Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Oktober 2020, 0:59 Uhr

Talanx

WKN: TLX100 / ISIN: DE000TLX1005

Talanx-Aktie: Alles andere als teuer - Bewertungsabschlag nicht gerechtfertigt! Aktienanalyse


24.11.17 13:18
equinet AG

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Talanx-Aktienanalyse von Analyst Philipp Häßler von Equinet:

Philipp Häßler, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einem Kapitalmarkttag weiterhin zur Akkumulierung der Aktie des Versicherungskonzerns Talanx AG (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, Ticker-Symbol: TLX).

Der Hannoveraner Konzern habe die meisten der in den letzten Jahren gesetzten Ziele erreicht, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Talanx-Aktie gehöre zu den am günstigsten bewerteten in der europäischen Branche. Dieser Abschlag sei nicht gerechtfertigt.

Philipp Häßler, Analyst von Equinet, hat in einer aktuellen Aktienanalyse das "accumulate"-Votum für die Talanx-Aktie mit einem Kursziel von 38 Euro bestätigt. (Analyse vom 24.11.2017)

Börsenplätze Talanx-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Talanx-Aktie:
34,565 EUR +0,57% (24.11.2017, 12:35)

Tradegate-Aktienkurs Talanx-Aktie:
34,566 EUR +0,81% (24.11.2017, 12:50)

ISIN Talanx-Aktie:
DE000TLX1005

WKN Talanx-Aktie:
TLX100

Ticker-Symbol Talanx-Aktie:
TLX

Kurzprofil Talanx AG:

Talanx (ISIN: DE000TLX1005, WKN: TLX100, Ticker-Symbol: TLX) ist nach Prämieneinnahmen die drittgrößte deutsche und die achtgrößte europäische Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter mit einem Schwerpunkt in der B2B-Versicherung.

Talanx wuchs im vergangenen Jahrzehnt besonders stark und erzielte Prämieneinnahmen von 31,1 Mrd. EUR für das Jahr 2016. Der Talanx-Konzern arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. An der Spitze steht die Talanx AG, die die Aufgaben einer Management- und Finanzholding im Konzern übernimmt, selbst jedoch nicht im Versicherungsgeschäft tätig ist. Größter Aktionär der Talanx AG ist mit 79,0 Prozent der HDI V.a.G., ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die übrigen 21 Prozent der Aktien befinden sich im Streubesitz.

Die Konzerngesellschaften arbeiten unter verschiedenen Marken. Dazu zählen HDI mit Versicherungen für Privat- und Firmenkunden sowie Industriekunden, Hannover Rück, einer der weltweit führenden Rückversicherer, die auf Bankenvertrieb spezialisierten neue leben, PB und TARGO Versicherungen sowie Ampega als Fondsanbieter und Vermögensverwalter. Der Talanx-Konzern ist tätig in den Geschäftsbereichen Industrieversicherung, Privat- und Firmenversicherung Deutschland, Privat- und Firmenversicherung International, Rückversicherung und im Bereich Vermögensverwaltung. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in ca. 150 Ländern aktiv. (24.11.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.09.20 , dpa-AFX
DGAP-DD: Talanx Aktiengesellschaft (deutsch)
DGAP-DD: Talanx Aktiengesellschaft deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...
29.09.20 , dpa-AFX
Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen
WIESBADEN (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland ist erneut gestiegen. Aktuell könnte ...
26.09.20 , Aktiennews
Talanx: Endlich geschafft?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Talanx, die im Segment "Mehrspartenversicherung" ...