Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Juni 2019, 19:33 Uhr

Nestlé

WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350

Nestlé: Investorentag 2019 in Arlington - Fokus auf Innovation, USA im Blickpunkt - Kaufen! Aktienanalyse


07.05.19 13:10
Vontobel Research

Zürich (www.aktiencheck.de) - Nestlé-Aktienanalyse von Aktienanalyst Jean-Philippe Bertschy von Vontobel Research:

Jean-Philippe Bertschy, Aktienanalyst von Vontobel Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Lebensmittelkonzerns Nestlé S.A. (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF).

Heutiger Investorentag 2019: Der Anlass finde in Nestlés Hauptsitz in Arlington, USA, statt. Der erste Investorentag unter der Leitung von CEO Mark Schneider habe in London im September 2017 stattgefunden.

Tagesprogramm ohne Überraschungen: Neben den Präsentationen von CEO und CFO werde eine Sitzung zum Thema Innovation durchgeführt - dem Kernstück von Mark Schneiders Strategie. Hinzu kämen die neusten Zahlen zu den Regionen EMENA, AOA (erster offizieller Auftritt von Chris Johnson, der letztes Jahr auf Wan Ling Martello folgte) und AMS (im Fokus: Nestlé USA) sowie ein Blick auf die Produktkategorien mit dem höchsten Wachstum: Kaffee, Tier- und Babynahrung, Wasser und NSH. Für morgen Vormittag sei zudem ein Messebesuch geplant.

Plan 2020 zur Hälfte umgesetzt: Bertschy erwarte auch ein Update zu den Einsparungen (weitere geplant, nun, da über 50% bereits realisiert worden seien?) sowie zum Thema Portfoliomanagement und dessen finanziellen Auswirkungen. Außerdem dürften auch einige der schlechter abschneidenden Bereiche angesprochen werden (US-Tiefkühlkost, US-Eiskrem, Gerber und US-Wasser).

Nestlé verwalte die Barmittel erheblich disziplinierter: Durch das NWC-Management seien umfangreiche liquide Mittel freigesetzt und effizientere Investitionsausgaben ermöglicht worden. Zudem würden sich die Übernahmen abzüglich Veräußerungen mehr als vorteilhaft auf die Nettoliquidität auswirken. Die Innovation in mehreren Produktkategorien zeige allmählich Wirkung, und auch die finanziellen Auswirkungen der Übernahmen und Veräußerungen seien zunehmend spürbar. Der Analyst rechne mit optimistischen Äußerungen heute und einer anhaltend positiven Dynamik (NSH, Herta, Rückkauf, beschleunigtes Wachstum).

Jean-Philippe Bertschy, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt sein "buy"-Rating für die Nestlé-Aktie. Das Kursziel laute CHF 100,00. (Analyse vom 07.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nestlé-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Nestlé-Aktie:
85,70 EUR 0,00% (07.05.2019, 12:28)

SIX Swiss Exchange-Aktienkurs Nestlé-Aktie:
97,83 CHF +0,03% (07.05.2019, 12:32)

ISIN Nestlé-Aktie:
CH0038863350

WKN Nestlé-Aktie:
A0Q4DC

Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NESR

SIX Swiss Exchange-Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NESN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nestlé-Aktie:
NSRGF

Kurzprofil Nestlé S.A.:

Nestlé (ISIN: CH0038863350, WKN: A0Q4DC, Ticker-Symbol: NESR, SIX Swiss Ex: NESN, Nasdaq OTC-Symbol: NSRGF) ist der größte Lebensmittelhersteller der Welt und die anerkannte Nummer Eins in Ernährung, Gesundheit und Wohlbefänden. Die Produkte von Nestlé sind auf der ganzen Welt erhältlich. Neben Tiefkühlprodukten, verschiedenen Getränken (Kaffee, Tee, Mineralwasser, etc.), Milchprodukten und Süßwaren werden auch pharmazeutische Fabrikate, Spezialnahrungsmittel und Produkte für Heimtiere hergestellt. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns zählen unter anderem Nescafé, Nesquik, Maggi, Thomy, KitKat, Buitoni, LC1, Smarties und viele mehr.

Durch die Übernahme der Babynahrungssparte von Pfizer im Jahr 2012 ist der Konzern auch in diesem Bereich aktiv. Darüber hinaus testet Nestlé im Bereich Sporternährung im firmeneigenen Lausanner Hightechzentrum den Gesundheitsnutzen seine Produkte. Hier arbeitet Nestlé Health Science an der Entwicklung spezieller Lebensmittel, die bei Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Alzheimer helfen sollen. Das Unternehmen hält Produktionsstätten auf der ganzen Welt. (07.05.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
06:00 , Finanztrends
Nestlé Aktie: Das sieht nicht gut aus!
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Leonhard Kringel, dass es bei Nestlé derzeit nicht sehr gut aussieht. ...
13.06.19 , Finanztrends
Nestlé: Wenn neue Hochs nur noch eine Frage der [...]
Die Nestlé-Aktie startete kurz vor dem Jahreswechsel eine beeindruckende Rallye. In einer dynamischen Bewegung ...
13.06.19 , Der Aktionär
Nestlé: Bewertung nicht mehr ganz so günstig - T [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nestlé-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Andreas Deutsch von ...