Suchen
Login
Anzeige:
Di, 23. April 2019, 0:05 Uhr

Nvidia

WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040

NVIDIA verstärkt sich mit Mellanox! - Aktienanalyse


12.03.19 17:28
Oppenheimer

New York (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse des Analysten Rick Schafer von Oppenheimer:

Aktienanalyst Rick Schafer vom Investmenthaus Oppenheimer rechnet im Hinblick auf die Aktien von NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq Ticker-Symbol: NVDA) laut einer Aktienanalyse weiterhin mit einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung.

NVIDIA Corp. stärke mit der Übernahme von Mellanox die Position im Data Center-Markt, auch wenn der Zukauf relativ klein ausgefallen sei. Die Vorzüge beider Unternehmen würden eine starke Kombination bilden, so die Analysten von Oppenheimer.

Analyst Rick Schafer schätzt, dass NVIDIA in 2020 einen zusätzlichen EPS-Beitrag von 5% erzielen könne. Inklusive geschätzter Kosteneinsparungen im Volumen von 150 Mio. USD könnten einen Zusatzeffekt von 7 bis 8% ermöglichen.

In ihrer NVIDIA-Aktienanalyse stufen die Analysten von Oppenheimer den Titel unverändert mit "outperform" ein und bestätigen das Kursziel von 190,00 USD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
144,39 Euro +1,46% (12.03.2019, 17:02)

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
144,88 Euro +1,05% (12.03.2019, 17:15)

Nasdaq-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
USD 163,49 +1,46% (12.03.2019, 17:19)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

Nasdaq Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq Ticker-Symbol: NVDA) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Grafikprozessoren für den Einsatz in PCs. Neben der GeForce-Prozessorplattform für den Gaming-Bereich bietet NVIDIA den Quadro für die professionelle Visualisierung in diversen Anwendungsbereichen an. Bei den Mobilgeräten ist das Unternehmen mit dem Tegra-Prozessor vertreten. (12.03.2019/ac/a/n)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
NVIDIA: Erfreuliche Trends sind zu beobachten! - A [...]
Bala Cynwyd (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von Analyst Christopher Rolland von Susquehanna Financial: Aktienanalyst ...
17.04.19 , Finanztrends
Nvidia: Die Dynamik schwächt sich ab
Ausgehend von ihrem im Oktober 2018 bei 292,78 US Dollar erreichten Hoch fiel die Nividia-Aktie bis zum Dezember im Tief ...
16.04.19 , Motley Fool
NVIDIA erweitert die Partnerschaft mit Toyota für [...]
Das führende Unternehmen für Grafikchips NVIDIA (WKN:918422) kündigte auf der GPU Technology Conference ...