Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 21:47 Uhr

Nordex

WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554

Nordex: Schwache Q2-Zahlen, kein Ausblick - aber RWE-Transaktion - Aktienanalyse


14.08.20 12:25
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF).

Das Zahlenwerk für das zweite Quartal 2020 habe ergebnisseitig die Analysten-Erwartungen und den Marktkonsens wegen Zusatzkosten im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie signifikant verfehlt. Ab dem EBITDA seien die Ergebnisse negativ gewesen. Der freie Cashflow sei ebenfalls negativ gewesen. Der Auftragsbestand für Projekte (per 30.06.) liege nach wie vor auf einem hohen Niveau. Wegen der Covid-19-Pandemie gebe Nordex nach wie vor keinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 ab. Vor dem Hintergrund der schwachen Q2-Zahlen (nochmals deutlich verschlechterte Bilanzrelationen) sei ein erfolgreicher Vollzug der Transaktion mit RWE (Verkauf der europäischen Entwicklungspipeline für 402,5 Mio. Euro in bar; hoher Buchgewinn) noch wichtiger geworden (Bilanzsanierung).

Die "grünen" Konjunkturpakete böten Nordex zusätzliche Chancen, allerdings liege das Problem des Unternehmens weniger darin, Umsatzwachstum zu generieren, sondern nachhaltig in der Gewinnzone zu operieren und nachhaltig einen positiven freien Cashflow zu generieren. Der Analyst habe seine Prognosen angepasst (u.a. EPS 2020e: -1,06 (alt: -0,41) Euro; EPS 2021e: 0,14 (alt: 0,02) Euro).

In Erwartung eines positiven Gesamtertrags (zwölf Monate) von unter 10% lautet das Votum für die Nordex-Aktie (13.08.: -7%) nach wie vor "halten", so Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research. Das Kursziel werde von 11,10 auf 10,70 Euro gesenkt. (Analyse vom 14.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nordex-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,55 EUR +0,19% (14.08.2020, 12:05)

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
10,52 EUR +0,48% (14.08.2020, 12:15)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Sektor:
Energie

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat über 28 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa EUR 3,3 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 7.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (14.08.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
25.09.20 , Finanztrends
Nordex Aktie, Sma Solar Aktie und Fielmann Aktie [...]
Der Wert des SDAX wird aktuell mit 11998.2 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit mehr oder weniger unverändert ...
23.09.20 , Finanztrends
1&1 Drillisch Aktie, Deutsche Telekom Aktie und N [...]
Aktuell (Stand 09:05 Uhr) liegt die Notierung des TecDAX bei 3044.83 Punkten ein wenig im Plus (+0.41 Prozent). Der Umfang ...
23.09.20 , Finanztrends
1&1 Drillisch Aktie, Nordex Aktie und Dic Asset A [...]
Aktuell (Stand 09:05 Uhr) liegt die Notierung des SDAX bei 12055.8 Punkten beinahe unverändert (0 Prozent). Der ...