Suchen
Login
Anzeige:
Do, 21. November 2019, 22:15 Uhr

Tele Columbus

WKN: TCAG17 / ISIN: DE000TCAG172

Tele Columbus: Bizarrer Machtkampf - Aktienanalyse


29.08.19 14:10
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Tele Columbus: Bizarrer Machtkampf - Aktienanalyse

Es läuft alles andere als rund beim drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber Tele Columbus (ISIN: DE000TCAG172, WKN: TCAG17, Ticker-Symbol: TC1), so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Nach einer Gewinnwarnung Ende August 2018 und einem deutlich gestiegenen Verlust sei die Talfahrt bei Umsatz und operativem Ergebnis 2019 weiter gegangen. Zudem ächze Tele Columbus unter einer hohen Schuldenlast und habe großen Kapitalbedarf für den weiteren Netzausbau. Daher prüfe das Unternehmen inzwischen Optionen wie die Beteiligung von Investoren an seinen Netzen.

Als wäre das alles nicht genug, tobe auch noch ein bizarrer Machtkampf zwischen dem Management und dem Großaktionär: United Internet habe den Druck auf seine knapp 30-prozentige Beteiligung erhöht. Nachdem 2018 fast das gesamte Management ausgetauscht worden sei, sei nach Ansicht des Internetkonzerns aufgrund der miserablen operativen Entwicklung jetzt auch ein Neuanfang im Aufsichtsrat von Tele Columbus dringend erforderlich. Dazu wolle der Großaktionär eigene Kandidaten in das Kontrollgremium entsenden.

Mit einem Umsatzplus von 8,4 Prozent auf 126,3 Mio. Euro und einem Anstieg des EBITDA von 8,4 Prozent auf 58,4 Mio. Euro habe Tele Columbus für das zweite Quartal zwar überraschend gute Zahlen vorgelegt. Doch der Kundenschwund halte an. Der bisherige Aufsichtsrat von Tele Columbus sträube sich, habe aber einen Kompromissvorschlag gemacht. Auf der Hauptversammlung am heutigen 29. August werde sich zeigen, wer den Machtkampf gewinnen werde. Am Ende könnte dieser auch in einer Komplettübernahme von Tele Columbus münden. Dadurch könnte United Internet sein eigenes Glasfasernetz ausbauen. (Ausgabe 34/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Tele Columbus-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Tele Columbus-Aktie:
1,93 EUR +0,84% (29.08.2019, 12:53)

Tradegate-Aktienkurs Tele Columbus-Aktie:
1,92 EUR -0,36% (29.08.2019, 12:48)

ISIN Tele Columbus-Aktie:
DE000TCAG172

WKN Tele Columbus-Aktie:
TCAG17

Ticker-Symbol Tele Columbus-Aktie:
TC1

Kurzprofil Tele Columbus AG:

Die Tele Columbus Gruppe (ISIN: DE000TCAG172, WKN: TCAG17, Ticker-Symbol: TC1) ist mit rund 3,3 Millionen angeschlossenen Haushalten der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Unter dem Markennamen PΫUR steht Tele Columbus für Einfachheit, Leistung und Menschlichkeit bei TV- und Telekommunikationsangeboten. Über das leistungsstarke Breitbandkabel bietet PΫUR superschnelle Internetzugänge einschließlich Telefonanschluss und mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainmentplattform, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Den Partnern in der Wohnungswirtschaft werden flexible Kooperationsmodelle und moderne Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale angeboten. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt die Tele Columbus Gruppe den glasfaserbasierten Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht.

Die Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Hamburg, Ratingen und Unterföhring geht bis in das Jahr 1985 zurück, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im SDAX gelistet. (29.08.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
17.11.19 , Aktiennews
Tele Columbus: Diese Infos sollten Sie kennen!
Für die Aktie Tele Columbus stehen per 17.11.2019, 01:00 Uhr 2.4 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Tele ...
11.11.19 , dpa-AFX
Rocket Internet beteiligt sich an United Internet mit [...]
BERLIN/MONTABAUR (dpa-AFX) - Der Start-up-Investor Rocket Internet hat sich mit einem größeren Aktienpaket ...
10.11.19 , Aktiennews
Tele Columbus: Ist es vollbracht?
Für die Aktie Tele Columbus aus dem Segment "Telekommunikationsdienste" wird an der heimatlichen Börse ...