Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. September 2020, 1:15 Uhr

Sulzer

WKN: A0NJPK / ISIN: CH0038388911

Sulzer: Weiterhin positive Dynamik beim Auftragseingang in Q3 trotz schwieriger Vergleichsbasis - Aktienanalyse


23.10.19 10:25
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Sulzer-Aktienanalyse von Aktienanalyst Pascal Furger von Vontobel Research:

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Sulzer-Aktie (ISIN: CH0038388911, WKN: A0NJPK, Ticker-Symbol: SUL1, SIX Swiss Ex: SUN, NASDAQ OTC-Symbol: SULZF).

Der 9M19-Auftragseingang sei um 6,8% gestiegen (ggü. VontE von 6,5%). Das org. Wachstum habe 7,2% betragen (6,2%), M&A hätten weitere 1,6% beigetragen (1,7%) und Wechselkurseffekte hätten sich mit -2,0% ausgewirkt (-1,4%). Die wichtigsten Wachstumstreiber seien Water (+20%), Pulp & Paper (+16%) und O&G (+15%) gewesen; sie seien vor allem durch eine schwache Entwicklung bei Power (dank des stärkeren 3Q allerdings mit +3%) und Beauty (APS) kompensiert worden. Das stärkste Wachstum habe die Region APAC verzeichnet, gefolgt von EMEA und Nord- und Südamerika. Trotz schwieriger Vergleichsbasis (Großaufträge von CHF 80 Mio. im 3Q18 oder 8,7% org. Wachstum) sei der org. Auftragseingang im 3Q19 um 6,7% gestiegen (3,7%), nach 8,4% im 1Q und 6,5% im 2Q.

Pumps hätten im 3Q um 15,6% zugelegt (8,7% 9M), RES 17,2% (9,7% 9M), wozu auch die niedrigere Vergleichsbasis beigetragen habe. Beeinträchtigt durch größere Aufträge von CHF 50 Mio. aus dem 3Q18 sei das org. Wachstum von Chemtech um 19,4% zurückgegangen (sei jedoch dennoch um 7,1% nach 9M gestiegen). Beeinträchtigt durch einen Rückgang von 15% (VontE) in Beauty (-11% 9M) sei das org. Wachstum von APS um 5,6% gesunken (-3,2% 9M).

GJ19-Vorgaben bestätigt: Auftragseingang 6 bis 9% (VontE: Wachstum in Lokalwährung 8,0%, Konsens 6,9%), Umsatz 7 bis 9% (VontE 8,3%, Konsens 8,1%) und operative EBITA-Marge ca.10% (VontE 10,1%, Konsens 10,0%).

Nächster Kursimpuls: Ergebnisse für GJ19 am 19-02-20 (+)

Die Dynamik bei Sulzer sei im 3Q19 trotz schwieriger Vergleichsbasis stark geblieben. Da der Auftragseingang in Lokalwährung nach 9M um 8,9% gestiegen sei (ggü. Vorgabe von 6 bis 9%), sehe Furger ein begrenztes Enttäuschungspotenzial (der Konsens erwarte im 4Q ein Wachstum von +7,4%). Der Analyst gehe davon aus, dass Sulzer am Markt für O&G-Pumpen vorsichtig bleiben werde und sich die Bruttomargen beim Auftragsbestand weiter verbessern würden, was der Rentabilität im GJ20/21E zugutekommen dürfte. Zudem habe Sulzer mit einem Verhältnis von Nettoschulden zu EBITDA von 1,8 ein größeres M&A-Potenzial.


Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt sein "buy"-Rating für die Sulzer-Aktie. Das Kursziel laute CHF 130. (Analyse vom 23.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Sulzer-Aktie:

LT Lang & Schwarz-Aktienkurs Sulzer-Aktie:
91,40 EUR +0,77% (23.10.2019, 10:01)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Sulzer-Aktie:
100,50 CHF 0,00% (23.10.2019, 09:44)

ISIN Sulzer-Aktie:
CH0038388911

WKN Sulzer-Aktie:
A0NJPK

Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SUL1

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SUN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SULZF

Kurzprofil Sulzer:

Sulzer (ISIN: CH0038388911, WKN: A0NJPK, Ticker-Symbol: SUL1, SIX Swiss Ex: SUN, NASDAQ OTC-Symbol: SULZF) ist eine weltweit tätige Industriegruppe. Kernkompetenzen sind Oberflächentechnologien und -services, Services und Reparaturen für thermische Turbomaschinen, Pumpen und zugehörige Services wie auch Komponenten und Services für Trennkolonnen und statisches Mischen. Des Weiteren bietet das Unternehmen Brennstoffzellensysteme für Einfamilienhäuser an. (23.10.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
11.09.20 , Aktiennews
Sulzer: Risiko oder Gewinnchance?
Für die Aktie Sulzer aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse SIX Swiss ...
11.09.20 , Finanztrends
Sulzer Aktie: Das dürfen Sie auf keinen Fall verge [...]
Sulzer leidet nicht nur unter der Corona-Pandemie, sondern auch unter dem niedrigen Ölpreis. Im 1. Halbjahr schrumpfte ...
05.09.20 , Aktiennews
Sulzer: Schon gehört?
Der Kurs der Aktie Sulzer steht am 05.09.2020, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse SIX Swiss Ex bei 79.65 CHF. Der ...