gegenwind [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Florian Söllner vom Anlegermagazin ...
14.10.19 , Feingold-Research
Tesla – Rekord ist nicht genug
Der E-Autobauer Tesla hat im dritten Quartal einen Auslieferungsrekord geschafft und Börsianer dennoch ...
13.10.19 , Finanztrends
Tesla: Jetzt könnte es zäh werden
Nachdem die Tesla-Aktie ihren 50-Tagedurchschnitt zu Beginn der letzten Woche erneut überwinden konnte, wurde der ...