Suchen
Login
Anzeige:
Di, 23. April 2019, 0:41 Uhr

Rieter Holding

WKN: 869929 / ISIN: CH0003671440

Rieter: Schwacher FCF - Kürzung der Schätzungen für GJ19E - Aktienanalyse


14.03.19 10:35
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Rieter-Aktienanalyse von Aktienanalyst Pascal Furger von Vontobel Research:

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse nach GJ18-Zahlen sein bisheriges Anlagevotum für die Rieter-Aktie (ISIN: CH0003671440, WKN: 869929, Ticker-Symbol: RIHN, SIX Swiss Ex: RIEN).

Prognosen für GJ19E gesenkt: Der 1Q19-Zwischenbericht habe die erneut schwache Nachfrage gezeigt, das Niveau habe etwa dem 4Q18 (CHF 119 Mio.) entsprochen. Furger habe einen wieder niedrigeren Auftragseingang (-6%, vorher: unverändert) prognostiziert und erwarte, dass ITMA nach dem schwachen 1H die Nachfrage im 2H wieder steigern würde. Der zugehörige Umsatzrückgang bei Machining werde die Verluste der Division stark ausweiten.

Abbau von 5% der Vollzeit-Angestelltenstellen an ausgewählten Standorten: Dies dürfte im GJ19E einmalige Einsparungen im mittleren einstelligen Millionenbereich bringen. Der strukturelle Umbau sei der 3. Schritt nach dem Einstellungsstopp und dem Zyklusmanagement (z.B. Verringerung der Anzahl der Zeitarbeitskräfte). Die vollen Auswirkungen würden sich erst im GJ20E zeigen.

Schwacher FCF: Ausgehend von seiner Prognose von Kosten für die Ingolstadt-Restrukturierung von CHF 20,5 Mio. rechne der Analyst für das GJ19E mit einem FCF im einstelligen Millionenbereich. Allerdings dürfte der Ingolstadt-Verkauf etwa CHF 100 Mio. einbringen, dies dürfte die Nettoliquidität auf über CHF 200 Mio. steigern, der zugehörige von Furger geschätzte Buchgewinn von CHF 68,4 Mio. (2H19) sollte dem EPS 19E zugutekommen.

Senkung der zugrunde liegenden EPS-Prognose: um -57%, -5% und -3% für GJ19-21E. Das EVA/DCF-Modell des Analysten impliziere einen unveränderten fairen Wert von CHF 145, ein niedrigerer erwarteter FCF neutralisiere die Einnahmen aus dem Ingolstadt-Verkauf.

Offenbar sei der Rückgang marktbedingt und sei nicht durch Probleme bei Rieter ausgelöst worden, da das Unternehmen seinen Marktanteil von 30% habe halten können. Eine Beilegung des Handelsstreits könnte die Nachfrage in Asien beflügeln, Rieter sei an diesem Markt jedoch weniger stark vertreten und würde daher nur unterdurchschnittlich profitieren. Die Wahlen in Indien/Türkei seien sicherlich von Vorteil, doch die schwierigen Finanzierungsbedingungen und die stagnierenden Baumwollpreise würden das Unternehmen auch künftig belasten. Die Prognosesicherheit sei nach wie vor sehr gering.

Pascal Furger, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt daher sein "hold"-Rating für die Rieter-Aktie und das Kursziel von CHF 145. (Analyse vom 14.03.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Rieter-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs Rieter-Aktie:
113,90 EUR +3,36% (14.03.2019, 09:06)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Rieter-Aktie:
128,00 CHF +0,08% (14.03.2019, 10:08)

ISIN Rieter-Aktie:
CH0003671440

WKN Rieter-Aktie:
869929

Ticker-Symbol Rieter-Aktie:
RIHN

SIX Swiss Exchange Ticker-Symbol Rieter-Aktie:
RIEN

Kurzprofil Rieter Holding AG:

Rieter (ISIN: CH0003671440, WKN: 869929, Ticker-Symbol: RIHN, SIX Swiss Ex: RIEN) ist der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen mit Sitz in Winterthur (Schweiz) entwickelt und fertigt Maschinen, Systeme und Komponenten für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Rieter ist der einzige Anbieter weltweit, der sowohl die Prozesse für Spinnereivorbereitung als auch sämtliche vier am Markt etablierten Endspinnverfahren abdeckt. Das Unternehmen ist mit 18 Produktionsstandorten in zehn Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 5.000 Mitarbeitende, davon etwa 24% in der Schweiz. Rieter ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Tickersymbol RIEN kotiert. (14.03.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
12.04.19 , Aktiennews
Rieter: Das kann einfach nicht wahr sein
An der Heimatbörse SIX Swiss Ex notiert Rieter per 12.04.2019, 01:17 Uhr bei 152,55 CHF. Rieter zählt zum Segment ...
05.04.19 , Aktiennews
Rieter: Endlich?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Rieter, die im Segment "Industriemaschinen" geführt ...
30.03.19 , Aktiennews
Rieter: Ist das noch normal?
Am 30.03.2019, 11:08 Uhr notiert die Aktie Rieter an ihrem Heimatmarkt SIX Swiss Ex mit dem Kurs von 143,12 CHF. Das ...