Suchen
Login
Anzeige:
Di, 12. November 2019, 4:58 Uhr

SAP

WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

SAP: Erfreuliche Q3-Eckdaten und überraschender Führungswechsel - Aktienanalyse


17.10.19 15:00
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von Independent Research:

Markus Jost, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF).

Überraschend habe SAP vergangenen Freitag (11.10.) gemeldet, dass Bill McDermott mit sofortiger Wirkung seinen Posten als Vorstandvorsitzenden räumen werde. Besetzt werde die Stelle wieder mit einem Führungsduo bestehend aus der 48-jährigen Amerikanerin Jennifer Morgan und dem erst 39-jährigen deutschen Christian Klein. Eigentlich sei erwartet worden, dass McDermott seinen Vertrag noch bis 2021 erfüllen werde. Laut eigenen Angaben habe er den Wechsel nun jedoch früher "aus einer Position der außergewöhnlichen Stärke" heraus umgesetzt. Den Wechsel erachte Jost als positiv.

Zudem habe SAP auch Eckdaten für das Q3/2019 publiziert, die nach Meinung von Jost erfreulich ausgefallen seien (z.B. Umsatz: +13% auf 6,79 (Vj.: 6,02; Analystenerwartung: 6,62; Marktkonsens: 6,70) Mrd. Euro; Betriebsergebnis (Non-IFRS): +20% auf 2,09 (Vj.: 1,74; Analystenerwartung: 1,99; Marktkonsens: 1,99) Mrd. Euro (Marge damit wieder über 30%); Nettoergebnis (IFRS): +30% auf 1,26 (Vj.: 0,97; Analystenerwartung: 1,06) Mrd. Euro). Der Weiteren sei der Ausblick für 2019 "mit voller Zuversicht" bestätigt worden sowie auch die Mittelfristzielsetzungen für 2020 und 2023.

Bei einer für 2019 auf 3,00 (alt: 2,83) Euro angehobenen EPS-Prognose bestätigt Markus Jost, Analyst von Independent Research, bei einem unveränderten Kursziel von 123,00 Euro sein "halten"-Rating für die SAP-Aktie. (Analyse vom 17.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
116,60 EUR +0,14% (17.10.2019, 14:34)

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
116,56 EUR -0,07% (17.10.2019, 14:18)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, NYSE-Symbol: SAP) Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen. Seine Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen den Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. Die End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 425.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Weitere Informationen unter www.sap.com (17.10.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
11.11.19 , Der Aktionär
SAP: "Special Capital Markets Day" - Auf den neu [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benedikt Kaufmann vom Anlegermagazin ...
11.11.19 , Der Aktionär
SAP: Der Kapitalmarkttag könnte neuen Schwung b [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alicia Höfler vom Anlegermagazin ...
11.11.19 , DAF
Öl, Alibaba, JD.com, Nio, BYD, Microsoft, Apple, A [...]
Die Performance des DAX kann sich aktuell mehr als sehen lassen. Auch in der vergangenen Woche legte der Leitindex kräftig ...