Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 18:54 Uhr

Medigene

WKN: A1X3W0 / ISIN: DE000A1X3W00

Medigene: Erfreuliche Genehmigung - Aktienanalyse


24.06.20 16:53
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) unter die Lupe.

Das auf die Entwicklung von Krebstherapien spezialisierte Biotechunternehmen Medigene habe gemeldet, die klinische Entwicklung der Phase 1 mit seiner TCR-T-Immuntherapie MDG1021 bei Blutkrebs starten zu wollen. Von der niederländischen Aufsichtsbehörde habe man bereits das grüne Licht zum Start der Studie erhalten.

MDG1021, das gegen das Antigen HA-1 gerichtet sei, werde damit der zweite unternehmenseigene T-Zell-Rezeptor-basierte adoptive T-Zell (TCR-T)-Immuntherapiekandidat von Medigene in der klinischen Entwicklung. Die Phase-1-Studie mit MDG1021 werde am Leiden University Medical Center (LUMC) in den Niederlanden initiiert und dort Patienten einschließen, die nach einer Stammzelltransplantation (allo-HSZT) an einer rezidivierten (wiedergekehrten) oder persistierenden (andauernden) Blutkrebserkrankung leiden würden, einem Bereich mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf. Im Fokus der Studie stünden die Sicherheit und Durchführbarkeit der Immuntherapie mit MDG1021. Sekundäre Endpunkte hätten auch vorläufige Analysen der Wirksamkeit umfasst, so Medigene.

"Wir freuen uns über die Genehmigung unserer nächsten, unternehmenseigenen klinischen Studie mit einer TCR-T-Immuntherapie und sind froh, diesen Meilenstein trotz der schwierigen Umstände aufgrund der COVID-19-Krise erreicht zu haben", so Dr. Kai Pinkernell, Vorstand für die klinische Entwicklung und Produktentwicklung (CMO/CDO) von Medigene.

Die Medigene-Aktie reagiere auf die Meldung mit einem deutlichen Plus von mehr als drei Prozent. Von einem Befreiungsschlag sei der Biotech-Titel allerdings noch deutlich entfernt. Medigene verfolge einen hochinteressanten Ansatz, die Forschung verlaufe allerdings noch in sehr frühen Stadien.

Die Medigene-Aktie eignet sich deswegen nur für äußerst risikobereite Anleger mit langem Atem zur Depotbeimischung, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 24.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Medigene-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Medigene-Aktie:
5,47 EUR +1,86% (24.06.2020, 16:22)

Tradegate-Aktienkurs Medigene-Aktie:
5,37 EUR +1,32% (24.06.2020, 16:36)

ISIN Medigene-Aktie:
DE000A1X3W00

WKN Medigene-Aktie:
A1X3W0

Ticker-Symbol Medigene-Aktie:
MDG1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Medigene-Aktie:
MDGEF

Kurzprofil Medigene AG:

Die Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.

Weitere Informationen unter www.medigene.de. (24.06.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07.08.20 , dpa-AFX
IRW-News: Medigene AG: Medigene berichtet übe [...]
IRW-PRESS: Medigene AG: Medigene berichtet über 2. Quartal und veröffentlicht Halbjahresbericht 2020 ...
31.07.20 , Aktiennews
MedigeneDas gibt’s ja gar nicht, ?
Der Medigene-Kurs wird am 31.07.2020, 16:02 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.04 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
30.07.20 , Aktiennews
Medigene: Das kann einfach nicht wahr sein
Der Kurs der Aktie Medigene steht am 30.07.2020, 00:34 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 5.45 EUR. Der Titel ...