Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. Oktober 2019, 5:40 Uhr

Sulzer

WKN: A0NJPK / ISIN: CH0038388911

Sulzer: Höhere Abschreibungs- und Restrukturierungskosten belasten EBIT - Kursziel gesenkt! Aktienanalyse


15.02.19 12:30
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Sulzer-Aktienanalyse von Aktienanalyst Pascal Furger von Vontobel Research:

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Zahlen für GJ18 weiterhin zum Kauf der Sulzer-Aktie (ISIN: CH0038388911, WKN: A0NJPK, Ticker-Symbol: SUL1, SIX Swiss Ex: SUN, NASDAQ OTC-Symbol: SULZF).

Positiver Marktausblick für 2019: Alle Segmente dürften wachsen, mit Ausnahme von Power (das im Geschäftsjahr 2018 um -9% bei RES zurückgegangen sei, aber durch den Anstieg um +26% im Segment Öl und Gas ausgeglichen worden sei). Nach dem Tief in Q1 18 habe sich die Bruttomarge bei den bestehenden Aufträgen im Bereich Energie mit jedem Quartal schrittweise verbessert. Mangels größerer M&A-Transaktionen sei die Prognose für den Auftragseingang von 2 bis 5% für das GJ19E rein organisch. Furger weise darauf hin, dass Sulzer seine Prognose sowohl im Geschäftsjahr 2017 als auch im Geschäftsjahr 2018 zweimal erhöht habe. Mit einem Verhältnis von Nettoschulden zu EBITDA von 1,3 leite er ein M&A-Potenzial von bis zu CHF 700 Mio. ab.

Aktualisierte Schätzwerte: Furger passe seine Prognosen für Umsatzwachstum und Rentabilität nur leicht an. Er berücksichtige höhere Abschreibungen (die in Zusammenhang mit M&A um CHF 15 Mio. angestiegen seien) und Restrukturierungsaufwendungen von CHF 10 Mio. p.a. in Zusammenhang z.B. mit Optimierungsprojekten bei Pumpenwerken außerhalb von SFP. Furger senke somit seine EPS-Prognose für GJ19-21E um -8 bis 10%. Er berücksichtige in den nächsten zwei Jahren keinen Mittelzufluss aus ESB-Ansprüchen (Chemtech/TFS) von bis zu CHF 36 Mio. Furger erhalte einen EVA/DCF-basierten Fair Value von CHF 120 (inkl. 5% Abschlag wegen Renova).

Nächster Kursimpuls: Auftragseingang in Q1 19 am 17. April (=)

Der Ausblick für 2019 bleibe für Sulzer positiv mit Wachstum in allen Marktsegmenten außer Energie. Die meisten großen Ölgesellschaften seien in Q4 trotz eines tieferen Ölpreises und der Prognose steigender Investitionen für das Geschäftsjahr 2019 profitabel gewesen. Sulzer arbeite in der Pumpendivision in 1,5 Schichten (von möglichen 3). Das sei ein Hinweis darauf, dass das Unternehmen mit wachsendem Volumen weiter von seiner Operating Leverage profitieren werde. Auch der FCF werde sich bei höheren Gewinnen und geringeren Restrukturierungskosten weiter verbessern.

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt sein "buy"-Rating für die Sulzer-Aktie. Das Kursziel werde von CHF 130 auf CHF 120 gesenkt. (Analyse vom 15.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Sulzer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Sulzer-Aktie:
85,50 EUR +0,59% (15.02.2019, 10:17)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Sulzer-Aktie:
97,95 CHF +1,71% (15.02.2019, 11:51)

ISIN Sulzer-Aktie:
CH0038388911

WKN Sulzer-Aktie:
A0NJPK

Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SUL1

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SUN

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Sulzer-Aktie:
SULZF

Kurzprofil Sulzer:

Sulzer (ISIN: CH0038388911, WKN: A0NJPK, Ticker-Symbol: SUL1, SIX Swiss Ex: SUN, NASDAQ OTC-Symbol: SULZF) ist eine weltweit tätige Industriegruppe. Kernkompetenzen sind Oberflächentechnologien und -services, Services und Reparaturen für thermische Turbomaschinen, Pumpen und zugehörige Services wie auch Komponenten und Services für Trennkolonnen und statisches Mischen. Des Weiteren bietet das Unternehmen Brennstoffzellensysteme für Einfamilienhäuser an. (15.02.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.10.19 , Aktiennews
Sulzer: War das alles?
Der Kurs der Aktie Sulzer steht am 12.10.2019, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse SIX Swiss Ex bei 96 CHF. Der ...
04.10.19 , Aktiennews
Sulzer: Lohnt sich die Aufruhr?
Für die Aktie Sulzer aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse SIX Swiss ...
25.08.19 , Finanztrends
Sulzer Aktie: Starke Halbjahreszahlen
Sulzer hat überraschend starke Halbjahreszahlen präsentiert. Der Umsatz wuchs um 11,5% und der Gewinn um 12,4%. ...