Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 20:49 Uhr

Die Nevada-Renaissance


11.08.20 08:50
Ingrid Heinritzi

Wäre Nevada ein alleinstehendes Land, gehörte es zu den Top-Goldgräbernationen. Unternehmen wie Corvus Gold bringen neue geologische Ideen ein und damit einen neuen Goldrausch in den US-Bundesstaat



Mit dem Namen Comstock Lode ist Nevadas Geschichte eng verbunden. Zumindest wenn es um die Goldsucher und Glücksritter des 19. Jahrhunderts dort geht. Denn mit der Entdeckung von Silber und Gold in dem Gebiet von Comstock Lode kann der Anfang des Goldfiebers in Nevada zusammengebracht werden. Und das Fieber ist bis heute nicht abgeklungen. Zwar gab es Höhen und Tiefen, die mit Sucherglück und technologischen Fortschritt zu tun hatten. Doch der Edelmetall-Reichtum war seither unumstritten.


War es anfangs Silber, das die Begehrlichkeiten der Glücksritter, die nach Westen zogen, anregte, so wechselte dies später zu Gold. Und gegen Ende des vergangenen Jahrtausends war es der technologische Fortschritt, insbesondere des dann breit angewendeten Haufenlaugungsverfahrens, das Nevada den Status des Goldlands gab. Carlin Trend und Cortez Trend sowie Eureka und Walker Lane sind einige Begriffe, die seither Goldexperten eingängig sind.





Ein Unternehmen, das derzeit mit seinen Goldfunden in Nevada in Expertenkreisen für Aussehen sorgt, ist Corvus Gold. Das Management-Team hat beim Gebiet der von Barrick Gold ausgebeuteten Bullfrog-Mine nördlich und östlich ihrer Liegenschaften abgesteckt. Mother Lode und North Bullfrog sind sehr aussichtsreiche Projekte. Zudem besitzt der Konzern wichtige Wasserrechte in diesem Gebiet Nevadas. Zusammen mit immer neuen Entdeckungen wie zuletzt unter dem bisher bekannten Mother Lode-Projekt und einer günstigen Bewertung dürfte das Unternehmen interessant für eine Übernahme machen.





Ebenfalls in Nevada aktiv ist Fiore Gold. Der kanadische Konzern besitzt im Battle Mountain-Eureka-Trend Liegenschaften von mehr als 200 Quadratkilometer. Die Tagebaumine Pan in White Pain County lieferte im dritten Geschäftsquartal des laufenden Geschäftsjahrs eine Produktion von 12.792 Unzen Gold, was einen Rekord bedeutete. "Mit einem weiteren Rekordquartal für die Goldproduktion und Verkäufen ohne Hedging beweist Pan sein wahres Cashflow-Generierungspotenzial und bietet unseren Anlegern die Möglichkeit, sich dem starken Goldpreis voll und ganz zu widmen“, sagt Tim Warman, CEO von Fiore Gold.





Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Fiore Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fiore-gold-ltd/).





Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/









powered by stock-world.de


25.09.20 , Ingrid Heinritzi
Stimmung am Uranmarkt ändert sich
Die Auswirkungen von Corona haben das Uran-Angebot Anfang des zweiten Quartals beeinflusst. ...
24.09.20 , Ingrid Heinritzi
Gold gegen Währungsschwäche
Beim Schutz gegen schwächelnde Währungen kann Gold auf eine sehr lange Erfolgsgeschichte ...
24.09.20 , Ingrid Heinritzi
Wasserstoff ist ein Schlüsselwort der Zukunft
Batteriemetalle werden in der Zukunft immer wichtiger. Neben Zink, Nickel und Kupfer ...
23.09.20 , Ingrid Heinritzi
Indisches Tempelgold gegen Covid-19
Indien besitzt riesige Reserven an Tempelgold. Jetzt gibt es Notfallpläne, ...
23.09.20 , Ingrid Heinritzi
Daumen hoch für Lizenz- und Streaming-Gesellscha [...]
Viele Experten glauben, dass Gold-Lizenz-und Streaming-Unternehmen gegenüber herkömmlichen ...

 
Weitere Analysen & News
11:58 , Jörg Schulte
Bohrerfolge lassen Liegenschaft deutlich wachsen!
    Auch wenn in Deutschland die Atomkraft dem Tode geweiht ist, setzten andere ...
Amazon Aktie: Kommt jetzt eine längere Korrektur [...]
Amazon Aktie: Mit dem Erreichen des Tiefs aus dem Juli fand das Papier erst einmal Unterstützung. ...