Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. Mai 2019, 3:22 Uhr

Novartis

WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267

Novartis: Neue AveXis-Daten bestätigen Wirksamkeit von Zolgensma (Gentherapie) - Aktienanalyse


17.04.19 10:08
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research:

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF).

Novartis habe an der Clinical and Scientific Conference der Muscular Dystrophy Association (MDA) in Orlando Phase-III-Daten aus der STR1VE-Studie präsentiert, die für Zolgensma (AVXS-101) ein verlängertes ereignisfreies Überleben sowie einen frühen würden und schnellen Anstieg der CHOP-INTEND (Children's Hospital of Philadelphia Infant Test of Neuromuscular Disorders)-Punktzahl belegen würden. Dies stelle einen bedeutenden Meilenstein gegenüber dem nichtbehandelten Verlauf dar und sei auch im Einklang mit den zulassungsrelevanten Phase-I-Daten aus der START-Studie. Weitere Daten würden zudem zeigen, dass 95% der Patienten, die im Rahmen des klinischen Entwicklungs- und Managed-Access-Programms von Zolgensma gescreent worden seien, dank eines erhöhten AAV9-Antikörpertiters von über 1:50 nicht von der Behandlung hätten ausgeschlossen werden müssen.

Da die Patientenpopulation und Grundcharakteristika der Studie fast exakt der START-Studie entsprechen würden, steige damit die Zahl der Belege, die für eine Behandlung von SMA Typ 1 mit Zolgensma sprechen würden. Der Zulassungsantrag für Zolgensma sei bei den zuständigen Stellen eingereicht worden (START-Daten), Schneider rechne mit einem positiven Entscheid im Mai (USA), 1H19 (Japan) bzw. Mitte 2019 (EU). Der Spitzenumsatz des Analysten für den Wirkstoff betrage derzeit USD 1 Mrd., risikobereinigt um 36%.

Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt sein "hold"-Rating für die Novartis, bei einem Kursziel von CHF 82. (Analyse vom 17.04.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Novartis-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Novartis-Aktie:
70,00 EUR -1,64% (17.04.2019, 09:50)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Novartis-Aktie:
79,80 CHF -1,31% (17.04.2019, 09:50)

ISIN Novartis-Aktie:
CH0012005267

WKN Novartis-Aktie:
904278

Eurex Optionskürzel Novartis-Aktienoption:
NOVN

Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOT

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NOVN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Novartis-Aktie:
NVSEF

Kurzprofil Novartis AG:

Die Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) ist ein weltweit tätiger Pharmakonzern, Produkte zur Krankheitsbehandlung und Prophylaxe erforscht, entwickelt und vertreibt. Das Medikamentenportfolio setzt sich aus Spezialmedikamenten, Generika, Humanimpfstoffen, rezeptfreien Medikamenten zur Selbstmedikation und Produkten für die Tiermedizin zusammen. Zu den Therapiegebieten zählen vorwiegend Atemwegs- und Augenerkrankungen, Immunologie, Infektionskrankheiten, Onkologie (Krebs) und Hämatologie (Blutkrankheiten), Neurologie (Nervensystemerkrankungen) sowie Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. (17.04.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
23.05.19 , Der Aktionär
Novartis: Dividendenpolitik weiterhin aktionärsfreundli [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Marion Schlegel, Redakteurin des Online-Anlegermagazins "Der ...
23.05.19 , dpa-AFX
Novartis verspricht Investoren steigende Dividende im [...]
BASEL (dpa-AFX) - Novartis setzt inmitten des Konzernumbaus auf eine hohe Ausschüttungsquote und eine umsichtige ...
22.05.19 , dpa-AFX
Novartis macht Fortschritte bei Asthma-Mittel QVM [...]
BASEL (dpa-AFX) - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis kommt mit dem Asthma-Behandlungskandidaten QVM149 voran. ...